Skip to Content

This cache is temporarily unavailable.

Weana Geokäscha: Disabled ....

More
<

zigstes Mondevent "normaler Mond"

A cache by Weana Geokäscha Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Thursday, February 14, 2019
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

14 February 2019, 18:00 - 18:30

zigstes Mondevent"normaler Mond"

Hinweis: eventuelle Ähnlichkeiten zu anderen Events sind natürlich rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Wer in dieser Nacht in den Himmel blickt, hat die seltene Chance, einen ganz normalen Mond ohne jeden Schnickschnack zu sehen.
Laut Astronomen ist erstmals seit gefühlten Ewigkeiten kein Blutmond, Supermond, Wolfmond, Mikromond, Silbermond oder Vollmond zu beobachten.
Freunde der unspektakulären Mondbetrachtung können sich heute über einen ganz regulären abnehmenden Mond in völlig gewöhnlicher Farbgebung und unspektakulärer Entfernung freuen.
Auch findet weder eine teilweise noch eine komplette Mondfinsternis statt. Der Mond wird einfach nur völlig normal da sein.
Man kann den Mond natürlich auch ganz schön mit dem Fernglas oder einem Teleskop beobachten, aber eigentlich lohnt es sich nicht wirklich und genau das macht diese Nacht so besonders – zumindest, bis die Presse das Thema aufgreift und das Ganze zum Mega-Normalo-Mond aufbläst.

Wir wollen diesmal also weder einem Blutmond, noch einem Neumond oder einem Vollmond frönen, sondern schlicht und einfach einem normalen Mond, der kurz nach Halbmondstatus erscheinen wird.
Der Halbmond ist übrigens Teil der türkischen Nationalflagge, auch wenn er auf dieser nur als Sichel ersichtlich ist.

Natürlich wollen wir dazu nicht einfach auf irgendeiner Wiese, neben einem Denkmal oder unter einer Brücke stehen, sondern uns vor einem einschlägigem Lokal treffen und dabei aber vielleicht die Möglichkeit haben, uns dort auch kulinarisch verwöhnen zu lassen.
(Dieses Lokal hat übrigens sehr engen Bezug zu besagtem Halbmond auf der türkischen Flagge und ist in der Wiener Cacherszene bestens bekannt.)

Es gibt dabei keinerlei Konsumationsverpflichtung (wie es auch bei anderen Events üblich ist)

- es ist nicht erforderlich, irgendwelche Rätsel zu kreieren oder gar Lösungen bestehender Rätsel zu präsentieren
- es wird eine Liste geben, in die sich alle TeilnehmerInnen (ohne irgendwelcher Finals) eintragen können
- es ist kein Gelsenmittel erforderlich
- es ist keine Mondsüchtigkeit nötig
- es findet auch bei Schlechtwetter statt
- es müssen keine Getränke oder Speisen selbst organisiert und mitgebracht werden
- es muss auch niemanden gewunken werden (egal, ob er/sie kommt oder geht)
- es ist auch für KollegInnen zugänglich, die nicht zu den "Oberen Zehntausend" gehören
- es müssen keine Baumkreise beklettert werden
- wer ein Kipferl mitbringt, darf 2x loggen
- vielleicht kommen auch Special Guests wie "Werwolfi", "Lunedi", "Kipfo", ... wer weiß? ;-)

Ort des Treffens:
an den angebenen Koordinaten VOR dem
DILBER - RESTAURANT
Burghardtgasse 14/3-4
1200 Wien
wobei das Logbuch während der angegebenen Eventdauer IM Lokal aufliegen wird (kein Aufenthalt und kein Konsumationszwang im Lokal notwendig)
Im Lokal werden auch KEINE Sitzplätze reserviert.

Beginn: 18:00 Uhr - Ende 18:30 Uhr (in Anlehnung an die hippen 30-Minuten Events)

Erreichbarkeit: U6 (Station Jägerstrasse), Strassenbahnlinien 31 und 33, Autobus 5B


Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

52 Logged Visits

Write note 2     Will Attend 19     Attended 29     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 2 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.