Skip to Content

<

Das Runde muss (heute) ins Eckige - Pausenfüller

A cache by Hyppodereinzige Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Saturday, March 30, 2019
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

30 March 2019, 17:15 - 17:45

Teilnehmer
der-Pate-von-SB
thomas63
oldie86 (2)
nicolaxe (2)
Saarbock (2)
Renee217
TrippleX
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt: 10
Geocaching

Seit ewigen Zeiten nerven wir unsere Cachekollegen/Freunde/Mitcacher damit, dass wir unsere Cachetouren abhängig machen von den Terminen unseres Zweithobbys - oder ist es doch das Ersthobby? Viele von euch wissen, dass unser Nachwuchs seit nunmehr 3 Saisons bei der HG Saarlouis spielt, erst in der A-Jugend, seit dieser Saison aber in den drei Damenmannschaften, soweit es die Spielansetzung möglich macht. Ja, ihr verlest euch nicht, da klingt schon ein bisschen Stolz heraus, denn gleich in der ersten "Aktiven"-Saison fester Bestandteil der 1. Damenmannschaft in der Saarlandliga zu sein, darf einen Paps stolz machen.

HGS

Um den Fragen, warum die in drei Mannschaften spielen können/dürfen, schon mal vorzubeugen - Spieler/Spielerinnen, die vor einem bestimmten Stichtag das 21. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können sich nicht "festspielen", das heißt:

"Für Vereine mit mehreren Mannschaften in derselben Altersklasse wird das Spielrecht der Spieler in Meisterschaftsspielen des Vereins in der Weise eingeschränkt, dass ein Spieler nach der Teilnahme an zwei aufeinanderfolgenden Spielen der höheren Mannschaft/en für die niedrigere Mannschaft erst wieder teilnahmeberechtigt wird, wenn zwei weitere aufeinanderfolgende Meisterschaftsspiele der höheren Mannschaft/en ohne ihn ausgetragen worden sind bzw. nach der letzten Teilnahme an einem Meisterschaftsspiel der höheren Mannschaft ein Zeitraum von vier Wochen verstrichen ist." Und das gilt eben nicht für die oben genannten Spieler/Spielerinnen!

Auf's Bild klick'n für das komplette Mannschaftsfoto

Hintergrundinfo

Die DJK Saarlouis- Roden wurde in erster Generation im Jahre 1922 gegründet. Die „Saarzeitung“ berichtete da von einer Fußballmannschaft des Katholischen Jünglingsvereins in Roden, die schon Spiele gegen auswärtige DJK Mannschaften austrug. 1923 gesellten sich zu dieser Fußballmannschaft schon drei Jugendmannschaften im Handball. Die Spieler dieser Mannschaften waren vielseitig und nahmen auch an Leichtathletiksportfesten, mit zum Teil guten Erfolgen, teil.

Der Aufbau ging zügig weiter und so konnte man im Jahre 1928 bereits acht Handball- zwei Fußballmannschaften, eine Fechtriege sowie eine Turn- und Leichtathletikabteilung aufweisen.

Durch die Machtübernahme der Nationalsozialisten am 30. Januar 1933 sollte sich in der DJK auch so einiges ändern. Dass die DJK sich in dem Abstimmungskampf- trotz der Machthaber des Dritten Reiches- klar und deutlich für eine Rückkehr nach Deutschland entschied, war eine Selbstverständlichkeit. Die Rückkehr ins Deutsche Reich bedeutete aber für die DJK das Ende. Die DJK durfte nach dem zweiten Weltkrieg zunächst an der Saar nicht wieder gegründet werden.

Erst das Referendum vom 23. Oktober 1955 ebnete die Wege für eine spätere Neugründung. Dass die Handballabteilung wieder aufgebaut wurde war eine Selbstverständlichkeit und nur eine Frage der Zeit. So konnte in den ersten Monaten des Jahres 1958 unter der Leitung von Peter Hafner eine erste spielfähige Mannschaft am Spielbetrieb teilnehmen. m Februar 1967 gab es grünes Licht für eine Damen- Handballabteilung. Hermann Lubjuhn und Willibald Lay hatten schon gute Vorarbeit geleistet. So konnte am Gründungstag 19.02.1967 bereits eine 1. Damenmannschaft aufgestellt werden.

Mit den nun noch vorhandenen zwei Abteilungen Handball und Tischtennis strebte man dem Jubiläumsjahr 1972 zu. 50 Jahre DJK Saarlouis- Roden, dieses Jubiläum wurde gebührend gefeiert. Eine besondere Ehrung wurde der Handballabteilung zuteil, die auf Grund ihrer Leistungen im Handballverband Saar und innerhalb der DJK der Diözese Trier, sowie auf DJK- Bundesebene, den „Ehrenbrief“ der Deutschen Jugendkraft erhielt. Auch sportlich konnte das Jubiläumsjahr Erfolge vorweisen. So konnten in der Meisterschaftsfeier am 30. September sechs Handball- und zwei Tischtennismannschaften als Meister in ihren Klassen geehrt werden.

Die Zeit verändert Strukturen, von welchen auch die DJK nicht verschont wurde. Über Nachwuchs brauchten wir uns nie große Sorgen zu machen, jedoch wurden die Jahrgänge durch den Geburtenrückgang schwächer und wir mussten immer häufiger mit anderen Vereinen Spielgemeinschaften bilden, um in den einzelnen Jahrgängen spielfähige Mannschaften zu haben. So wuchs der Gedanke heran, mit den Handball- treibenden Vereinen in der Stadt Saarlouis, SC- Saargold Lisdorf, SV 09 Fraulautern, TV Beaumarais und der DJK Saarlouis-Roden eine für alle Vereine große Spielgemeinschaft zu gründen.

Die Initiatoren Joachim Hitzelberger und Walter Recktenwald nahmen Gespräche mit den anderen Vereinen auf und entwickelten ein Konzept, wie eine solche Gemeinschaft in Zukunft aussehen könnte. Die Verantwortlichen der einzelnen Vereine zeigten großes Interesse an der Sache und versuchten in ihren Vereinen eine Mehrheit für diese Spielgemeinschaft zu bekommen. Der TV Beaumarais ist gleich zu Anfang aus den Verhandlungen ausgestiegen. Der SV 09 Fraulautern konnte in der Mitgliederversammlung nicht die notwendige Mehrheit für eine Zusage bekommen. Es blieben der SC Saargold Lisdorf und die DJK Saarlouis- Roden übrig. Beide Vereine hatten durch ihre Mitgliederversammlungen grünes Licht zur Bildung einer Spielgemeinschaft gegeben. Die Vorstände entschlossen sich den Schritt zu wagen und gründeten die HG- Saarlouis. HG- Saarlouis, eine schlagkräftige Truppe.

Viele Außenstehende gaben dieser Gemeinschaft keine Überlebenschancen. Nach dem Bestehen seit 1995 ist diese Aussage Lügen gestraft. In der H-G-S spielen zurzeit 16 Jugend- und sieben aktive Mannschaften.

Quelle: DJK Saarlouis

Und heute, dachte ich mir, verbindest du einfach mal die beiden Interessen und veranstaltest ein "Hallo und Weg (oder auch nicht)"- Event zwischen zwei Spielen.

Na ja, und weil die Zeit zwischen zwei Spielen recht begrenzt ist, wird's dann auch nur ein Mindest-Dauer-Event, bei dem wir ein halbes Stündchen plaudern und gegebenenfalls ein erfrischendes Getränk und Restkekse aus dem schwedischen Möbelhaus zu uns nehmen können, Travelbugs oder auch Erfahrungen tauschen können, bevor Silvia und ich wieder den Weg in die Halle suchen.

Wir hoffen mal, dass sich trotz der Kürze einige Cacher einfinden werden, um ihre Zeit mit uns zu verschwenden.

Und falls sich dann nach dem Event noch jemand das vorletzte Heimspiel der Saison der ersten Damenmannschaft anschauen möchte, kann er das auch noch gerne tun.

Zusammengefasst heißt das:

Wir treffen und am 30. März 2019
ab 17:15 Uhr bis 17:45 Uhr
an den Parkkoordinaten oder ein paar Meter weiter rechts oder links

Freue mich!

Ach ja, wie üblich steht 'ne Sammldose da, in die jeder was reinwerfen kann. Dieses Mal ist's aber nicht für'n Frühstücks-Event, sondern geht ungekürzt an den Damenbereich - wahrscheinlich für erfrischende Getränke nach dem nächsten Spiel!

Wolfgang

Tabelle vom 18.02.2019

1. Damen

Platz Mannschaft Spiele S U N Tore Punkte
1 HG Saarlouis 16 16 0 0 445 : 324 32 : 0
2 HSG TVA/ATSV Saarbrücken 16 12 1 3 406 : 339 25 : 7
3 FSG DJK Oberthal/TuS Hirstein 15 9 1 5 384 : 325 19 : 11
4 HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler 2 15 8 2 5 344 : 322 18 : 12
5 TV Birkenfeld/Nohfelden 14 8 0 6 357 : 319 16 : 12
6 ASC Quierschied 15 8 0 7 375 : 362 16 : 14
7 SV 64 Zweibrücken 2 15 8 0 7 427 : 373 16 : 14
8 TV Merchweiler 16 5 1 10 316 : 372 11 : 21
9 HSG Ottweiler/Steinbach 15 5 0 10 317 : 357 10 : 20
10 FSG Merzig-Losheim 15 4 1 10 306 : 360 9 : 21
11 HC St. Johann 15 2 1 12 313 : 389 5 : 25
12 HSG Fraulautern-Überherrn 13 1 1 11 253 : 401 3 : 23

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

8 Logged Visits

Will Attend 7     Publish Listing 1     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.