Skip to Content

<

Was Zur Geschichte des Dorfs

A cache by Häxli1111 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/17/2019
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Vor mehr als tausend Jahren war das Gebiet von Gettnau wahrscheinlich nur ein Einzelhof, der Kepinhowa genannt wurde. Was bedeutet Kepinhowa? Kepo war ein alemannischer, männlicher Personenname. Mit owa war eine grasreiche Fläche im oder am Wasser gemeint. Kepinhowa war demnach eine wasserreiche Au des Kepo.



9. JH: Das Gebiet des heutigen Gettnau wird als Kepinhowa (damals wahrscheinlich ein Einzelhof) in einer Zinsrolle der Fraumünsterabtei Zürich mit anderen Ortschaften der Kantone Luzern und Aargau erwähnt.

1179 "Geppenouw" wurde erstmals eindeutig im Jahre 1179 in Besitzbestätigungen des Papstes Alexander III. an das Kloster Muri im Kanton Aargau erwähnt. Der Name Gettnau wurde mehrmals umgestaltet. So zum Beispiel einmal "Getnouw", später dann "Gättnauw", ca. 1754 "Gättnau", ab dem 19. Jahrhundert "Getnau" und heute ganz einfach "Gettnau".

1386 zur Zeit des Sempacherkrieges, erwarben 15 Einwohner von "Gepnow" das Bürgerrecht der Stadt Luzern

Der Cache ist nicht gefährlich gesetzt wie man auch keine gleise überqueren muss!!!! Achtung könnte einige Muggels bei bestimmten Zeiten haben

Additional Hints (No hints available.)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.