Skip to Content

<

30 Jahre Party am Ballermann #3

A cache by GebTek Glitzerglück Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/25/2019
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Auf vielfachen Wunsch und zur Komplettierung der 30 Jahre am Ballermann Serie bekommt dieses Gebäude auch einen Cache.

Auch hier wurde Mallorca Party Geschichte geschrieben.

Die Lokation wurde am 22. Mai 2000 durch eine mallorquinische Discothekenkette eröffnet.

In den Jahren 2000 bis 2004 wurde die Discothek erfolgreich betrieben. Vor allem Freibier und kostenlose Sangria am Morgen zwischen 11 und 12 Uhr lockten viele Gäste an, die während ihres Strandbesuches dort einen kostenlosen Drink einnahmen. Zudem waren die vielen Auftritte der Mallorca-Stars  beim Publikum beliebt.

Im Jahre 2003 wurde unter dem Gebäude eine unterirdische Großraumdiskothek eröffnet. Im Sommer 2004 blieb diese geschlossen.

Am 15. September 2004 wurde der Club in seiner ursprünglichen Form geschlossen, da nach Angaben der lokalen Presse keine Konzession für eine Disco, sondern lediglich für ein Speiserestaurant vorlag. Man versuchte noch den Rest der Saison, mit dem Restaurant, das im August hinzukam, die Party aufrechtzuerhalten.

Im Winter 2004/2005 wurde der frühere Club abgerissen und durch ein neues, einer gotischen Kathedrale nachempfundenes Gebäude ersetzt. Die unterirdische Arena blieb hierbei erhalten.

Zur Saison 2008 wurde der Club erneut umgebaut bzw. erweitert. So wurde die ursprüngliche Baracke abgerissen und durch eine weitere Gebäudewand im Kathedralen-Stil ersetzt. Darin wurde das neue Restaurant untergebracht, zusammen mit einem Bar-Bereich, über dem der Schriftzug Bierkaiser mehrfach angebracht wurde, wohl als Anlehnung oder Verballhornung an den Bierkönig, einem der Konkurrenz gehörendes Lokal, das sich ganz in der Nähe befindet.

Im Rahmen dieser Umbaumaßnahmen wurde auch ein neuer eingelassener lagunenartiger Pool installiert, in dem die Gäste tagsüber baden können.

Seit Sommer 2005 ist die unterirdische Arena geöffnet, ein Partykeller für mehr als 3000 Besucher. 

Im Jahr 2010 wurde erstmals das „Oktoberfest Mallorca“ hier gefeiert, dort konnte man vier Wochen lang in einem Zelt bayerisches Bier und bayerisches Essen genießen.

Im Jahre 2014 wurden erneut einige bauliche Veränderungen vorgenommen, so z. B. die Prive-Lounge.

Zudem entstand über dem Areal eine VIP-Lounge („FirstFloor“ genannt), welche über eine Rolltreppe zu erreichen ist.

Zur Saison 2015 wurden die Bereiche der ersten Etage erweitert (vergrößert und durch Brücken verbunden). Somit kann man nun einen Rundgang durch die verschiedenen Bereiche des Clubs machen. Die Außenleinwand wurde demontiert. Neu installiert wurde ein Videowürfel (wie man ihn aus Fußballstadien kennt), welcher in der Mitte über dem Freiluftbereich angebracht ist. Die unterirdische Arena wurde ebenfalls modernisiert und ist nun ebenso wie der „FirstFloor“ über Rolltreppen zu erreichen.

Im Februar 2017 wurde der Inhaber verhaftet und sitzt seitdem in Haft. Am 18. April 2018 kam er gegen die Zahlung einer Kaution in Höhe von einer Million Euro in Freiheit.

Im April 2018 wurden von der Gemeinde Palma die erste Etage sowie Teile im Erdgeschoss geschlossen, da die Umbauten seit 2005 illegal durchgeführt wurden. Die Besucherzahl wurde auf max. 1056 festgelegt.

 

By popular request and to complete the 30 years on the Ballermann series, this building also gets a cache.

Again, Mallorca party history was written.

The location was opened on 22 May 2000 by a Mallorcan discotheque chain.

In the years 2000 to 2004, the disco was operated successfully. Especially free beer and free sangria in the morning between 11 and 12 o'clock attracted many guests, who took during their beach visit there a free drink. In addition, the many performances of Mallorca stars were popular with the public.

In 2003, an underground metropolitan disco was opened under the building. In the summer of 2004, this remained closed.

On 15 September 2004, the club was closed in its original form, since according to the local press no license for a disco, but only for a restaurant was available. They tried the rest of the season to keep up the party with the restaurant that came in August.

In the winter of 2004/2005, the former club was demolished and replaced by a new, a gothic cathedral modeled building. The underground arena was preserved.

For the 2008 season, the club was rebuilt or expanded again. The original barracks were demolished and replaced by another cathedral-style building wall. In it, the new restaurant was housed, along with a bar area, over which the lettering Bierkaiser was applied several times, probably as a reference or corruption to the Bierkönig, a competitor owned restaurant, which is located very close.

As part of this renovation, a new sunken lagoon-like pool was installed, where guests can swim during the day.

Since summer 2005 the underground arena is open, a party cellar for more than 3000 visitors.

In 2010, the "Oktoberfest Mallorca" was celebrated here for the first time, where it was possible to enjoy Bavarian beer and beer in a tent for four weeks.

In 2014, some structural changes were made again, such. For example, the Prive Lounge.

In addition, a VIP lounge (called "FirstFloor"), which can be reached via an escalator, was built over the area.

For the 2015 season, the first floor areas have been extended (enlarged and connected by bridges). Thus, one can now make a tour of the different areas of the club. The outdoor screen has been dismantled. Newly installed was a video cube (as known from football stadiums), which is mounted in the middle above the open air area. The underground arena has also been modernized and can now be accessed via escalators as well as the FirstFloor.

In February 2017, the owner was arrested and has since been detained. On 18 April 2018, he was released from paying a deposit of one million euros.

In April 2018, the first floor and parts of the ground floor were closed by the municipality of Palma, since the conversions have been carried out illegally since 2005. The number of visitors was limited to max. 1056 set.

Additional Hints (Decrypt)

zntargvfpu fpujnem xyrva / zntargvp oynpx fznyy

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

27 Logged Visits

Found it 25     Didn't find it 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.