Skip to Content

<

Totmannschalter

A cache by PPete Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/21/2019
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Alarmstufe dunkelrot! In Geheimdienstkreisen ist der Teufel los! Der widerliche Hacker-Angriff auf die Rechner des GC-Headquarters mittels Petling-Power-Boulevards und putzigen Geo-Art "Serien" traf uns alle völlig unvorbereitet. Er setzte den für diesen Notfall vorgesehenen automatischen Countdown für den Abschuss einer atomaren Interkontinentalrakete auf die Geocaching Zentrale in Seattle in Gang. Diese würde dort sämtliche Rechner zerstören, alle unserer Cachelistings, unsere Statistikpunkte wären für immer vernichtet! Katastrophe - Hilfsausdruck!

Dieses ausgeklügelte Totmannschaltersystem (de.wikipedia.org/wiki/Totmanneinrichtung) geht davon aus, dass das Oberstübchen aller Cacher durch einen aus Seattle veranlassten Erstschlag vernichtet wurde und es danach nur mehr nach vielpunkteinbringenden Phantasielos-"Serien" sabbernde Lemminge gibt .
In diesem Fall wird die Atomrakete nach einer gewissen Zeit automatisch zur Vergeltung abgefeuert.

ES SEI DENN: Es haben noch smarte Multi-Agenten überlebt. Welche anhand per Funk übermittelter, verschlüsselter Codes den geheimen AUS-SCHALTER der Rakete finden und betätigen. Agenten! Rettet Seattle, rettet eure Cachingpunkte, rettet Qualitäts-Caches - zu unser aller Wohl!


Seit über 40 Jahren gibt es einen mysteriösen russischen Radiosender, der auf Kurzwelle durch den Äther geistert. Er nennt sich "The Buzzer" (der Summer) bzw. früher auch UVB-76. Den Oberösterreichern wurde er erst durch stw767 bekannt gemacht: GC4A1D4. (Danke dir, dass ich den Sender hier auch verwenden darf und auf deinen Mystie verlinken! )

Außer dem monotonen Summen sind ab und zu Sprachnachrichten mit geheimnisvollen Zahlenkolonnen zu hören, vermutlich an Geheimagenten gerichtet. Und einmal hat sich sogar ein wunderschönes musikalisches Werk eingeschlichen. Wie heißt es?

##### LÖSUNGSWORT ÜBERPRÜFEN #####


Da dies ein besonders kniffliger Einsatz ist, benötigt ihr dafür auch die Extended Special Tools:

  • 1) Handy mit mobilem Internet
  • 2) Handy mit NFC-Funktion. NFC muss man auf Handys unter "Verbindungen" zuerst einschalten
  • 3) Handy oder Garmin mit Chirp-Funktion. Anleitung siehe: ppete.de/tips/chirp_android.php
  • 4) Handy oder mobiles Radio mit UKW-Empfänger (also wo man noch wie beim Autoradio Frequenzen einstellen kann, keine Streamingapp! Kabelkopfhörer zwecks Antenne nicht vergessen!)

Prüft bitte noch zuhause wie ihr all diese Dinge auf euren Geräten aktivieren und verwenden könnt!

Parkplatz: N 48° 08.467, E 13° 59.465

Happy Hunting wünscht euch
PPete!!


BANNER

Wenn ihr den Cache gefunden habt, dürft ihr euch folgenden Bannercode auf eure Profilseite kopieren:

<a href="http://coord.info/GC84QB2"><img src="https://ppete.de/panini/gc84qb2.gif" alt="Banner: Totmannschalter" title="Totmannschalter | by PPete"></a>

Banner: Totmannschalter


Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

21 Logged Visits

Found it 19     Write note 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 2 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.