Skip to Content

This cache has been archived.

Geocaching HQ Admin: Thank you for hosting this geocaching event! The date of the event has passed. We automatically archive events after 30 days (60 days for Mega- and Giga-Events). Attendees can still log archived events, log trackables, and share their experiences.

More
<

Mond über den Wassern

A cache by watersphere Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Tuesday, 16 July 2019
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

16 July 2019, 21:30 - 22:15

Es gibt doch nichts romantischeres, als wenn sich der volle Mond
silbern an einem lauen Sommerabend in der ruhigen See spiegelt.

Heute am späten Abend jedoch wird sich der Mond - wenn auch nur teilweise - mal wieder hinter dem Erdschatten verstecken. Zwei Gründe also, sich an einem guten Aussichtspunkt zu treffen und die Ruhe des ausklingenden Tages zu genießen.

Wir treffen uns zum Mondaufgang um 21.34 Uhr an den angegebenen Koordinaten.
Das Logbuch ist mindestens bis 22.15 Uhr vor Ort.

Dort werden wir hoffentlich einen freien Blick nach Südosten genießen, wo um 22.01 Uhr die partielle Mondfinsternis beginnt. Wenn der Kernschatten der Erde erstmals den Mond berührt, befindet sich dieser allerdings erst nur knapp über dem Horizont. Und richtig dunkel wird es dann wohl auch noch nicht sein...

Den Höhepunkt mit der größten Abdeckung erreicht die partielle Mondfinsternis gegen 23.30 Uhr. Wer will und am nächsten Tag nicht arbeiten muss, kann natürlich gerne so lange ausharren. Ich für meinen Teil liege dann wohl hoffentlich schon im Bette.


Zu Beginn der Mondfinsternis gibt es auch wieder eine thematisch passende Coin zu gewinnen:

Cache to the Moon Geocoin
Antik Bronze GLOW


- Durchmesser: ca. 44 mm (1,75 Zoll)
- Dicke: ca. 3 mm
- 3D Geocoin
- leuchtet im Dunkeln!
- verfolgbar bei Geocaching.com
- eigenes Icon bei Geocaching.com


Die am 14. November 1969 gestartete Apollo 12 landete auf dem Mond im Ozean der Stürme. Die Mondkoordinaten des Landeplatzes lauteten S3° 00.743' W23° 25.294'. Die Landefähre benötigte eine präzise Landung, um eine zuvor gelandete Sonde in der Nähe zu finden. Die Landung innerhalb von nur 200 Fuß davon entfernt ermöglichte es den Astronauten, die Sonde einzusammeln - ein bisschen, wie einen Geocache auf dem Mond zu finden! Das Rufzeichen dieses CM war Yankee Clipper. Näheres bei Wikipedia, "Apollo 12".


Happy Hunting!





Additional Hints (No hints available.)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.