Skip to content

<

Dreibündenstein

A cache by Siebasiach Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/01/2020
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size:   virtual (virtual)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Der Dreibündenstein (2156 m ü. M.) ist eine Erhebung südlich der Hauptstadt Chur im Kanton Graubünden (Schweiz), im Alpgebiet der Gemeinden Domat/Ems, Domleschg und Malix. Der Punkt ist nach Definition kein Berggipfel, sondern erlangt seine Bedeutung als historischer Ort. Er war einziger dreifacher Grenzpunkt des ehemaligen Freistaats der Drei Bünde.

Karte

Vor Ort steht eine im Jahr 1915 von der Sektion Rhätia des Schweizerischen Alpenclubs erstellte Stele. Der alte Grenzstein von 1722 ist im Rätischen Museum ausgestellt. Die heutige Stele trägt die drei Wappen der historischen Bünde. Es trafen sich hier der Graue Bund mit der damaligen Gerichtsgemeinde Rhäzüns, der Gotteshausbund (Schloss Ortenstein) und der Zehngerichtenbund (Gerichtsgemeinde Churwalden).

Durch den Kulminationspunkt verlaufen die Grenzen der heutigen Gemeinden Churwalden (bis 2009: Malix), Domleschg GR (bis 2010 Feldis) und Domat/Ems. Das Gebiet gehört durch die Erschliessung durch die Brambrüeschbahnen zum Naherholungsgebiet der Stadt Chur. (Quelle Wikipedia)

Es gibt verschiedene sehr schöne Wege, den Dreibündenstein im Sommer als auch im Winter zu besuchen. Der Dreibündenstein mit seiner von einer Hochebene gegen Westen hin geprägten Umgebung ist aus jeder Richtung durch Wanderwege (Grad T2 ausser von Pargitsch und Stätzerhorn: T3) erreichbar.

Im Winter ist auch der Sessellift auf den Furggabüel in Betrieb, wobei der untere Teil ein Bügellift, und für Schneeschuh Sportler nicht geeignet ist. Der Furggabüel ist gut 15 Meter höher als der Dreibündenstein und etwa 400 Meter nördlich davon gelegen. Es gibt zahlreiche markierte Schneeschuh Trails via Furggabüel.

Im Sommer könnte ein Besuch mit einer Wanderung von Brambrüesch nach Feldis kombiniert werden.

Ohne eigene Muskelkraft geht es aber nicht!

Zur Aufgabe:

Begib dich zum Nullpunkt und mach ein Foto von der Stele und dir, oder deinem GPS-Gerät. Das Foto gehört zur Logbedingung.

Fakultativ und keine Logbedingung:

Wenn du vor Ort bist und es noch Schnee hat, kannst du ja gleich ein Gespenst modellieren und es auch auf das Foto nehmen.

Wenn du zeigen möchtest, welcher andere Kanton/Land den Dreibündenstein besucht hat, präsentiere dein Wappen auf dem Bild.



Virtual Rewards 2.0 - 2019/2020

This Virtual Cache is part of a limited release of Virtuals created between June 4, 2019 and June 4, 2020. Only 4,000 cache owners were given the opportunity to hide a Virtual Cache. Learn more about Virtual Rewards 2.0 on the Geocaching Blog.

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.