Skip to content

<

Wandertag - Höhlen, Albtrauf & Moor

A cache by TanBen Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/29/2019
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die Rundtour „Wandertag – Höhlen, Albtrauf & Moor“ führt auf ca. 30km (ca. 1050 Höhenmeter) von Gutenberg inkl. Abstecher zum Wasserfels, zur Gutenberg- & Gußmannshöhle, durchs Schopflocher Moor, am Randecker Maar entlang, zum Mörikefels, durchs Zipfelbachtal nach Hepsisau. Anschließend am Albtrauf entlang zum Heimenstein, inkl. Abstecher zum Neidlinger Wasserfall, (ggf. zusätzlicher Abstecher zur Ruine Reußenstein möglich) weiter nach Pfulb und wieder hinab nach Gutenberg, die Lauter entlang.

Ein paar wichtige Hinweise zur Planung:
- Die Geocache-Wanderung kann sowohl im als auch gegen den Uhrzeigersinn gelaufen werden, um euch mehr Flexibilität bzgl. der Gestaltung eurer Tour(en) und des ggf. gewünschten Besuchs der Höhlen zu bieten.
- Der Untergrund variiert von zugewachsenen, schmalen, steilen, bei Nässe rutschigen Pfaden bis zu breiten, flachen Wegpassagen.
- Bei An-/Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann die Tour z.B. in Hepsisau unterbrochen werden. Auch die Bushaltestellen „Schopfloch Torfgrube“ bzw. „Schopfloch Unterm Greut“ könnten ggf. nützlich sein.

Ein Besuch der Höhlen ist nicht notwendig, um den Cache zu finden - jedoch lohnenswert:
- Öffnungszeiten der Gutenberg- & Gußmannshöhle - Ab 1.Mai bis Mitte Oktober: Samstag 13-16 Uhr & Sonn- & Feiertags 10-17 Uhr. Bei durchgehend schlechtem Wetter sind die Höhlen geschlossen. Eintrittspreis für beide Höhlen zusammen pro Erwachsener: 3€.
- Öffnungszeiten eines Teilbereichs der Heimensteinhöhle – 1.August-31.Dezember; im anderen halben Halbjahr wegen Brutzeit geschlossen.
- Die Ruine Reußenstein haben wir aufgrund der vielen gesperrten Wege vor Ort wegen Steinschlaggefahr derzeit leider nicht sinnvoll in die Tour integrieren können. Falls die Wege wieder geöffnet werden, bietet sich z.B. eine Querverbindung vom Neidlinger Wasserfall und ein alternativer Rückweg zum „Bahnhöfle“ an. Von verschiedenen Aussichtspunkten bietet sich auf der Tour immer wieder ein Blick auf die Ruine Reußenstein.

Der Cache: 
An jeder Station gilt es, ein Bild der Bildercollage zu identifizieren, die ihr in guter Qualität dabei haben solltet.
Aufgrund des bisherigen Feedbacks der Hinweis:
- achtet bei der Bildzuordnung darauf, dass ihr die Steine nicht verwechselt!
- achtet bei der Finalberechnung darauf, dass ihr das kleine L nicht mit dem großen I verwechselt! (die Schriftart ermöglicht die Unterscheidung)
Achtung:  Die folgenden Links führen zu externen Webseiten mit weiteren Details, die die Finalberechnung & Wegfindung erleichtern (wird nicht zwingend benötigt, um den Cache zu lösen). Als Cachebesitzer versichere ich, dass diese Seiten ungefährlich sind. Die Seiten und ihr Inhalt sind nicht von Groundspeak oder einem Geocache Reviewer auf schädlichen Inhalt überprüft worden und die Seiten werden auf eigene Gefahr besucht.
- Dieses Excel Sheet erleichtert euch die Finalberechnung.
- Den GPX-Track findet ihr hier.
Hinweis: Hier handelt es sich um ein Naturschutzgebiet/Biotop, die offiziellen Wege müssen zu keiner Zeit verlassen werden.



Den Cache findet Ihr bei:
N 48° 3 [O1+Q3+W3-E3-K3-S2-Z3] . [C1+g3+l3-H3-Y2] [A2+J2+a1+c3-G2-e2] [U1+i3-k2]
E009° 3 [B3+F1+L1+R2-N3-A2-d1-f3] . [Q3+j2+m1-M3-b2] [D2+P2+V2-T3-Z1] [X1+h2-I3]

Bsp. zur Berechnung:
Angenommen V=123 & X=456, dann gilt V1=1, V2=2, V3=3, X1=4, X2=5, X3=6.
[X3-V2] ergibt somit 4.

Anreise:
- Öffentliche Verkehrsmittel: Bushaltestelle "Gutenberg Post"
- Parkplatz: N 48° 32.137 E 009° 31.159

Für Bannerfreunde:

HTML-Code: <a href="http://coord.info/GC89TCP"><img src="https://s3.amazonaws.com/gs-geo-images/f14e8450-e90b-438b-80ae-e76c3810b4e8_l.jpg" style="width:600px;height:301px;" /></a>


Lust auf weitere Touren mit Geocaching-Bildersuche by TanBen?
Dann schaut mal hier vorbei:
1) Wandertag – Kaltental-Sonnenberg-Heslach (15 km)
2) Wandertag – Blaustrümpflerweg (10 km)
3) Wandertag – Rote-Socken-Weg (10 km)
4) Wandertag – Vom Feuersee nach Sindelfingen (20 km)
5) Rems-Murr-Wanderweg (50 km)
6) Herzog-Jäger-Pfad + Waldenbuch (19 km)
7) Wandertag – Burgen & Aussicht im Vulkanland Owen (20 km)
8) Wandertag – Höhlen, Albtrauf & Moor (30 km)
9) Stäffeles-Tour (15 km)
10) Wandertag – Wasserreich im Schwäbischen Wald (22 km)
11) Turm-Tour bei Herrenberg (11 km)
12) Weinwanderung am Württemberg (13 km)
13) Botnanger Kuckucksweg + Birkenkopf (14,5 km)
14) Wandertag – Siebenmühlental (25 km)
15) Wandertag – Aussichtsreich Esslingen (20 km)
16) Wandertag – Weinkultur pur bei Besigheim (60 km)
17) Neckartal Radweg – Bad Cannstatt --> Besigheim (50 km)
18) Fahrrad-Tour durchs Glemstal (55 km)
19) Wandertag – Zwischen Rems und Herrenbach Stausee (23 km)
20) Wilde Schluchten – Luftige Höhen – Tiefe Stollen (40 km)

in der alten Heimat Aachen:
0) Wandertag – Der Weiße Weg (24 km)

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.