Skip to content

This cache has been archived.

GerandKat: Hey ho rondua...

Da hier seit Monaten keinen Geocache mehr zu finden ist, werden wir jetzt diesen Geocache endgültig archivieren damit er dann nicht mehr in der Liste der zu findenden Geocaches auftaucht, und auch keine neuen Caches in dieser Gegend blockiert.

Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Liebe Grüße
GerandKat
Katrin und Gerwin
Volunteer Reviewer bei Geocaching.com

Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de/

More
<

Wo bin ich in Bocholt? ⚒ St. Barbara - Glück auf ⚒

A cache by rondua Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/14/2019
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Wo bin ich in Bocholt? ⚒ St. Barbara - Glück auf ⚒


St. Barbara ist eine Heilige der katholischen Kirche. Sie soll im 3. Jahrhundert in Kleinasien gelebt haben und wurde aufgrund ihres christlichen Glaubens von ihrem Vater lange in einem Turm festgehalten. Danach folgten einige Jahr Kerker in denen sie grausam misshandelt wurde. Ihren Tod fand Barbara durch ihren eigenen Vater, der sie enthauptete. Der Legende nach wurde er kurz darauf vom Blitz getroffen und verbrannte.
Als eine der vierzehn Nothelfern ist sie die Patronin einer langen Reihe von sehr unterschiedlichen Berufen darunter Architekten, Maurer, Zimmerleute, Dachdecker, Elektriker, Glöckner, Türmer, Glockengießer, Feuerwerker, Goldschmiede, Sprengmeister, Salpetersieder, Büchsenmacher, Waffenschmiede, Hutmacher, Geologen, Hüttenarbeiter, Steinhauer und Bergleute. Insbesondere letztere haben eine innige Verbindung zur Heiligen und es gibt in Bergbaugegenden und unter Tage zahllose Darstellungen von St. Barbara mit Bergbauwerkzeugen wie auch hier in Bocholt.
Der Namenstag der heiligen Barbara wird am 4. Dezember gefeiert. Ein schöner Brauch ist das Schneiden von Zweigen von Apfel- oder Kirschzweigen an diesem Tag, die dann im Haus in eine Vase gestellt werden. Die Knospen öffnen sich mit Glück zu Weihnachten und schmücken die Wohnung.

An den angegebenen Koordinaten findet ihr Barbara auch, aber nicht die Gesuchte.
Sucht das Sandsteinrelief und peilt dann 50 m nach 70° um die Dose auf heiligem Boden zu finden.


Hintergrundbild von Johannes Kapfer unter CC BY-SA 4.0 Lizenz, via Wikimedia Commons

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.