Skip to content

Wo bin ich in Bocholt #Baudenkmal 🗿 Mystery Cache

This cache has been archived.

Team N51E06: Gesetzte Laufzeit beendet.

Team N51E06 🐸

More
Hidden : 01/01/2020
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Wo bin ich in Bocholt #Baudenkmal 🗿

Baudenkmäler sind „Denkmäler, die aus baulichen Anlagen oder Teilen baulicher Anlagen bestehen“. Die Denkmalliste der Stadt Bocholt umfasst 144 Baudenkmäler, darunter 104 Wohnhäuser, Villen beziehungsweise Siedlungen, 11 Sakralbauten (Kirchen und Kapellen), 7 öffentliche Gebäude, 6 Industrieanlagen, 5 Adelssitze, 4 Kleindenkmale, je 3 Friedhöfe und landwirtschaftliche Anlagen sowie 1 Wohn- und Geschäftshaus. Außerdem sind 2 Baudenkmäler wieder aus der Denkmalliste gestrichen worden.
Quelle: Wikipedia

Ein weiteres Suchbild der Bocholter Serie fĂźhrt euch zu einem ganz besonderen Objekt.



Damit ihr nicht die ganze Liste der MĂśglichkeiten abklappern mĂźsst, gibt das Listingbild selbst bereits den ersten Anhaltspunkt und auch die nachfolgenden Merkmale sollten helfen. Mit diesen Infos solltet ihr dann das gesuchte Objekt finden kĂśnnen.

Hier einige charakteristische Merkmale zum Gebäude selbst:
Bei dem Gebäude handelt es sich um ein kleines backsteinernes rechteckiges Gebäude unter einem Satteldach. Das giebelständige Gebäude hat einen gemauerten Spitzbogenfries am Giebeldreieck und Ziermauerwerk unterhalb der Traufe. In der rßckwärtigen Giebelseite befand sich ursprßnglich eine Tßr mit einem Rundbogenoberlicht, links und rechts davon je ein Fenster unter Rundbogen, im Giebeldreieck ein weiteres Fenster unter Rundbogen. Fßr die Erhaltung und Nutzung liegen stilgeschichtliche Grßnde vor denn das Gebäude wurde in einem einfachen neuromanischen / neugotischen Baustil errichtet.

Wenn ihr die Position des Objektes gefunden habt, folgende Aufgabe dazu:

Das Gebäude diente einst welchem Zweck?
Sucht die beiden Bezeichnungen, die offiziell dafĂźr in den Analen stehen und bestimme daraus aneinandergereiht den BWW. Die LĂśsung fĂźr diese Aufgabe findet ihr auch in den bekannten Archiven der Stadt Bocholt und daher solltet ihr vor Ort auch vorzugsweise darauf zugreifen kĂśnnen.
Euer Wert des BWW ist dann unser
"X"

Zum Finale kommt ihr dann ab! Position der Aufnahme wie folgt:
X - 143 = m
X - 90 = °

Viel Erfolg bei diesem BilderRätsel.
Team N51E06


Additional Hints (Decrypt)

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)