Skip to content

This cache has been locked, but it is available for viewing.
<

Wo bin ich in Bocholt #Hochwasser ≈

A cache by Team N51E06 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/20/2020
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Wo bin ich in Bocholt #Hochwasser ≈

Der Tradi GC8J8RW "Versunken in Bokelt 🏙" ist zur Einstimmung  dieses neuen Suchbildes der Bocholter Serie gedacht. Hier befassen wir uns thematisch mit dem Hochwasser, welches besonders in früheren Zeiten die Bocholter vor einige Probleme gestellt hat.

Ein kleiner Auszug vom Stadtarchiv des Hochwassers 1960:
Im Dezember 1960 überkam die Stadt Bocholt ein Hochwasser, wie man es zuletzt 1946 erlebt hatte. Überhaupt war die zweite Hälfte des Jahres 1960 völlig verregnet. Im Gegensatz zum Dürrejahr 1959 gingen schon im November im Ganzen 113,3 Millimeter Niederschlag über dem Stadtgebiet nieder. Die eigentliche Katastrophe begann schließlich am Samstag, dem 3. Dezember 1960, als ein heftiger Sturm mit Orkanstärke erreichenden Spitzenböen über das Land fegte. Dieses Unwetter hatte Dauerregen im Gefolge, der 34 Stunden ununterbrochen anhielt. Rund ein Fünftel des gesamten Stadtgebietes war vom Hochwasser betroffen.

Beim Stadtarchiv Bocholt existieren Karten der Gebiete mit Überschwemmungen der Hochwasser von 1901, 1946, 1948 und 1960. Sie zeigen die Teile des Stadtgebietes, die überschwemmt waren, nicht jedoch, wie hoch das Wasser an einzelnen Stellen, Gebäuden o. dgl. stand. Ein Verzeichnis von Marken mit Hochwassern ist daher bei den städtischen Behörden nicht vorhanden und somit von offizieler Seite her auch nicht zu bekommen. Es wurde seitens der Stadtverwaltung ein solches Verzeichnis nicht angelegt.

Trotzdem gibt es in Bocholt einige Marken, die als private Angelegenheiten an nichtstädtischem Eigentum angebracht wurden und ein Zeugnis vergangener Hochwasser geben. Wir haben uns daher selbst auf die Suche gemacht und mögliche Stellen und Gebiete abgesucht, die aus den Überlieferungen und Erinnerungen her besonders betroffen waren.
Wir wurden fündig!
 


Zur Lösung des Rätsels empfehlen wir euch, ebenfalls in den Analen zu suchen, um potentielle Orte zu bestimmen und dort evtl. was finden.

Eure Aufgabe:
Wenn ihr die Positionen der Aufnahmen / Marken des oberen Listingbildes gefunden habt, ist noch einiges zu erledigen. Einige relevante Daten der Marken haben wir allerdings unkenntlich gemacht.

1.)
Bestimmt deren genaue Koordinaten.

2.)
Ermittelt die Strecke "S" der beiden Marken in gerader Linie.

3.)
Berechnet nun den Mittelpunkt "M" der Strecke, denn die dortigen neuen Koordinaten benötigen wir für die finale Peilung.

4.)
Ab den neuen Koordinaten von M peilt ihr jetzt zur Dose:
2S + 43 für Meter und S/2 + 9 für °
Dose hat von der Höhe her etwa das Niveau der Marken.

------------------

Viel Spaß und auch viel Erfolg bei der Suche.

Mit diesem Mystery möchten wir vorerst unsere Beiträge zur Bocholter Bildersuch - Serie pausieren lassen, denn es haben sich bereits etliche angesammelt. Wir freuen uns natürlich über weitere kommende Rätsel aus der CacherGemeinde.

Team N51E06



Anmerkung:
Finale musste leider ab dem 29.01.2020 neu verlegt werden, da die ursprüngliche Location nicht so ganz den gültigen Guidelines entsprach. Dose liegt nun an anderer Position und vom Niveau her etwa in gleicher Höhe wie die Marken. Es ist nun allerdings ein Nano geworden. Die Formel wurde entsprechend angepasst und die bisherigen Online-Logs bleiben bestehen. Das SpoilerBild soll euch bei der Suche behilflich sein.

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.