Skip to content

This cache has been archived.

biotonne88: Nachdem die neuen Festlegungen gestern getroffen wurde, muss ich dieses Event wie schon vermutet, absagen.

Mal schauen, ob ein CITO Ende Juli zum Insektenzählen möglich sein wird.

Ich hoffe, dass wir uns bald wiedertreffen können. Solange weiterhin gutes Durchhalten!

More
<

Stunde der Gartenvögel 2020

A cache by biotonne88 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Sunday, 10 May 2020
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

10 May 2020, 11:45 - 13:15

Stunde der Gartenvögel 2020

 

Die bundesweite Vogel-Zählaktion findet jedes Jahr am zweiten Maiwochenende statt. Alle Naturfreunde sind dazu aufgerufen, Vögel zu beobachten und zu melden. Sobald die Ergebnisse eingegangen sind, erstellt der NABU eine Auswertung nach Vogelarten, deren Häufigkeit und der Bestandsentwicklung.

Ziel der Aktion ist es, ein deutschlandweites und möglichst genaues Bild von der Vogelwelt in unseren Städten und Dörfern zu erhalten. Dabei geht es nicht um eine vollständige Erfassung aller Vögel, sondern darum, Veränderungen der Vogelbestände festzustellen.

Durch die Zählungen findet der NABU heraus, um welche Arten wir uns besonders kümmern müssen. Für diese Arten entwickeln NABU und LBV besondere Programme.

Die Ergebnisse von 15 Jahren Vogelzählung

Was verraten uns die zahlreichen Meldungen aus 15 Jahren „Stunde der Gartenvögel“? Eine ganze Menge: Insgesamt konnten aus den Angaben der „Stunde der Gartenvögel“ für 64 Vogelarten Bestandstrends für den Siedlungsraum berechnet werden. 22 Arten mit zunehmenden Werten stehen 15 Spezies mit abnehmenden gegenüber. Mit Mauersegler, Mehlschwalbe und Hausrotschwanz haben wir die größten Sorgenkinder unter den Siedlungsvögeln identifiziert. Doch das ist noch lange nicht alles. Auch die 2016 eingeführten Zusatzfragen zum Beobachtungsort geben erstaunliche Aufschlüsse: Selbst der typische Stadtvogel Haussperling zieht den Stadtrand den Innenstädten vor. Er ist im Osten häufiger als im Westen, nimmt dort jedoch ab, im Westen dagegen zu. Eine Angleichung der Lebensverhältnisse.

 

Ablauf

Wir treffen uns um 11:45 im Hof des Bad Homburger Schlosses. Es gibt eine Einweisung und es werden Zählhilfen verteilt.

Danach verteilen wir uns im Park und es wird eine Stunde gezählt.

Im Anschluss treffen wir uns wieder am Ausgangspunkt. Ich sammel die Ergebnisse ein, welche ich später zusammentrage und an den NABU melde. Nun bleibt noch Zeit zum Austauschen und TBs discovern.

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.