Skip to content

This cache is temporarily unavailable.

Sorglos02: Das Event liegt in der Vergangenheit und alle Teilnehmenden sind bereits nach Hause galoppiert.
Deshalb wird hier das Licht schon mal etwas dunkler gedreht und die Pferde sind wieder in ihre Stallungen verbracht.

More
<

Auf der Rennbahn [Community Celebration Event]

A cache by Sorglos02 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Sunday, 10 October 2021
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

10 October 2021, 14:00 - 17:00

Metalhenge

Warst Du schon einmal auf der Bremer Galopprennbahn?

Wenn ja, dann liegt das vermutlich schon eine ganze Weile zurück. Denn das letzte Galopprennen fand hier 2018 statt. Seitdem hat sich hier schon einiges verändert.

Die Galopprenbahn Bremen oder auch Galopprennbahn in der Vahr genannt, liegt im Ortsteil Sebaldsbrück im Stadtteil Hemelingen an der Grenze zur Vahr. Es ist eine knapp 30 Hektar große Fläche, mit einer 2000 m langen Rennbahn. Im Jahre 1907 begann der Bremer Rennverein hier Galopprennen auszurichten. Auf der Bahn fanden Flachrennen aber auch Jagdrennen mit Sprüngen diagonal durch die Bahnmitte statt. Die Tradition mit Pferderennen endete dann mit dem letzten Rennen im Jahr 2018 nach über 100 Jahren. Die Bremer Politik wollte das Gelände mit Wohnungen bebauen lassen, doch das wurde mit einem Volksentscheid im Jahr 2019 verhindert. Seit dem wird darüber diskutiert, was denn hier genau passieren soll.

Anlässlich des 20jährigen Jubiläums im Mai 2020 vom Geocaching haben wir die Möglichkeit erhalten, auf der Galopprennbahn in Bremen dieses Geocaching-Event durchzuführen.

Seit 2020 können sich Personen oder Institutionen für Zwischennutzungen auf der Rennbahn, unter dem Motto galop de porc (Schweinsgalopp - ein Wortspiel welches für schnelle Umsetzung steht) bewerben.  Sowohl experimentelle Nutzungen wie auch klassische Nutzungen sind möglich. Daher werden die Geocacher*Innen auch neue Projekte sehen. Bitte achtet hier die Grenzen. Es wird an dem Tag auch gegolft und vielleicht schießen die Bogenschütz*innen ihre Pfeile.

Wann findet das Event statt?

Sonntag, den 10. Oktober 2021 von 14:00 bis 17:00 Uhr

Was erwartet Euch bei diesem Event?

Zunächst einmal ist ein Event immer eine gute Gelegenheit mit anderen Geocacher*Innen ins Gespräch zu kommen. So können auch Neulinge sicherlich ein paar Tipps zum Hobby erhalten.

Wird es ein Logbuch geben?

Natürlich gibt es auch ein Logbuch. Dieses muss gesucht werden, schließlich sind wir Geocacher :-)
Es werden auf dem Gelände ein paar Stationen (wie bei einem Multicache) gelegt, über die ihr bis zum Logbuch gelangt. Bitte bringt für den Logeintrag Euren eigenen Stift und für die Suche natürlich Eurer GPS-Gerät oder Smartphone mit. Wer noch einen QR-Scanner auf seinem Smartphone installiert hat, erhält noch Hintergrundinformationen zu den jeweiligen Stationen.

Gibt es ein spezielles Programm?

Es gibt kein Programm, es wird nichts verkauft und es gibt keine Verpflegung. Wer etwas Essen/Trinken möchte, muss sich dieses selbst mitbringen. Und den Müll wieder mit nach Hause nehmen.

Ganz wichtig ist geeignetes Schuhwerk / Haftungsausschluss

Das Gelände ist uneben und bewachsen. Wer mit hochhackigen Schuhen kommt, ist hier falsch. Zieht Euch geländegängiges festes Schuhwerk an und passt immer auf wo ihr hintretet. Es handelt sich hier um ein Outdoor-Event, also kleidet Euch bitte dem Wetter angepaßt.
Die Teilnehmenden haben zur Kenntnis genommen, dass die Bremer Rennbahn keine öffentliche Grünanlage ist. Es sind keine sicheren Verkehrswege und Wegeverbindungen vorhanden. Den Teilnehmenden ist es bewusst, dass es Unebenheiten, Löcher tierischen Ursprungs und andere Gefahrenquellen auf der Fläche gibt. Vor Betreten hoher Grasfluren machen sich die Teilnehmenden ein Bild über die Situation.
Die Teilnehmenden verpflichten sich, keine Tiere aufzuschrecken und deren Lebenshabitate ungebührlich zu verletzen. Insbesondere die Gewässer auf dem Gelände dürfen nicht betreten werden. Die Teilnehmenden betreten die Flächen auf eigenen Wunsch und eigenes Risiko. Ihr kommt auf eigene Gefahr und es wird keine Haftung von uns übernommen.

Darf ich meinen Hund mitbringen?

Hunde sind auf dem Gelände leider nicht erlaubt und sollten zu Hause bleiben.

 

Das Corona Hygiene und Schutzkonzept für diese Veranstaltung

1. Die Teilnehmer versichern, dass sie bei Teilnahme am Event gesund sind und keinerlei Krankheitssymtome aufweisen. Wer Krankheitssymtome aufweist, darf nicht am Event teilnehmen und bleibt zu Hause.
2. Unter den Teilnehmenden ist immer ein Sicherheitsabstand von mind. 1,50 m einzuhalten.
3. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird dringends empfohlen.
4. Vor Ort sind Desinfektionsmittel zur Händedesinfektion vorhanden. Bitte das Desinfektionsmittel insbesondere bei der Ankunft und Vorort-Anmeldung am Event benutzen.
5. Wer sich nicht an die Vorgaben der Veranstalter hält, wird des Platzes verwiesen. Darauf wird vom Veranstalter genau geachtet. Also haltet Euch daran.

 

ACHTUNG! BITTE LESEN!

Als "Veranstalter" stehe ich der Verpflichtung und auch in der (finanziellen) Haftung für die regelkonforme Durchführung. Verhaltet Euch deshalb bitte entsprechend!

Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, die geltenden landesrechtlichen Bestimmungen, sowie ggf. weitere lokale Auflagen zu befolgen. Aktuell gilt in Bremen die 29. Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 verkündet am 30.09.2021

Die Eventteilnehmer haben gemäß § 1a Abs. 1 der VO zum Schutz vor Neuinfektionen einen Mindestabstand von 1,5 Metern zueinander einzuhalten.

Sollte die Gruppengröße zum Eventdatum beschränkt sein, werden wir rechtzeitig darüber informieren. Sollte es nötig sein, werden wir das Event ggf. auch absagen müssen.

Für den Eintrag ins Logbuch bitten wir einen eigenen Stift oder Stempel mitzubringen. Bitte tragt dabei auch einen Nasen-Mund-Schutz.

Obwohl die Veranstaltung im Freien stattfindet, hat jeder Teilnehmer einen kleinen Zettel auszufüllen, mit vollständigem Namen und Telefonnummer oder Email-Adresse, gemäß §6 Abs. 1 der VO. Dadurch, dass jeder Teilnehmende nur seinen Zettel sehen kann, wird der Datenschutz untereinander gewahrt.

Die Zettel werden vom Owner in einer verschlossenen Box für die Dauer von 4 Wochen aufbewahrt und auf Verlangen nur an das Gesundheitsamt herausgegeben. Andere Personen - auch nicht Groundspeak oder ein Reviewer - erhalten in diese Daten keine Einsicht.

Bei gesetzlichen Veränderungen wird das Listing entsprechend an die gültige Verordnung angepasst.

Alle Teilnehmenden verpflichten sich, eine potenzielle Ansteckung mit Coronaviren bis zu 14 Tagen nach dem Event dem Event-Owner mitzuteilen. Diese Information wird selbstverständlich ebenfalls vertraulich behandelt!

Der Owner ist bei der Erlangung von Informationen darüber, dass ein Teilnehmer sich mit dem Virus infiziert hatte, verpflichtet, eine entsprechende - anonymisierte - Ankündigung zu posten.


Community Celebration Events - 2020

This Event is part of a limited release of Community Celebration Events to celebrate 20 years of geocaching. Geocachers hosted events between May 2, 2020 and December 31, 2022. Learn more about Community Celebration Events on the Geocaching Blog.

Additional Hints (No hints available.)