Skip to content

<

"Mission Data Recovery" 2.0 Teil 1

A cache by DeAchim + CB2311 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/20/2020
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die Cartridge findet ihr ganz oben unter "Related Web Page".

Nachdem ich wir uns an der ursprünglicher Version von Trödelpanda versucht haben wurden wir von der Idee gefangen einen eigenen Cache zu erstellen. Nachdem wir den Wherigo von Trödelpanda adoptierten arbeiteten wir uns in die wunderbare Welt der Wherigo-Propgrammierung ein. Dieser Cache ist bewusst mit physischen Station vermischt um eine gewisse Präsens vor Ort zu erzwingen,

Um die Cartridges möglichst stabil zu halten, haben wir auf Audio-Files verzichtet. Die folgenden schon in Planung befindlichen Cache in der Umgebung, werden wir natürlich weiterentwickeln. So wie die Leber, wächst man mit seinen Aufgaben.

Was die Stationen angeht, möchte ich euch bitten, mit diesen sorgsam umzugehen. Sie sind allesamt Handarbeit, nach Möglichkeit vor Feuchtigkeit geschützt und trotzdem möchte ich euch bitten, unsere Arbeit zu würdigen und heile zu lassen. Andere geben für so etwas Geld aus, aber wir wollten es in Handarbeit klöppeln und deswegen ist es uns jetzt auch einiges wert - euer Spaß aber auch! Die "Festplatten" müssen NICHT nicht aus Ihrer Hülle entfernt werden und sind allesamt unbrauchbar gemacht! (Ihr werdet wissen, was ich meine, wenn ihr sie findet!) Hinterlasst bitte alles so, wie ihr es vorgefunden habt und versteckt die Dosen wieder gut!

WICHTIG: Im Bereich der Lippe existieren teilweise Schutzgebiete. Diese müssen zu keinem Zeitpunkt betreten werden! Wenn Ihr kein Weg mehr erkennbar ist, seid Ihr falsch. Außerdem sind die Wege mit UV Pfeilen ausgestattet. Um euer Schuhe willen sollte man den Cache nicht umbedingt bei strömenden Regen durchführen. Es handelt sich um einen Nachtcache also vergesst das im Nachgang aufgelistete Material auf keinen Fall.

Auch wenn es im Folgenden noch einmal auftaucht und ein paar sehr eindeutige Hints sind:

  • Ihr braucht zwingend eine UV-Lampe - man könnte sagen ständig. 
  • Ihr braucht außerdem extrem sicher auch Software zum Dekodieren, außer ihr könnt von Hand Binärcode in Dezimal umrechnen! Ein Smartphone sollte euch begleiten!
  • Guckt euch die Kreiszahl noch einmal an - nicht, weil ich Angst habe, dass ihr euch verlauft und dann runde Bahnen zieht, sondern weil jeder sie bis zu einer gewissen Stelle auswendig kennen sollte!
  • Jede Station - bis auf den zweiten Teil und das "Finale" von Mission: "Data Recovery" (NC)", weil das eindeutig sein sollte - ist mit UV-Pfeilen gekennzeichnet, die von vorne (vom Weg aus betrachtet) aufgetragen wurden. Objekte müssen also nicht von hinten auf UV-Marker abgesucht werden. Ihr müsst also nicht jeden Stein und jedes Stück Holz umdrehen. Wenn ihr den UV-Hinweis findet, sucht dort! Zonen sind groß und unübersichtlich, aber die Hinweise sind eindeutig, bedeutet: Stirnlampe aus und UV-Lampe plus Kopf an!

Um den zweiten Teil zu starten, benötigt Ihr diverse Infos aus dem ersten Teil.

 

Schreibt mich bitte an, wenn etwas nicht funktioniert, defekt ist oder ich einmal nachsehen sollte, ob alles in Ordnung ist!

Ich wünsche euch ganz viel Spaß da draußen und ein tolles virtuelles Erlebnis!

 

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.