Skip to content

N8Gespenst 2.0 Multi-cache

Hidden : 02/06/2021
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dies ist die Neuauflage des Nachtcaches "N8Gespenst", den "Der Düsseldorfer" im Oktober 2010 gelegt und 10 Jahre lang gepflegt hat. Im Herbst 2020 wurde er archiviert. Da mir der Cache sehr gut gefallen hat und er mein erster Nachtcache war, habe ich ihn, nach Rücksprache mit dem alten Owner, übernommen und neu aufgelegt. Vielen Dank hierfür an den ursprünglichen Owner "Der Düsseldorfer"!

Jetzt aber weiter zum eigentlichen Cache …

      Einzelne Reflektoren "weiß" (Fackeln) = Wegverlauf 
      Doppel Reflektoren "weiß" (nur an manchen Stationen) = Station in der Nähe

      Doppel Reflektoren "rot" = Station
      Nicht die gesamte Strecke ist mit Reflektoren ausgeleuchtet, in diesen Fällen den Beschreibungen
      
im Text folgen.
      
UV-Licht ist kein "Muss", kann aber gelegentlich helfen …

 

Es war einmal ein kleines Gespenst namens "petit Fantomas". Dieses fühlte sich im Eller Schloss sehr wohl und erkundete nachts gerne den Schlosspark. Wie an so vielen Abenden war es stürmisch und der Wind wehte pfeifend um die alten Schlossmauern. Da vernahm petit Fantomas ein ihm unbekanntes Geräusch. Als er den Waldrand des Schlossparks erreichte, drangen weitere Geräusche in seine Ohren. Er hörte knisternde Äste, die unter schweren Schritten brachen.

Ein wenig verschreckt floh petit Fantomas so schnell wie möglich zu seinem Lieblingsplatz. Kurz vor dem Ziel erleuchteten einige Fackeln seinen Weg und erweckten seine Neugierde.

          Station A: N51° 11.680 ; E006° 50.940

Er sah sich dort unauffällig um (ohne die Anwohner zu stören) und fand ganz in der Nähe des "alten Kerkers" eine Zahl. Diese notierte er sich.

A=

Danach folgte er weiter den Fackeln.

An einer Brücke entdeckte er eine im Nebel liegende verlassene Insel. Trotz aller Furcht überwand er sich und umrundete die Insel des Grafen Max Weyhe. Er hielt sich am Grabstein des Grafen Max Weyhe links, folgte den weißen Fackeln, und entdeckte nach einiger Zeit einen Baustumpf mit feuerroten Augen.

B=

Er verließ die Insel des Grafen in Richtung Süd/Ost. An der 2. Kreuzung entdeckte er erneut Fackeln und folgte ihnen. Er ging nun bis zum "Grabstein" des Grafen der elektronischen Versorgung, der für petit Fantomas den nächsten Hinweis bereit hielt. (Sollte er bereits eine weitere Brücke erreichen, dann ist ihm wohl unterwegs etwas entgangen …)

C=

Er folgte weiter den langen Weg, der mit Fackeln ausgeleuchtet war. Ihm war schon etwas mulmig zumute, als er den Schutz des Waldes verlassen musste, um ans andere Ende der Lichtung zu kommen. Dort angekommen, folgte er weiter den Fackeln bis zu einem "Zeichen". Dort verließ er den Pfad ausnahmsweise und sah ein ihm unbekanntes BUNTES Wesen in den Baumkronen verschwinden. Lasse Dich nicht in die Irre führen.

D=

Es war eine unheimliche Stille im Park aber petit Fantomas ließ sich nicht in die Irre führen, er ging zurück auf den Weg und folgte eine Weile weiter den Fackeln. Bis er erneut einen Hinweis erspähte und sich an dieser Stelle genauer umsah. Er aktivierte mit seiner Fackelleuchte aus Versehen einen magischen Hinweis. 

E=

Erneut folgte er den Fackeln und wurde langsam unruhig und immer neugieriger. Wohin werden ihn diese Hinweise wohl führen? Plötzlich flog ein kleines Gespenst mit einer Zahl an ihm vorbei und ließ den letzten Hinweis fallen.

F =

Nun hatte petit Fantomas alle Hinweise eingesammelt. Er fand eine Formel, in die er alle Zahlen einsetzen konnte:

N 51° 11. 2 * (B * D * F) + 26

E 006° 50. 12 * (A + C) * E - 27

Mit den Zielkoordinaten machte sich auf den Weg um das Geheimnis zu lüften. Es befand sich auf dem erweiterten Anwesen des Schlosses und er war sehr glücklich, als er es lüften konnte.

Deine Lösung für die Koordinaten kannst du auf geochecker.com überprüfen. GeoChecker.com.

 

Wichtiger Hinweis: Am 10.04.2021 wurde das Listing überarbeitet und Station E neu hinzugefügt!

 

__PRESENT

Additional Hints (Decrypt)

Fgngvba S: Ynffr qvr Nhtra hzurefpujrvsra
Svanyr: Mjrv ebgr Ersyrxgbera fntra Qve, qnff Qh uvre evpugvt ovfg. AVPUG nz Onhz, 2z vz Hzxervf!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)