Skip to content

<

3. Schlüsselerlebnis Am Knie

A cache by Flobber923 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/31/2021
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Herzlich willkommen zu dieser netten, kleinen Wander-Cacher-Runde, durch und um den Schwarzholz. Diese kleine Wanderung ist auch super für Kinder geeignet. Bei dem einen oder anderen wird aber vielleicht die Hilfe eines großen benötigt.


Vielleicht wird es ja für den einen oder anderen auch zu einem
Schlüsselerlebnis.

Selbiges wird es aber erst, wenn das dazugehörige Final gefunden werden kann. Die gesamte Runde hat eine Länge von ca. 1 - 2 h, je nach dem wie ihr vorwärts kommt. Zuzüglich natürlich die Qualität des Cacherauges beim suchen und der Kombinationsgabe am Final.

Es gibt nun 2 Möglichkeiten, sich während der Runde auf den Bonus vorzubereiten:


Nr.1 (Das klassische Peilen)
Alle 6 Tradis enthalten je eine zweistellige Ziffer,  die einfach an die bekannten Peilmarken angehangen werden.
N50.XX XX XX
E12.XX XX XX

Achtet bitte darauf das die Chronologie der Caches eingehalten werden muss.


Das Anpeilen der korrekten Koordinaten ergibt das Final.

 

Nr. 2 (Bilder-schnitzeljagd)

In jedem Behälter befindet sich außerdem ein Bild. Diese Bilder, ebenfalls in chronologischer Reihenfolge, führen euch genauso zum Bonus. Hierfür wird entweder ein gutes Bildergedächtnis oder einfach ein Smartphone mit Kamera benötigt, um sich am Ende dem Schatz zu nähern.



Wer an den 6 Tradi-Stationen etwas genauer auf die Fundstücke achtet wird in 2 Behältern, auf dem Einband des Logbuches, je einen Hinweis bekommen, der am Final einen kleinen Wissensvorsprung bedeutet.😉
Aber auch ohne diesen zusätzlichen Hinweis, ist die Bergung des Schatzes möglich. (dauert nur halt etwas länger😜)
Ein letzter Hinweis erwartet euch dann, wenn ihr den Bonus bergen konntet.

Parken/Start:
Parkplatz Waldstadion,
SV 1920 Herrenhaide.
Es macht Sinn, von hier zu starten, da man so die Chronologie einhält.
⚠ die Koordinaten der Stationen im Wald springen leider etwas, ich denke die Cacherspuren sind aber Hinweise genug ;)

Station 1 und 2 verbindet ein Trampelpfad.

Danach geht es  auf einem Feldweg, am Rande des Waldes weiter.

Auch Station 3 und 4 sind entlang dieses Weges erreichbar. 

Auf dem Weg zur Station 5 folgt ihr dem Weg bergab in Richtung Trafohäuschen. Kurz danach biegt der Weg über den Bach steil nach rechts ab. Nun kommt ihr langsam in den Wald. Station 5 und 6 einsammeln und schon kann der Bonus angepeilt werden.

Die Caches liegen alle weitestgehend in Weges nähe. Bitte seid lieb zur Natur und hinterlasst alles so wie es war.

Viel Spaß 

Additional Hints (Decrypt)

Znpu ovggr yrvfr, vpu oeüugr.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.