Skip to content

<

🧿 Blaue Augen von Frohnau - Der Wherigo-Geocache

A cache by Zimtzicke13 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/29/2021
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die insgesamt 21 Versickerungsteiche für das Niederschlagswasser sind ein ökologisches Alleinstellungsmerkmal der 1910 eingeweihten Gartenstadt Frohnau. Sie werden auch Frohnaus „Blaue Augen“ genannt, weil sich der Himmel in ihnen spiegelt. Zusammen mit der Straßenführung und dem kleingliedrigen Pflaster sind sie als Gesamtsystem ein städtebauliches Unikat, das es weltweit in dieser Größenordnung kein zweites Mal gibt.

Frohnaus Straßen sind so angelegt, dass der Niederschlag den tiefsten Stellen im freien Gefälle über die befestigten Straßen und eben nicht über eine Kanalisation zugeführt wird. An diesen Senken wurden entweder Teiche künstlich angelegt oder natürliche Pfuhle (sogenannte Toteislöcher) genutzt.

Wenn man aufmerksam durch Frohnau streift, stellt man fest, dass man immer leicht bergauf bzw. bergab geht. Auf den Scheitelpunkten gelangt man von einem hydrologischen Einzugsgebiet ins nächste. Insgesamt ist das Frohnauer Siedlungsgebiet in 20 hydrologische Einzugsgebiete unterteilt.

Die dezentrale Versickerung des anfallenden Regenwassers gilt auch heute noch als ökologisch vorbildlich. Doch das System der Blauen Augen von Frohnau ist durch zunehmende Asphaltierung und Starkregenfälle bedroht und muss behutsam weiterentwickelt werden. Dann könnten die Blauen Augen auch Funktionen dauerhafter Kleingewässer erfüllen, die Parks ästhetisch bereichern und als Lebensräume für Pflanze und Tier dienen.

Wir haben den „Blauen Augen von Frohnau“ vier Caches unterschiedlicher Arten (1 Adventure Lab, 1 Letterbox Hybrid, 1 Wherigo-Geocache und 1 Multi-Geocache) gewidmet, die Euch zu insgesamt 15 Versickerungsteichen führen werden. Über die vier Geocache-Arten verteilt erhaltet Ihr an einigen Stationen Hinweise für den Bonus-Rätsel-Cache, den wir virtuell im Hubertussee platziert haben. Der Hubertussee liegt außerhalb des Siedlungsgebietes von Frohnau und ist der nördlichste See Berlins. Er wurde 1910 ebenfalls als „Blaues Auge“ an der Stelle eines verlandeten Tümpels angelegt.

 

Die Wherigo-Cartridge zum Auffinden des Cachebehälters könnt Ihr hier herunterladen.

 

Ihr werdet zum Final gefĂĽhrt und erhaltet unterwegs auch einen Bonuswert.

Unser besonderer Dank gilt waldstadt, ohne dessen Unterstützung diese Cartridge wohl für immer im virtuellen Planungsmodus verblieben wäre... angel

Wir wĂĽnschen Euch viel SpaĂź und Erkenntnisgewinn auch beim Besuch der anderen Blauen Augen von Frohnau!

--------------------------------------------------------------------------------------

FTF: geocache_muc

STF: SenseV269

TTF: LuiLiex und Colle444

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.