Skip to content

<

GIFF 2021 📽 GC Film Festival 🎞 NiederRhein

A cache by awema 📽 🎞 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Friday, 12 November 2021
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

12 November 2021, 19:00 - 21:00




Für die geocacher, die mit dem "Filme-Abend" noch nichts anzufangen wissen, zunächst eine kleine Erklärung:

"GIFF" - was bedeutet das?

Hier die offizielle Begriffsbestimmung von groundspeak - mit einer leider wenig guten Ãœbersetzung:

"GIFF, auch bekannt als "Internationales Geocaching Film Festival", ist eine Feier von Geocaching Momenten als Film. Zwischen dem 11. und 21. November werden Geocacher auf der ganzen Welt an Filmevents teilnehmen um bei Filmen von Geocachern für Geocacher zu lachen, zu weinen und den Atem anzuhalten."

Nach dem guten Besuch und dem gemeinsamen Spaß an der Sache in den letzten Jahren - und dem Ausfall wegen der Pandemie in 2020 - möchten ich an die event-Reihe dieses Jahr wieder anknüpfen.

Wir schauen uns gemeinsam die Kurzfilme an - auf die Bewertung der einzelnen Clips verzichte ich dieses Jahr - denn:

Wir werden uns draußen treffen müssen, denn zum einen möchte ich nicht 50 oder mehr cacher in einem Raum unterbringen, zum anderen sind beide Gaststätten ausgebucht. Wer in der Adventszeit Stunden am Glühweinstand verbringen kann, der dürfe es auch hier aushalten ;-)

Im ehemaligen Außenwartebereich des über 100 Jahre alten Bahnhofs von Bedburg-Hau, der überdacht und von zwei Seiten auch solide ummauert ist, können wir mit etwa 30 Personen sitzen und uns die Sequenzen anschauen - mehr Platz ist leider nicht vorhanden unter dem Dach.

Für Glühwein, andere warme Getränke und Bier oder Softdrinks sorgt die angeschlossene Gaststätte. Dort gibt es auch Frikadellen, Würstchen, Nudelsalat, Pommes und Fleischrollen für den kleinen Hunger zwischendurch - und natürlich auch Toiletten und die Möglichkeit sich wenn nötig zwischendurch ein wenig auszuwärmen, falls das überhaupt nötig sein wird.

Lasst uns an diesem Abend den Filmen und Filmemachern einen großen Applaus durch unsere Teilnahme spenden.

.. und außerdem:

"Nimm vom11. bis zum 21. November 2021 an einem GIFF-Event teil, um alle Filme zu sehen und das GIFF 2021-Souvenir zu erhalten.

GIFF-Geocoins und weitere Film-Tauschgegenstände sind bald im Geocaching-Shop oder bei internationalen Händlern erhältlich."

... und so wollen auch wir uns zusammensetzen, um einen gemütlichen und hoffentlich vergnüglichen Abend zusammen zu verbringen.

Die Kurzfilme können exklusiv nur von event-ownern heruntergeladen und an den genannten Terminen gezeigt werden.

Wie schon so oft in der Vergangenheit konnte ich wieder einmal das Team der "Antoniterklause" für die Ausrichtung gewinnen, das auch die Technik stellt - nur weichen wir dieses mal auf ihre Dependance am Bahnhof aus.

Die Filme können wir uns mittels Beamer auf einer Leinwand anschauen, so dass freie Sicht für jeden möglich sein wird.

Unser ursprünglicher Plan schon aus 2017, den Abend im Gocher "Goli", dem ehemaligen Kino, zu veranstalten, scheitert auch weiterhin leider am finanziellen Risiko der Vorkasse: 250 Euro für die Miete möchte ich nicht über einen Eintritt wieder herein holen oder selber auslegen müssen. Daran hat sich auch nichts geändert.

In diesem Jahr wird es dann leider einmal mehr "nur" die "Klause" und auch nur draußen.

Der Abend ist wie folgt geplant:

Bedburg-Hau

Saalstraße 2

Bahnhofsgaststätte

Freitag, 12. November 2021, ab 19.00 Uhr

Treffen zum Quatschen, trackable tauschen und/oder der Aufnahme eines Imbiss ab 19.00 Uhr

Start der Vorführung der Filme ab ca. 19.30 Uhr

Ende der Vorführung etwa gegen 20.30 Uhr (die konkrete/n Filmlänge/n wurde/n noch nicht bekannt gegeben)

Ende des Abends: offen ;-)

Das Klausen-Team und ich würden uns auch in diesem Jahr wieder über zahlreiche Besucher freuen.

Da das Gaststätten-Team planen muss, wird um konkrete Zusagen spätestens bis zum Abend des 6. November gebeten. 

Bis dahin, beste G+ rüße

awema ;-)#

 

PS: Da nicht bekannt ist, wie die Coronaschutzverordnung inhaltlich zum Zeitpunkt des events ausgestaltet ist und auch nicht, wie hoch die Ansteckungsgefahr ist sowie die Inzidenzen (oder nach welchen Werten sich das künftig richten mag), ist evtl. mit Einschränkungen oder einer Absage des events durch das HQ / den owner zu rechnen. Der Zugang ist, wenn wir auch draußen sein werden, nur unter Brücksichtigung der 3G und AHA Regeln möglich. Teilnehmen kann nur, wer sich bis zum genannten Zeitpunkt durch ein "will attend / werde teilnehmen" hier angemeldet hat.

 

 

 



Flag Counter

Additional Hints (No hints available.)