Skip to content

Weg zur kreativen Oase Multi-cache

Hidden : 10/09/2022
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die Hasselbrookstraße ist eine 1,4 Kilometer lange Innerortsstraße im Hamburger Stadtteil Eilbek. Sie ist vorwiegend mit mehrgeschossigen Wohnhäusern und wenigen Geschäften bebaut.

Geschichte

Als die Eisenbahnlinie zwischen Hamburg und Lübeck 1864 gebaut wurde, führte ein Teil der Strecke durch den Hasselbrook, ein ehemaliges Bruchwaldgebiet zwischen den einstigen Dörfern und heutigen Stadtteilen Eilbek und Hamm. Nach dem Bahnbau wurde das Gebiet nördlich der Trasse, das vorher zu Hamm gehört hatte, der Vogtei Eilbek zugeschlagen und bis zur Jahrhundertwende dicht bebaut. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Gebiet bei den Luftangriffen im Sommer 1943 fast vollständig zerstört. Nach dem Krieg wurde das Gebiet überwiegend mit Backsteinbauten neu aufgebaut, die das Gesicht des Hasselbrooks bis heute prägen.

Die Schule Hasselbrook ist eine staatliche Grundschule im Hamburger Stadtteil Eilbek, an der Ecke von Hasselbrookstraße und Ritterstraße im Quartier Hasselbrook. Die Schule wurde 1907 als Doppel-Volksschule gegründet, seit 2007 ist sie eine Grundschule. Der denkmalgeschützte Altbau der Schule von 1907 ist eine der ersten Schulbauten von Albert Erbe, der den öffentlichen Baustil in Hamburg am Anfang des 20. Jahrhunderts prägte. Die Schule ist eine der wenigen Gebäude Eilbeks, welche die fast vollständige Zerstörung des Stadtteils im Feuersturm von 1943 überstanden.

Glücklicherweise sind einige Gebäude aus der Zeit vor dem Krieg nicht vollständig zerstört worden und wurden nach 1945 wieder aufgebaut, so wie das Ensemble Hasselbrookstraße 35-37.

Zum Cache

Um das Finale zu finden müsst ihr euch die Tafel genauer anschauen und nach folgendem Schema berechnen

A = erste Jahreszahl + 14 + Hausnummer der Mädchen * 31

B = letzte Jahreszahl - 36 + Hausnummer der Knaben * 12

N 53° 3A.AAA' E 10° 0B.BBB'

WICHTIG! Ihr müsst nicht klettern, keinen Blumentopf bewegen, in keinem Beet oder Blumentopf buddeln und auch keine Pöllerkappen anheben. Legt die Box gut geschlossen wieder zurück ins Versteck und passt auf die Muggel auf. Ihr müsst euch keine Gedanken um das Schaufenster machen, die Inhaber gehören zur Familie wink . Zum Abend hin wird es ruhiger.

Quellenhinweis

Zum einen kommen die Information aus dem Wikipedia zum anderen aus dem Hamburger Bildarchiv:

- Wikipediaeintrag zur Hasselbrookstraße

- Wikipediaeintrag zur Schule Hasselbrook

- Hamburg-Bilderarchiv - Hasselbrook

Additional Hints (No hints available.)