Skip to Content

This cache has been archived.

BlackyV: Freitag, der 13.!

[i]Alle TBs hatten keine Plaketten mehr - leider.[/i]

Diesen Spruch habe ich wohl einige Tage zu viel nicht für Voll genommen. Die heutige Cachekontrolle hat ergeben: nach den Plaketten fehlt nun der gesamte Cache. [:O]

Einige Tierspuren waren zwar drumherum zu sehen, aber ob die sich für TB-Plaketten interessieren?

Es wird einen Neuen geben, näher am Zentrum. Dieser Platz hier scheint für einen weiteren Versuch verbrannt zu sein.

More
<

Wurmloch»»»Downlink

A cache by BlackyV Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/02/2005
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ungeahnte Möglichkeiten!

Easy Traditional Cache.
Dieser Cache ist sehr verkehrsgünstig gelegen:
»»» Eine S-Bahn fährt und hält sogar in der Nähe
»»» Bus und Tram sind vorhanden
»»» bald werden jede Menge Flieger vom und zum Großflughafen 'drüber düsen
»»» und mit ein Wenig Geduld wird sich dem informierten Cacher ein weiteres Geheimnis auftun, denn
»»» dann geht es abwärts!...

Für den kleinen oder großen Hunger zwischendurch könnte man noch die Püttbaude bei N52° 26.572 E13° 42.892 besuchen. Hier trifft man eventuell Promis der alten und der neuen Zeit...




Berlin, Januar 2005. Führenden Physikern und Informatikern ist gelungen, wovon Science-Fiction-Autoren nur träumen können: sie haben ein terrestrisches Wurmloch entdeckt und nutzbar gemacht.

Ein Wurmloch ist eine Art "Abkürzung" durch die Raumzeit, die zwei entfernte Raumgebiete durch einen kürzeren Weg verbindet.

Es konnte noch nicht viel über dieses Phänomen im Berliner Raum herausgefunden werden, Folgendes jedoch scheint gesichert:

»»» das Wurmloch wirkt nur auf TBs

»»» es tritt zeitlich pulsierend auf oder wenn

»»» die zunehmende Masse der wartenden TBs am Locheingang den Raum hinreichend gekrümmt hat

»»» auf Grund der lokalen Massenerhaltung verschwinden die TBs am Eingang zwar, werden aber durch andere ersetzt.

»»» die Vermutung liegt nahe, dass es sich dabei um TBs vom anderen Ende handelt!

Bitte nur so viele TBs entnehmen wie man auch einwirft. Die Wurmloch-Kandidaten sollten mit einem im Cache zu findenden Gummi an der TB-Marke gekennzeichnet werden, TBs mit einer solchen "Fahrkarte" dann bitte nicht entnehmen.

Additional Hints (Decrypt)

Nygr yvrtraqr Onhzfgäzzr, zvg Zbbf orqrpxg.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

47 Logged Visits

Found it 34     Write note 12     Archive 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 5 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.