Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

ApproV: Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches in dieser Gegend blockiert.

Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht (also inklusive Abstandsregel), hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More

Multi-cache

VOLKSPARK ISLAND

A cache by Hogan adopted by Lutz Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/15/2003
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser Cache ist im Volkspark Jungfernheide zu finden.


Der Volkspark Jungfernheide liegt direkt südlich vom Flughafen Berlin-Tegel zwischen Saatwinkler Damm und Heckerdamm und ist mit ca. 146 ha nach dem Großen Tiergarten der zweitgrößte Park in Berlin. Der Volkspark wurde in den Jahren 1920 bis 1926 im Rahmen des Notstandsprogramms nach Plänen des Charlottenburger Gartendirektors Erwin Barth in einem Teil der Jungfernheide, einem riesigen Waldgebiet und ehemaligem königlichen Jagdrevier, angelegt.

Auf geht's! Bitte beim Bergen und Verstecken der Filmdosen und des Caches undbedingt auf Muggel achten!

Wichtige Vorbemerkung: Bitte den Final nach dem Fund unbedingt sehr sorgfältig verstecken und sehr gut tarnen! Ein Tipp zum Wiederverstecken: Zunächst alles Tarnmaterial aus der Kuhle entfernen, dann den Metallkoffer in die Kuhle legen und dann mit Tarnmaterial tarnen, sodass der Koffer nicht mehr zu sehen ist. Der Final ist schon mehrfach gemuggelt worden und mir gehen inzwischen die Metallkoffer aus.

Im Park befindet sich ein Wasserturm, dessen Höhe im Vorfeld zu ermitteln ist: (A)

Die Startkoordinate errechnet danach sich wie folgt:

Station 1:

N 52° 32.______ /// xxx = 10 * A + 250
E 13° 17.______ /// yyy = 20 * A - 319

Bilde aus der Zahlenreihe "Null - Vier - Zwei - Acht - Acht - Null - Zwei" die Quersumme und notiere sie als: (B). Zähle sämtliche Pfeiler um den Turm: (C).

Den nächsten Punkt erreichst du mit:

Station 2:

N 52° 32.______ /// xxx = 30 * B - 60
E 13° 16.______ /// yyy = 816 + C * 10

Hier steht ein Baum, in dessen Wurzelbereich sich ca. 25 cm über dem Bodenniveau auf der dem Wasser zugewandten Seite eine Filmdose befindet. Die Dose enthält ein dichtendes Element mit einer vierstelligen Zahl (D). Das Produkt dieser 4 Ziffern ist (E). Bitte den Baum bei der Suche auf keinen Fall beschädigen und die Filmdose wieder sorgfältig verstecken und gut tarnen.

Mit D und E errechnest du den nächsten Punkt, das Ziel: Eine Filmdose in einer Baumgabelung:

Station 3:

N 52° 32.______ /// xxx = -1349 + D
E 13° 16.______ /// yyy = 19*E + 9E4

Gefunden? Wieder so ein dichtendes Ding?!
Bitte die Filmdose wieder sorgfältig verstecken und gut tarnen.
Bilde die Quersumme aus der RP-Zahl: (F)

Mit F erreichst du hoffentlich an die nächste Station:

Station 4:

N 52° 32.______ /// xxx = 520 + 71 - F
E 13° 16.______ /// yyy = 750 – F + 40

An dieser nützlichen Einrichtung (Station 4A) angekommen? Jetzt genau aufpassen! Zähle sämtliche an dieser Einrichtung befindlichen dünnen senkrechten Bauteile (keine waagerechten, keine Pfosten)! (G)
Auf wie viel Stützen steht diese? (H)

Sieh dich etwas genauer nach einer Infotafel (Station 4B) um. Hierauf befindet sich ein Grundplan vom Charlottenburger Gartendirektor mit einer Jahreszahl: (K)

### Achtung: Da die Infotafeln zurzeit abmontiert sind, hier die gesuchte Jahreszahl: K = 1924 (Wenn die Infotafeln wieder montiert sind, wird dieser Hinweis entfernt.). ###

Jetzt wird endlich die Position des Finals, ein schicker Metallkoffer, errechnet. Bitte noch einmal etwas Konzentration:

Final:

N 52° 32.______ /// xxx = (G - 90) * H / 2 + 64
E 13° 16.______ /// yyy = K / 2 – 257 + Höhe des Wasserturms

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf GeoChecker.com überprüfen.

Na, das war doch nicht so schwer, oder?

Der Final befindet sich im Wurzelbereich eines Baums, der schräg etwa parallel zum Ufer gewachsen ist, unter Bodenniveau und ist mit Tarnmaterial locker abgedeckt. Man muss nicht graben, um den Metallkoffer zu finden, sondern nur vorsichtig das Tarnmaterial entfernen (Handschuhe sind dabei von Vorteil (Dornen)).


Achtung: Bitte bei der Suche und beim Bergen des Caches möglichst unauffällig vorgehen, Muggelgefahr!

Bitte den Cache unbedingt wieder so verstecken, wie er vorgefunden wurde und unbedingt gut tarnen, andere Cacher wollen den Cache auch noch suchen und finden können.

Denn mal los und viel Glück!!

Viel Spaß und happy hunting

wünschen Hogan und Lutz

P.S.: In der Jungfernheide hat am am 20.05.2010 ein Waldhochseilgarten mit einem Café am Wasserturm eröffnet. Wer Lust hat und sich traut, kann sich ja daran versuchen, es sind aber Aufstiegspreise zu entrichten. Neben dem Waldhochseilgarten gibt es im Volkspark Jungfernheide z. B. auch zwei Restaurants und ein Freibad.



Cache News:

  • 16.09.2015: Bei einer Cachekontrolle festgestellt, dass der Metallkoffer am Final und die Dose an Station 2 entwendet worden sind. Den Cache deaktiviert und zur Adoption freigegeben. Es hat sich ein Interessent für die Adoption gemeldet, Adoptionsverfahren gestartet.

  • 27.08.2015: Den Metallkoffer mit neuem Logbuch wieder am alten Ort versteckt und gut getarnt. Hinweise zum Verstecken des Finals in das Listing aufgenommen und den Cache wieder aktiviert.

  • 10.06.2015: Leider musste ich bei einer Kontrolle des Finals feststellen, dass der Metallkoffer offen im Versteck lag und der Inhalt (z. B. das Logbuch) verschwunden war. Ich habe den Metallkoffer deshalb nach Hause mitgenommen und den Cache deaktiviert.

  • 25.05.2015: Den Metallkoffer am Final wieder dort versteckt, wo ich ihn ursprünglich versteckt hatte.

  • 20.04.2015: Nach zwei DNF-Meldungen betreffend Station 2 habe ich heute die Station 2 kontrolliert. Fast hätte ich die Filmdose selbst nicht mehr gefunden, aber sie ist noch da, wo ich sie versteckt habe. Ich habe die Beschreibung und den entsprechenden Hinweis etwas geändert, damit die Filmdose leichter zu finden ist, als bisher.

  • 03.04.2015: Nachdem der Metallkoffer erneut entwendet worden war, einen neuen schicken Metallkoffer mit neuem Inhalt an neuem Ort versteckt. Die Koordinaten des Finals entsprechend angepasst. Dabei neue Dosen an den Stationen 2 und 3 versteckt. Die Position der Dose an Station 2 ist minimal verändert worden, eine Anpassung der Koordinaten war nicht nötig. Die Dose an Station 3 war verschwunden. Anschließend das Listing wieder aktiviert. ACHTUNG: Nur noch das neue Listing verwenden!

  • 16.02.2014: Nachdem der Metallkoffer erneut entwendet worden war, einen neuen schicken Metallkoffer mit neuem Inhalt versteckt und dabei auch eine neue Dose für Station 2 an neuem Ort versteckt. Das Listing angepasst. ACHTUNG: Nur noch das neue Listing verwenden!

  • 12.05.2013: Nachdem der Metallkoffer entwendet worden war, einen neuen schicken Metallkoffer mit neuem Inhalt versteckt und das Listing wieder aktiviert. Die Dose an Station 2 ist wieder verschwunden und muss auch ersetzt werden, ich bitte um etwas Geduld.

  • 15.04.2013: Listing des Geocaches deaktiviert, weil der Metallkoffer am Final entwendet worden war.

  • 16.10.2012: Neue Dose an Station 2 an geändertem Ort versteckt, das Listing am 17.10.2012 entsprechend geändert und den Cache wieder aktiviert, nachdem er wieder aus dem Archiv geholt worden war.

  • 18.06.2012: Nach Ende der Bauarbeiten an der nützlichen Einrichtung die Aufgabe bei Station 4A und die Berechnung der Koordinaten des Finals editiert, die Angabe des Werts für "(G)" wieder entfernt.

  • 13.05.2012: Nachdem der Metallkoffer entwendet worden war, einen neuen schicken Metallkoffer mit neuem Inhalt versteckt.

  • 30.04.2011: Aufgrund eines Hinweises von Hogan bei Station 4A vorübergehend die Anzahl der Latten angegeben, weil dort zurzeit Bauarbeiten stattfinden.

  • 25.04.2011: Nachdem das Gartenbauamt das ursprüngliche Versteck des Finals entfernt hat, den Final an neuem Ort versteckt. Auch die Dose an Station 2 in ein neues Versteck verlegt. Das Listing und die Geochecker-Koordinaten entsprechend angepasst. Schwierigkeits- und Geländerwertung geändert. Den Cache wieder aktiviert.

  • 14.11.2010: Geochecker zum Überprüfen der ermittelten Finalkoordinaten zugefügt.

  • 24.10.2010: Ich habe das Listing editiert. Die Dose an Station 1 muss nicht mehr gesucht und gefunden werden (Dose an Station 1 aus dem Listing entfernt, die Angaben, die zu ermitteln waren, im Listing aufgenommen und die entsprechenden Angaben aus den Hints entfernt). Den Hinweis auf freien Eintritt in den Waldhochseilgarten habe ich entfernt, weil globalkraxler nicht auf meine Anfrage, ob das Angebot noch gültig ist, reagiert hat. An Station 2 habe ich einen Hinweis aufgenommen, dass die Dose relativ häufig verschwindet und ggf. von mir ersetzt wird. Bei Station 4A einen Hinweis wegen evtl. fehlender Latten ergänzt.

  • 14.10.2010: Dose an Station 2 ersetzt.

  • 29.08.2010: Dose an Station 2 ersetzt.

  • 25.05.2010: Da es sicher nicht jedermanns Sache ist, die Filmdose an Station 1 in unmittelbarer Nähe des Cafés zu heben, habe ich jetzt den Hint zu Station 1 so ergänzt, dass man die Info aus der Filmdose nicht mehr benötigt, um Station 2 zu finden.

  • 15.05.2010: Heute hat globalkraxler Folgendes geloggt:

    Schönen guten Tag

    Heute haben wir, die Erbauer und Betreiber des Waldhochseilgartens und der Gastro, die Filmdose an Station 1 gefunden. Wir haben sie zurückgelegt.
    Zu eurer Info:
    In der nächsten Zeit wird das Versteck vorerst weiter erreichbar sein.
    Zu eurer Freude:
    Wer die Dose findet, findet darin eine Visitenkarte. Geht damit zur Kasse und ihr bekommt freien Eintritt für zwei Personen in unseren Waldhochseilgarten. Die Aktion läuft erstmal eine Weile, aber nicht für immer.
    Viel Erfolg,
    Waldhochseilgarten Jungfernheide


    Die Station 1 ist also vorerst weiter erreichbar und muss (noch) nicht verlegt werden. Wenn es Probleme mit der Station 1 geben sollte, wäre ich für eine Nachricht dankbar, dann werde ich den Cache zeitweise deaktivieren und die Station 1 verlegen.

    Vielen Dank an globalkraxler für das Angebot mit dem freien Eintritt in den Waldhochseilgarten. So ein Angebot sorgt sicher für Freude bei Geocachern!

  • 21.02.2010: In der Jungfernheide soll am 01.05.2010 ein Waldhochseilgarten eröffnet werden. Teil des Projektes ist auch die Errichtung und der Betrieb eines Cafés. Besonders Bauarbeiten für das Café könnten schon bald zu Problemen bei der Suche der lmdose an Station 1 führen. Zurzeit gibt es wohl noch keine Probleme, wenn es soweit ist, wäre ich für eine Nachricht dankbar, dann werde ich den Cache zeitweise deaktivieren und die Station 1 verlegen.
    Ich habe einen gleichlautenden Hinweis in die Beschreibung bei Station 1 eingefügt.
    Vielen Dank an gwenni fürs Bescheid sagen.

  • 02.01.2010: Aufgabe an Station 4A noch deutlicher formuliert.

  • 04.10.2009: Cachewartung: Nach einem Hinweis von schemenz an Station 2 eine neue Dose versteckt, die alte Dose war weg.

  • 27.07.2009: Cachebeschreibung bezüglich Station 1 ergänzt und Terrain Rating wegen Station 1 auf 2,5 erhöht.

  • 21.07.2009: Cachewartung: Nach einem Hinweis von lokfan an Station 2 eine neue Dose versteckt, die alte Dose war weg.

  • 28.05.2009: Cachewartung: Nach einem Hinweis von Ji.Pi an Station 2 eine neue Dose versteckt, die alte Dose war weg.

  • 23.04.2009: An Station 4 ist die gesuchte Jahreszahl K nicht zu ermitteln, weil die Infotafel zurzeit nicht vorhanden ist, deshalb vorübergehend hier im Listing die Jahreszahl K angegeben. Diese Angabe wird wieder entfernt, wenn die Infotafel wieder montiert ist.

  • 22.03.2009: An Station 2 eine neue Filmdose versteckt und Listing wieder enabled.

  • 20.03.2009: Listing temporarily disabled, da Dose an Station 2 vermutlich verschwunden ist.

  • 05.10.2008: Cachewartung: Die Dose an Station 1 wieder am ursprünglichen Ort versteckt. An Station 2 eine neue Dose versteckt, die alte Dose war weg. Listing für Station 2 leicht modifiziert. Hint für Station 2 ergänzt. Station 3 geprüft und für in Ordnung befunden. Final fast selbst nicht gefunden , dann die Koordinaten neu ermittelt und das Listing bzw. die Berechnung an die neuen, besseren Koordinaten angepasst. Möglichst nur noch die neue Formel zur Berechnung der Finalkoordinaten verwenden. Terrain Rating von 1.5 auf 2 erhöht (wegen Station 1).

  • 12.04.2008: An Station 2 eine neue Dose versteckt und das Listing wieder enabled.

  • 11.04.2008: Da offensichtlich an Station 2 zurzeit nichts zu finden ist, habe ich das Listing temporarily disabled.

  • 21.01.2007: Die Filmdose an Station 1 mit Etikett versehen, an Station 2 eine neue Filmdose versteckt, die Filmdose an Station 3 ausgetauscht, da die alte Dose von mindestens 1.000.000 Tieren bewohnt worden ist. Die Cachebeschreibung leicht modifiziert, die Berechnungen und Koordinaten haben sich nicht geändert. Den Cache wieder freigegeben.

  • 07.01.2007: Cachekontrolle: Die Filmdose an Station 2 ist verschwunden, den Cache "temporarily disabled".

  • 04.03.2006: Cachebox durch icheben wieder versteckt. Cache wieder enabled.

  • 22.02.2006: Cachebox aus Sicherheitsgründen durch icheben entfernt. Cache temporarily disabled.

  • 04.12.2005: Ich habe den Cache neu versteckt, die Beschreibung angepasst und dann den Cache wieder freigeben. Da der Cache jetzt an einem neuen Ort versteckt ist, darf ein Fund am neuen Ort auch von Cachern geloggt werden, die diesen Cache schon am alten Ort gefunden und das geloggt haben. Nur noch die neue Beschreibung verwenden!

  • 19.11.2005: Ich werde den Cache so schnell wie möglich neu verstecken, die Beschreibung anpassen und dann wieder freigeben.

  • 19.11.2005: Der Cache ist von mir adoptiert worden, weil Hogan den Cache nicht mehr selbst warten kann. Vielen Dank an Hogan, dafür, die Aufgaben und die Beschreibung zu entwickeln, die Caches zu verstecken und für das Angebot, den Cache zu adoptieren.

  • 27.10.2005: Der Cache ist zurzeit vermisst.

  • 20.02.2005: Die Beschreibung ist geändert worden. Nur noch die aktuelle Beschreibung verwenden.

Additional Hints (Decrypt)

- Tehaqxraagavffr Zngur najraqra!
- Qvr Svyzqbfr na Fgngvba 2 orsvaqrg fvpu na qrz Onhz zvg qre Ahzzre 550. Hz qvr Svyzqbfr mh oretra zhff rgjnf Gneazngrevny (Fnaq) ragsreag jreqra.
- Qvr EC-Mnuy na Fgngvba 3 (S) vfg qvr Dhrefhzzr nhf frpuf Mvssrea, qvr refgr Mvssre vfg tyrvpu qre süasgra Mvssre.
- Qvr Wnuerfmnuy (X) vfg mhemrvg vz Yvfgvat natrtrora (fvrur bora).
- Erfgnhenagorfhpure: Qba’g qevax naq qevir!!
- Vz Fbzzre fbyygr orv fpuyrpugrz Rzcsnat tts. trcrvyg jreqra. Jvr? Gwn…

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

556 Logged Visits

Found it 388     Didn't find it 35     Write note 67     Archive 2     Unarchive 1     Temporarily Disable Listing 15     Enable Listing 15     Needs Maintenance 14     Owner Maintenance 13     Post Reviewer Note 6     

View Logbook | View the Image Gallery of 60 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:57:53 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:57 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page