Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

Landart-Cacher-Team: Neunundneunzig Founds, das ist ein guter Zeitpunkt den Cache zu archivieren. Vielen Dank für die schönen Logeinträge!

More

Multi-cache

landart two

A cache by Landart-Cacher-Team Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 2/21/2004
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Wir wollen euch einladen zu einer Schnitzeljagd durch die Lüneburger Heide. Ihr braucht einen Taschenrechner, Notizblock, Kompass, natürlich ein GPS, eine Plastiktüte und eine Digicam zur Dokumentation. Die Gesamtstrecke beträgt etwa 7 km.

Ausgangspunkt ist ein Parkplatz bei den Koordinaten: N 53°14.793´ E 10°00.066´ Wann wurde das Naturschutzgebiet mit einem Diplom ausgezeichnet? (Infotafel)

Zerlegt die Zahl folgendermaßen in Ziffern:
(z.B.: 1864-A=1, B=8, C=6, D=4)

Position zwei erhaltet ihr dann folgendermaßen:

N 53°14.[B-1][D][A]´
E 9°59.[D][B*C+A]´

An dieser Position befindet ihr euch an einer Wegkreuzung mit 5 Abzweigungen. Nehmt den Weg mit der größten Steigung. Der Pilzweg führt euch in eine Waldschule.

Wie viele Schüler haben in der Schule Platz, wenn an jedem Schülerpult zwei Schüler sitzen? Diese Zahl ist E.

Position drei:
N 53°14.[45*E+12]´
E 9°59.[16*E+9]´

An Position drei findet ihr eine auffällige Buchenbaumgruppe. Wahrscheinlich handelt es sich um "Kinder" einer großen Buche, die nicht mehr steht.
Wieviele Stämme haben sich aus dem Ursprungsbaum entwickelt? Diese Anzahl ist F (eine gerade Zahl).

Position vier ergibt sich folgendermaßen:
N 53°14.[157*F+2]´
E 9°59.[39*F+3]´

Wenn ihr an eine Brücke gelangt seid ihr auf dem richtigen Weg. Die Anzahl der senkrechten Brückenpfosten ist G.

Berechnet Position fünf:
N 53°15.0[G+4]´
E 9°58.[32*G+13]´

Ihr befindet euch an einer Wegkreuzung mit Blick auf die herrliche Heidelandschaft. Folgt dem gut ausgebauten Weg in südwestlicher Richtung.

Findlinge weisen euch den Weg. Folgt dem Weg in Richtung der beiden mit "D" beginnenden Orte.

Folgt der S-Kurve durch die Schlucht. Oben angelangt seht ihr einen auffälligen, mit Eichen bewachsenen Hügel mit einem quaderförmigen Bauwerk. Die Anzahl der Löcher in der dort befindlichen Stahlplatte ist H.

Der Cache befindet sich an folgender Position:
N 53°15.[B*D*H+2*D]´
E 9°57.[C*F*G+2*E]´

Am Cache befindet sich ein Landart Objekt aus Tannenzapfen. Wir möchten euch noch einladen, das Landart-Objekt weiter zu gestalten. Sammelt mit der mitgebrachten Tüte Tannenzapfen und erweitert das vorhandene Kunstobjekt, das so weiter wachsen kann. Euren Arbeitserfolg könnt ihr mit der Digicam festhalten und auf der Geocaching-Webseite dokumentieren.

Viel Spaß, euer Landart-Cacher Team.

Additional Hints (Decrypt)

Hagre qre synpu nhf qrz Obqra jnpufraqra Svpugr.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

117 Logged Visits

Found it 99     Didn't find it 8     Write note 4     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Needs Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 68 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:57:54 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:57 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page