Skip to content

This cache has been archived.

MKW: Nach 5 1/2 Jahren schicke ich meinen Erstling ins Archiv.
Ich danke allen für den Besuch.

More
<

Agnesviertel

A cache by MKW Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/22/2004
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein knapp 5 km langer Weg durch das Agnesviertel. Es hat seinen Namen nach der Kirche St. Agnes, nach dem Dom der größten Kirche Kölns.
Die Tour dauert ca. 2-3 Stunden. Der Weg ist fahrrad- und kinderwagentauglich, mehrfach sind stark befahrene Straßen an Ampeln zu überqueren.


Vorweg ein paar technische Bemerkungen, quasi die Spielregeln:
An mehreren Stationen kommt es auf die Öffnungszeiten an. Berücksichtigt dies bitte bei dem Termin für eure Suche.
Gerechnet wird nur, wenn ein Rechenzeichen zwischen den Termen steht, sonst werden die Zahlen einfach hintereinander geschrieben.
Druckt Euch bitte zu Hause das Schema aus(unter der Beschreibung).
Hiermit sammelt Ihr Eure Ergebnisse nach folgendem Prinzip:
  • Wenn hinter dem Pfeil (->) eine Zahl steht, tragt bitte das entsprechenden Zeichen in die Uhr auf die angegebene Uhrzeit ein.
  • Wenn hinter dem Pfeil ein Buchstabe steht, tragt bitte die Zahl in die untere Liste ein.
Aber nun geht es los!
Parken könnt ihr bei N 50° 57,534 E 6° 57,786. Dieser Parkplatz ist werktags von 9:00-18:00 Uhr gebührenpflichtig (0,50 €/ 30min, max. 3€/ Tag), aber das Agnesviertel unterliegt leider einer flächendeckenden Parkraumbewirtschaftung, die intensiv überwacht wird, zu deutsch es hagelt Knöllchen.:-(
  1. Bei N 50° 57.402 E 6° 57.807 fängt unser Spaziergang durch die Neustadt-Nord, wie dieses Viertel im Behördendeutsch heißt, an.
    Ihr seht eine Plakette, die Euch den Namen des Gebäudes nennt.
    Wieviele Ecken hat die Plakette? -> b
    Der sechste Buchstabe des Namens -> 11

    Nun folgt Ihr der Strasse Richtung Norden bis ihr 18023274-1 findet.
    Die unterste Kommazahl ist -> c,r.
    Der Buchstabe davor -> 5
    Der Mittelwert aus b und r -> d

  2. Unser nächstes Ziel: N 50° 57,(r/2) d (r/2) E 6° 5b,c d (b/2)
    Welche Flüssigkeit steht hier im Mittelpunkt? Der zweite Buchstabe -> 3
    Rechts im Fenster seht Ihr eine große runde Scheibe. Wie wurde die Flüssigkeitsmenge, die dieses Gefäß gefaßt hat, im Mittelalter bezeichnet? Der mittlere Buchstabe -> 1
    Welche Hausnummer hat das Gebäude? -> a
    Stellt Euch vor den Haupteingang und peilt über das Vogelhaus. 200 m in diese Richtung ist unsere nächste Station.

  3. Dieser Ort hat besondere Öffnungszeiten, die Ihr bitte beachtet:
    Oktober - März: 10:30 - 17:00 Uhr
    April - September: 10:30 - 19:00 Uhr

    Findet die folgenden Objekte!


    Länge des Vornames des Herstellers -> 12
    Letzte Ziffer des Entstehungsjahres -> f


    Erster Buchstabe des Namens des Objektes -> 10
    Wieviele Worte beschreiben das Material? -> e


    Merkt Euch genau die Inschrift!

  4. Nach soviel Suchen und Gucken gibt es bei N 50° 57, e f (e+f) E 6° 5 b, e r c nichts zu sehen, außer vielleicht dem Panorama, aber das ist in Köln ja nichts besonderes. ;-)
    Unsere übernächste Station liegt von hier aus genau dort, wo es die Inschrift aus der vorigen Station sagt, Ihr müßt nur noch "Meter" anhängen.

    Nach soviel Rechnerei wird es jetzt ganz einfach: weitere Aufgaben warten auf Euch bei dem nächsten Punkt, an dem Längen- und Breitensekunde 0 sind.

  5. Jetzt wird es göttlich:
    Für welchen römischen Gott steht das Symbol, das Ihr unter anderem oben auf dem Dach seht? Den ersten Buchstaben -> 9
    Welcher Heilige hat sich hier untergestellt? Der fünfte Buchstabe von hinten -> 4
    Welche Telefonnummer müßt Ihr anrufen, damit sich für Euch hier die Türen öffnen? Die Quersumme der ersten Nummer mit Vorwahl -> g

  6. Ihr kommt an den Eingang eines Veranstaltungsortes, der nur sehr selten geöffnet wird. Nach welchem Einrichtungsgegenstand ist dieser Ort benannt? Der zweite Buchstabe -> 2
    "Nebenbei" dient dieser Raum auch noch dem Schutz. Wovor? Der zweite Buchstabe von hinten-> 8
    Bis zu welcher Höhe? -> h

  7. Wieviele Stunden hat das Geschäft bei N 50° 57, a g E 6° 57, r b e donnerstags geöffnet? -> i
    Wie lautet der Nachname des Inhabers? Der vierte Buchstabe -> 6
    Draußen vor dem Geschäft werden die Preise für fünf Produkte sehr groß dargestellt. Die erste Ziffer des höchsten Preises -> 7

  8. Bei N 50°57, (d-e)^f E 6° 57, (h*i/r) d findet Ihr einen wichtigen Hinweis auf den Cache.
    (Für alle Fälle: die Berechnung der Nordkoordinate in Worten: d um e vermindern und das Ergebnis zur f-ten Potenz erheben)
    Der Hinweis ist 24 * 3,7 * 0,6 cm groß. Wie Ihr seht, keine Filmdose!

    Unterwegs sucht Ihr bitte dieses Schild:



    Die Hausnummer dieses Geschäftes ist j.
    Hier kommt die Uhr ins Spiel: beginnt bei der Quersumme von j und geht im Uhrzeigersinn eine immer gleiche Schrittzahl vor, bis Ihr wieder bei j ankommt.
    Nach diesem Objekt fragt ihr im Geschäft. Ihr erhaltet einen entscheidenden Hinweis auf den Cache.

  9. Von Station 8 aus geht Ihr nach N 50° 57,k*b*e E 6° 57,(i/l) j.
    Findet den Baumeister. Wieviele Ecken hat der Grundriß? ->m

  10. Geschafft!!!
    Der Cache liegt bei N 50° 57,f*(h-l)*(k+m) E 6° 57,d*(l*k-a)
Lösungschema: Bitte ausdrucken!!!









Additional Hints (Decrypt)

[Station 4:] abeznyr Xbbeqvangranytroen
[Station 8:] Wrgmg jveq’f fcnaaraq!
[Cache:] Reyrhpughat nz Raqr qrf Ghaaryf

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.