Skip to Content

This cache has been archived.

Karsten: Na gut :)

Ich habe nichts gegen alternative Lösungen von Caches. Wenn allerdings nur noch der alternative Ansatz gewählt wird, geht der Sinn des Originals für mich verloren. Der Cache ist zu einer Zeit entstanden, zu der die Karte von Ostsachsen ziemlich blank war und oft längere Anfahrten in Kauf genommen wurden. Daran besteht kein Bedarf mehr, und das ist ok.

Gestern war tatsächlich Frust im Spiel. In erster Linie eigentlich darüber, daß nicht mal genug Mumm da ist, dem selbst gefundenen alternativen Ansatz zu trauen und den Final anzugehen, ohne vorher noch das Owner-Koordinatencheck-Sicherheitsnetz aufzuspannen. Denn das ist mir von den ersten Alternativloggern nicht in Erinnerung. Da ich in letzter Zeit in gutem Glauben einige Bestätigungsmails verschickt habe, bin ich die Multilogs der letzten ca. 10 "Mattlogger" durchgegangen und wurde bei keinem einzigen "bergfündig". Das Ergebnis ist bekannt.

Fazit: Archivierung mit Rückgängigmachen der Herabstufung ist tatsächlich die sauberere Lösung, nicht zuletzt gegenüber denen, die sich die Füße wundgelaufen haben. Den Final kann ich vor dem Sommer einsammeln.

More
<

Matt in drei Zügen

A cache by DD-JC und Karsten Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/16/2004
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

PSE-Schach

Die Stationen dieses Caches sind ziemlich weit verstreut. Ihr könnt mich vor dem Angehen des Finales gern anmailen und die ermittelte Position bestätigen lassen. Die angegebenen Koordinaten sind fiktiv und zwischen 10 km und 100 km von der wahren Position entfernt. Fahrt dorthin, wenn ihr Hilfe braucht ;-)


Send me a mail to get an English version. Please take into account that you've to find ten other caches before you can get this one.

Was verbindet eigentlich ein Schachbrett und das Periodensystem der Elemente (PSE) miteinander? Zunächst mal nichts, außer daß das eine wie das andere aus quadratischen Feldern besteht. Um diesen Cache zu finden, mußt Du ein kleines Schachproblem lösen - ein Matt in drei Zügen. Um es Dir nicht zu einfach zu machen, zeichne ich das Problem nicht einfach auf. Du mußt es Dir aus Hinweisen, die Du in zehn anderen Caches findest, eigenhändig zusammen basteln.

Diese Caches sind:



In jedem dieser Caches findest Du ein Stück des zu einem Schachbrett vermurksten Periodensystems sowie die Position einer Spielfigur. Im allgemeinen wird das Schachbrettstückchen, das Du findest, nicht zur Figur im gleichen Cache passen. Das PSE-Stückchen aus einem Cache behält jedoch im Schachbrett seine Orientierung bei, seine Elemente ihre Reihenfolge.

Fiktive Beispiele für Hinweise aus zwei Caches:

  1. Die I. Nebengruppe wird auf die Felder c1-c3 gelegt. Ein weißer Läufer befindet sich auf der Position von Magnesium.
  2. Die Elemente der I.-V. Hauptgruppe der 3. Periode werden auf die Felder b4-f4 gelegt. Ein schwarzer Bauer befindet sich auf der Position von Kupfer.


Daraus resultiert folgende Aufstellung.

Hast Du das ganze Problem aufgebaut, löse es. Der weiße Turm befindet sich am Ende auf einem Feld, das einem ganz bestimmten Element entspricht. Mit einigen Daten dieses Elementes ausgerüstet, kannst Du den Cache bergen.

Aufgrund unterschiedlicher Angaben in verschiedenen Quellen verwendet zur Bestimmung der Elementdaten bitte die Wikipedia. Danke an lale und skopeia für den Hinweis. Die Ordnungszahl des Elementes ist AB. Seine relative Atommasse beträgt mathematisch gerundet CDE,F. Die Rundung ist notwendig, da nicht mal die Angaben in der Wikipedia konsistent sind, danke an schnuffi_98. Bei beiden Zahlen sind eventuell führende Nullen zu verwenden, um auf das angegebene Format zu kommen. Ich will ja nicht zu viele Elemente ausschließen…

Begib Dich zu N 5C° (F-1)(A+B),(B/E)33' E 01A° EC,(F-B-1)84'. Du findest einen Namen. Setze die Buchstabenzahl des Vornamens gleich H, die des Nachnamens gleich J. Bewege Dich 27*H Meter in (J*7)°+4°.

Du findest auf einer Tafel u.a. drei Jahreszahlen. Setze die zweitgrößte gleich KLMN. Gehe von der Stelle des Namens aus (wo Du H und J erhalten hast) zu einer Scheibe mit Aussicht auf (L-M)(M-K)M° (genauer: 0,3° mehr) in N*(KM9) Metern Entfernung. Von dort nochmal 77 m in Richtung 110°. Viel Spaß bei der Suche. Bitte vergewissert euch vor der Suche, daß das Haus unmittelbar daneben gerade nicht belegt ist, danke.

Die Box ist kleiner als die vorherige, ich hoffe, sie überlebt länger.

Additional Hints (Decrypt)

XYZA tyrvpu fvromruashrasrvaf - snyfpur Gnsry; Mvry: orevatgrf Ebue

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.