Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Multi-cache

Tumulus

A cache by vewodu Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/22/2004
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Ein Cache für die Familie. Ein ca. 3,5 km langer Rundwanderweg mit ungefähr 100 Höhenmetern sind zu überwinden. Nicht kinderwagentauglich. In der Nähe des Starts ist ein Sauerbrunnen (N 50° 24.782; E 007° 18.990). Der Cache ist der fünfte in der Julius-Serie.

Download English version

Das Jahr 151, Sommer


Julius Flavius war auf dem Wege der Besserung. Seit dem Bootsunfall auf der Mosel waren Monate vergangen. Aus der Traum, in Augusta Treverorum an der dortigen Baustelle für die neue Moselbrücke als Steinmetz arbeiten zu können. Jetzt pflegte ihn die Verwandschaft auf dem Hof in Nickenich und half ihm, wieder auf die Beine zu kommen. Zu allem Überfluss war kurz nach seinem Eintreffen seine geliebte Tante gestorben. Sie hatte wohl den frühen Tod ihres Sohnes nicht verwunden. Ihr zu Ehren war ein Tumulus errichtet worden und da Julius soweit wieder hergerichtet war, dass er schon wieder leichte Arbeit verrichten konnte, hatte er gebeten, die Schlussplatte zu gestalten. Heute war sie gesetzt worden. Nebenan hatte ein heimischer Bildhauer inzwischen auch im vorhandenen Nischengrab das Standbild von Mutter und Sohn geschmackvoll ergänzt.

Das Leben ging weiter. Er stand auf und ging zum nahe gelegenen Tempel, um ein Dankgebet zu sprechen. Mal sehen, ob mich meine malträtierten Knochen wieder tragen. Sprach’s und machte sich auf. Auf halber Höhe musste er umkehren. War wohl noch zuviel verlangt, den Laacher See von oben betrachten zu können. Nach einer kurzen Rast machte er sich auf den Heimweg. Es dämmerte schon, als er wieder den Hof und den Tumulus vor sich sah. Er setzte sich auf einen Baumstamm und genoss den friedlichen Anblick.

Heutzutage


Ein Nachbau des Tumulus ist zu besichtigen. Seit 2010 findet sich auch eine Nachbildung des Nischengrabes wenige Meter vor dem Tumulus. In der Nähe der oben angegebenen Koordinaten gibt es reichlich Parkplatz. Der Hof (Villa Rustica) wurde bisher nicht gefunden, es ist aber naheliegend, dass es ihn gegeben hat. Wer einen solchen Tumulus sein Eigen nannte, hatte sicherlich auch einen Tempel. Heute begnügen wir uns mit einer kleinen Kapelle, wo Du den Rundgang von Julius beginnen und nachempfinden kannst, natürlich wie immer mit den üblichen Rätselaufgaben garniert.

1. Bevor Du zur Kapelle aufbrichst, beantworte folgende Fragen:

Wem war der Tumulus gewidmet? Zähle die Anzahl der Buchstaben der beiden Vornamen auf der Tafel am Grabmal. Die Quersumme sei A.

In welcher Stadt wird der Tumulus heute aufbewahrt? Die Anzahl der Buchstaben sei B.

Eine Grabungsskizze zeigt die Befunde der Jahre CDEF/GH.

2. Die Kapelle liegt bei:

N 50° 24 . (D-F) (A+H) (E-F)
E 07° 18 . (A-C) (B+G) C


Zähle hier: Alle Fenster (I) in den senkrechten Wänden, die Anzahl der senkrechten Holzbalken des Glockenturms (JK) und die Anzahl aller Steine des Türrahmens (L) (die Stufe gehört nicht zum Rahmen).

3. Gehe zu:

N 50° 2 (L–A+K) . (A+K:H) (J+K) (G+E)
E 07° 1 (2*G+J) . (D-C) (H*K) (B*K)


Zähle die Anzahl der Leitersprossen, um den Hochstand zu besteigen. M = 16/Anzahl der Leitersprossen.

4. Weiter zu:

N 50° 2 (G+M) . (L-K-M) (M+2*H) (L-C)
E 07° 1 (L-K*M) . (I-J) I (B*H)


Ein Ort zum Verweilen. Nur der rastlose Geo-Cacher kommt nicht zur Ruhe. Bilde die Summe (N) der km-Angaben auf den Wegweisern.

5. Jetzt geht es nur noch talwärts nach

N 50° 2 (N-C-M) . A * 50 * K -16
E 07° 1 (A+F) . (N-M) (L-B) 7


Wo Julius zum Abschluss sich hinsetzte, lohnte es sich heute zu suchen.

Viel Glück!

Additional Hints (Decrypt)

Q:Orzbbfgre Onhzfghzcs
R:zbffl gerr fghzc

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

333 Logged Visits

Found it 316     Didn't find it 2     Write note 8     Owner Maintenance 7     

View Logbook | View the Image Gallery of 40 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:58:01 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:58 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page