Skip to Content

<

Ruine Schmierenberg (lost stones of Styria I)

A cache by frustus Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/30/2004
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Single stage cache leading you to a not to well known ruin close to the Slovenian boarder.
Einfacher Cache bei einer wenig bekannten Ruine in der Nähe der Slowenischen Grenze.


The Castle Schmierenberg was build and extended between the 12th and 17th Century.
Since the 18th century the castle started to tumbledown.
Now there are only some walls left, but you can still imagine the quite impressive former size of this place.

As there is a sign telling you to keep away from the ruins as it is quite danger there (see the picture: reason why). The cache is hidden at a save place far from any wall.
If you want to visit the ruins it is on your own risk! Please take care  and don’t go there during ice and snow or strong wind!

The road towards the castle starts quite close to the start of the Sveti Duh cache.
You have to leave the main road at:

N 46° 38.207
E 15° 28.668

If you want to have a longer walk (about 1,5km), if you are afraid of your car or if you drive a sportscar (racebike) I suggest to leave the car/motorbike at this place.
If you drive an Offroadcar or an Enduro you will have some fun to drive up to the ruins.
This is an official road, so you are allowed to drive there, but expect a gravel road with some steeper parts and quite loose ground.
Using my Africa Twin (even without offroad tires) it was not too hard to go there.

After about 1.5 km you will reach a crossing. Turn left there.
If you are still driving a vehicle you have to leave it here, but now you are only about 150m from the cache.
There is a small path leading towards the cache.
The cache is hidden at:

N 46° 37.855
E 15° 29.312

The cache is a petling.

The rating of the cache is without a visit to the ruins!


If you don’t want to drive back down, you can go back the few meters  to the last crossing, turn left and after about 2km of easy forest road you will hit a tarmac road again.




Die Burg Schmierenberg wurde im 12. Jahrhundert gebaut und bis ins 17.Jahrhundert mehrfach um und ausgebaut. Seit dem 18. Jahrhundert verfällt die Burg.
Heute stehen nur mehr einige Mauern.
Man kann sich aber auch heute noch gut vorstellen wie groß dieser Festung einmal war.

Leider ist das Betreten des Ruinengeländes aufgrund der Absturz- und Steinschlagsgefahr verboten. (Siehe Foto: reason why)
Daher habe ich den Cache nicht in der Nähe der Mauern versteckt.
Wer die Ruinen trotzdem besucht tut das auf eigene Gefahr!
Ich bitte um besondere Vorsicht. Im Winter bei Eis und Schnee oder bei Sturm würde ich dort nicht hin gehen!

Der Zufahrtsweg zur Ruine liegt in der Nähe der Startkoordinaten zum Sveti Duh Cache.
Bei folgenden Koordinaten muß man die Hauptstraße verlassen:

N 46° 38.207
E 15° 28.668

Wer gerne etwas weiter spazieren geht, Angst um sein Auto hat oder einen Sportwagen (Sportmotorrad) fährt, sollte sein Fahrzeug dort stehen lassen.
Mit einem Geländewagen oder eine Enduro kann die Fahrt zur Burg aber Spaß machen.
Die Schotterstraße ist teilweise etwas steil und abschnittsweise liegen recht lose Steine mit einigen cm Durchmesser.
Mit meiner Africa Twin (ohne offroad Bereifung) war es aber nicht allzu schwer dort rauf zu kommen.
Nach ca. 1,5 km kommt eine Kreuzung, dort links abbiegen.
Wer noch immer mit einem Fahrzeug unterwegs ist muß es jetzt hier stehen lassen, ist aber nur mehr ca. 150m vom Cache entfernt.
Es führt ein kleiner Pfad zum Cache.
Der Cache ist bei folgenden Koordinaten versteckt:

N 46° 37.855
E 15° 29.312

Der Cache ist ein Petling

Bei der Bewertung wurde nur der Weg zum Cache und nicht ein Besuch der Ruinen bewertet!

Wer nicht mehr die steilere Straße nach unten zurück fahren will kann bei der letzen Kreuzung (die ja nur ein paar Meter zurück liegt) links abbiegen.
Nach ca. 2km einfachem Waldweg kommt man wieder auf eine Asphaltstraße.




The cache originally contained:
Der Cache enthielt ursprünglich:


a logbook (do not remove!) Ein kleines Logbuch (nicht entfernen!)

a pencil (do not remove!) ein Stift (nicht entfernen!)

an english/german cachenote (do not remove!)      eine Cachenote in deutsch und englisch (nicht enfernen!)   

a bubble maker
ein Seifenblasenspiel

a candleholder
ein Teelichthalter

a litte shovel made of wood
eine kleine Holzschaufel

a bottle opener / key ring
ein Flaschenöffner / Schlüsselanhänger

a Euro Eraser
ein Euro Radierer

Additional Hints (Decrypt)

[english:] gerrfghzc.
[deutsch:] Ohzfghzcs.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

  • outside wallone of the walls still standing...
  • reason whyA wrong step and off you go....
  • SignNo need to pass this sign to find the cache!

269 Logged Visits

Found it 243     Didn't find it 3     Write note 8     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Needs Maintenance 5     Owner Maintenance 5     Update Coordinates 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 74 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.