Skip to Content

This cache has been archived.

mathEmiker: Die Dose wurde gestern eingesammelt... Zeit fuer etwas neues an diesem Ort...

More
<

Harlachinger Waldspaziergang

A cache by 3-Settlers Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/05/2005
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Der Spaziergang hat eine Länge von ca. 4.5 km und ist durchgängig Kinderwagen-geeignet (naja, bis auf die allerletzten paar Meter...). Bei schönem Wetter gibt es zwischendurch geeignete Plätze für ein Picknick (Selbstverpflegung, keine Wirtschaften!).
Anfahrt mit Strassenbahn Linie 15 oder 25 (Haltestelle Authariplatz) oder (etwas weiter zu laufen) mit der U2 (Mangfallplatz). Einheimische können natürlich auch mit dem Fahrrad kommen oder Ihr Auto in der Nähe des Startpunkts parken.

Start: N48°05.390 E11°33.985

Hier am Start können sich die ganz Kleinen noch etwas austoben, bevor es auf Cache-Jagd geht. Sieh Dir die Kletterwand aus Seilen an. [Hinweis: eine "Masche" ist in diesem Kontext ein auf allen Seiten begrenztes Loch. Ob die Begrenzung dabei aus einheitlichem Material ist oder - wie bei den Randmaschen - aus unterschiedlichem Material, wird nicht unterschieden.]
a = Anzahl Maschen in einer (horizontalen) Reihe
b = Anzahl Maschen in einer (vertikalen) Spalte
c = Anzahl der verschiedenen Farben der Seile

Gehe nach N48°05.(b-a)(a+c)7 E11°34.(a-c)(b-a)2

An dieser Stelle findest Du ein rot-weisses Schild mit mehreren Zahlen. Die grösste der Zahlen (nicht die Telefonnummer!) hat 4 Dezimalstellen. [Hinweis: Da dieses Schild doch offenbar manchen Schwierigkeiten bereitet, habe ich ein Bild unten hinzugefügt...]
d = 1. Ziffer (Tausender) der grössten Zahl
e = 3. Ziffer (Zehner) der grössten Zahl

Gehe nach N48°05.ed8 E11°34.e(d-c)2

Ein Gedenkstein für jemanden, der hier tätig war.
f = letzte Ziffer (Einer) des Todesjahres von Hans
g = letzte Ziffer (Einer) des Geburtsjahres von Luise

Gehe nach N48°04.(b+f)(g-c)0 E11°34.fe3

Hier kannst Du etwas über Flora und Fauna lernen. Ganz in der Nähe, bei N48°04.(b+f)f5 E11°34.fe4, findet man übrigens einen schönen Platz für ein Picknick.
h = Zehner-Ziffer der Anzahl unterschiedlicher Schmetterlinge auf der Schautafel (lässt sich auf zwei Arten ermitteln ;-)
j = Anzahl der unterschiedlichen Spezies der Gattung "Hygrophoraceae" auf der Schautafel #2
k = Zehner-Ziffer des Jahres aus dem der "Topographische Atlas des Königreiches Bayern" stammt, aus dem ein Kartenausschnitt abgebildet ist

Gehe nach N48°04.gj8 E11°34.e(h-j)6

Ein tolles Spiel! Wenn es stürmt und schneit, kann man es im warmen Wohnzimmer spielen. Und bei Cache-Wetter eben auch hier draussen. Als "Eingang" zum Spielbrett liegen jeweils mehrere Holzlatten im Boden verankert.
m = Anzahl der Holzlatten bei D-E 1
n = Anzahl der Holzlatten bei A 3-6
ACHTUNG: Anscheinend hat der Zahn der Zeit an der einen oder anderen Holzlatte genagt und es sind inzwischen weniger Holzlatten geworden. Bitte daher die Anzahl der Holzlatten an den jeweils gegenueberliegenden Spielbrettseiten vergleichen und bei unterschiedlicher Anzahl die höhere Zahl verwenden!

Gehe nach N48°04.(g-k)d3 E11°34.kj6

Aus wievielen Bäumen besteht diese Baumgruppe?
p = Anzahl der Bäume

Gehe nach N48°04.(d+j)(d-j)9 E11°34.(g-c)(j-k)8

Hier kreuzen sich die Wege. Gehe in nördlicher Richtung weiter.

Gehe nach N48°05.ep0 E11°34.np4

Unsere gefiederten bzw. gelederten Freunde finden hier mehrere Behausungen vor. Wieviele Nistkästen (bzw. Fledermauswohnungen) sind rechts oberhalb des Weges zu sehen?
q = Anzahl der Behausungen

Gehe nach N48°05.(q-k)q0 E11°34.(m-k)(n+p)8

Hier plätschert das kühle Nass aus mehreren Mündern.
r = Quersumme des Jahres, in dem der Brunnen errichtet wurde
s = Anzahl der Buchstaben des vollständigen Namens (Vor- und Nachname) des Künstlers

Gehe nach N48°05.(s-g)s3 E11°34.rs3

In luftiger Höhe steht's in den Bayerischen Landesfarben geschrieben. [Hinweis: ist im Sommer wegen Belaubung schwieriger zu finden - ggf. ersten hint benutzen.]
t = 1. Ziffer nach dem "II."
u = 2. Ziffer nach dem "II."

Am Ziel! Der Cache liegt bei N48°05.t(s-q)(f+n) E11°34.(m-p)(k+u)(h-t). Der Cache-Behälter ist ca. 20cm x 10cm x 5cm gross, also etwas kleiner als "regular"...

Additional Hints (Decrypt)

mh g/h: va pn. qerv Zrgre Uöur na rvarz Onhz

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.