Skip to Content

This cache has been archived.

pupSino: As there's been no cache to find for months, I'm archiving it to keep it from continually showing up in search lists, and to prevent it from blocking other cache placements. If you wish to repair/replace the cache sometime in the future, just contact us (by email), and assuming it meets the guidelines, we'll be happy to unarchive it.

happy caching
pupSino ~ geocaching.com admin

More
<

Ewerk

A cache by komposthuffo Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/24/2005
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ort: Ewerk/Stausee Andelsbuch
Einzurechnende Zeit: Etwa 1 1/2 Stunden
Der Cache ist zwar aufgrund ein paar Treppen und schmalen Waldwegen nicht Kinderwagentauglich kann aber gut mit „laufenden“ Kindern gesucht werden (bis knapp zum Final).

Tip: Im Sommer Badesachen mitnehmen (für die Bregenzerache, NICHT FÜR DEN STAUSEE!) Etwa 200 Meter Flussabwärts der Cachelocation ist ein schöner Badeplatz.


Parken kann man bei N = 47° 24,163 E = 9° 52,747 beim Ewerk/Steinwerk Andelsbuch. Der Weg startet direkt vom Parkplatz in Richtung Kraftwerk an der Bregenzerache.

1. Station: Kraftwerk Andelsbuch
N 47° 24,183 E 009° 52,638
In wie vielen Jahren wurde das Kraftwerk erbaut? Zieht die erste Jahreszahl von der Zweiten ab (damit es keine Missverständnisse gibt :-) Antwort = A Weiter geht’s über den Waldpfad in Richtung Auslgeichsbecken Andelsbuch.

2. Station: Stausee Ach
N = 47° 24,388 E = 9° 52,685
Auf einem Wegweiser findet man eine 3-Stellige Zahl (Höhenmeter). Berechne die Ziffernsumme und nimm die erste Zahl des Ergebnisses als B.

3. Station: Spielplatz
N = N 47° 24,609 E = 9° 52,802
Auf einer Informationstafel ist die Jahreszahl der Inbetriebnahme des Stausees zu suchen. Addiere nun die erste und die letzte Ziffer der Jahreszahl und ziehe das Ergebnis von einer der Ziffern in der Mitte ab. Nimm das Ergebnis als C.

4. Station: Wegweiser
N = 47° 24,614 E = 9° 52,676
An genannten Koordinaten steht ein Wegweiser. Nimm die höchste Zahl darauf (Achauenrundweg), berechne die Ziffernsumme und ziehe davon 8 ab. Nimm das Ergebnis als D. Folge nun dem Waldpfad entlang der Bregenzerache nach Norden.

5. Station: Sagenweg
N = 47° 24,699 E = 9° 52,715
Berechne die Ziffernsumme der Hausnummer des Fährmanns und nimm das Ergebnis als E. (Es kann sein das die Zahl schon einmal vorkommt ;-)

6. Station: Cache
Der Cache befindet sich bei N = 47° 24,(D*2)(A+B)(A+B+D) E = 9° 52,(A+E)(A-B)(A+C) an einem Hang etwa 3 Meter im Wald an einer markanten Stelle.

Tip: Geht nicht zum Bauernhof und den Güterweg hoch, bleibt zuerst unten in Ufernähe bis ihr euch der Koordinate nähert. Bleibt zunächst auf der westlichen Seite vom Graben. Ihr müsst durch ein kleines Wäldchen das direkt am Ufer liegt -es führt ein kleiner Pfad durch- und erst dann den Graben kreuzen und ein Stück nach oben! (-> von unten zum Cache heran nicht von oben!)

Aufgrund des alljährlichen Hochwassers musste ich den Cache etwas höher platzieren. Beim Final müssen noch etwa 20 Höhenmeter querfeldein überwunden werden. Darum auch Terrain Rating 3. Ansonsten ist der Ewerk Cache aber ein netter Spaziergang!

Ursprünglicher Inhalt zum Traden:
- Holzhase
- Tee-Ei
- Würfel aus Glas
- Vulkanischer Stein
- Holländische Holzschuhe aus Porzellan
- TB Wizard of AZ

- Bleistift, Kugelschreiber und Cachelog zum Drinnenlassen

Bei Ungenauuigkeit der Koordinaten teilt es mir bitte mit.

Additional Hints (Decrypt)

Hatrsäue orv qre Xbbeqvangr A = 47° 24,(Q*2)(N)(O) R = 9° 52,(Q*2)(P)(N) fgnegrg qre xhemr Csnq (rgjn 50 Zrgre) qhepu qnf hsreanur Jäyqpura. Qre Pnpur vfg nz Unat hagre rvare tebßra Jhemry rgjn 3 Zrgre vz Jnyq irefgrpxg.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.