Skip to Content

<

Räuberschlössle

A cache by Hugo Boss Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/11/2005
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Das Räuberschlössle


Wichtiger Hinweis:


Das abgebildete Warnschild gilt im gesamten Gebiet der Wutach-Schlucht, … und das aus gutem Grund! Allen Hinweisen ist unbedingt Folge zu leisten, um Schaden an Leib und Seele bzw. der Natur zu vermeiden.

Dieser Traditional-Cache ist gedacht zur Kombination mit dem "Lothenbachklamm-Cache" , damit auf diese Weise ein Rundkurs entsteht, der wieder zum Ausgangs-Parkplatz bei N 47° 50.156 – E 008° 18.534 zurückführt. Nach Absolvierung des Lothenbachklamm-Caches findest Du Dich in der Wutach-Schlucht an der Schattenmühle wieder. Du kannst natürlich alternativ auch direkt bei der Schattenmühle parken (bei N 47° 50.564 – E 008° 19.144) und nach erfolgtem Loggen den Hinweg auch wieder zurückwandern. So bringst Du Dich allerdings um ein herausragendes Naturerlebnis in der Lothenbachklamm.

Gegenüber deren Einfahrt geht der Rundwanderweg Nr. 4 der Stadt Bondorf rechts den Berg hinauf. Folge diesem Weg für ca. 2,5 Km hoch hinauf bis hin zum „Räuber-Schlössel“. Diese bis fast auf die Grundmauern verfallene Ruine steht hoch auf einem Felsen über der Wutach und hat in früherer Zeit Gesindel Unterschlupf geboten.

Der Cache liegt bei N 47° 50.837 – E 008°17.768

Du brauchst zur Suche nicht groß zu klettern und Dich in keiner Weise in Gefahr begeben! Beachte in jedem Fall die Absperrungen, alles andere wäre lebensgefährlich!

Achte beim Loggen bitte gut auf Muggels und verstecke den Cache so gut wie möglich, damit er nicht entdeckt wird!

Nach erfolgreichem Loggen gehe zunächst ca. 20 Meter auf dem schon gelaufenen Weg zurück, bis Du an einen Abzweig rechts nach Gündelwangen kommst. Folge diesem Weg hinab zur Wutach und überquere sie auf der Holzbrücke.

Nach ca. 30 Metern findest Du rechterhand einen sehr schönen Platz für ein wohlverdientes Päuschen auf einem großen Felsenbrocken direkt an der Wutach.

Folge nun weiter dem eingeschlagenen Rundwanderweg Nr. 4, auch wenn er nach ca. 10 Minuten scharf links abgeht (Vorsicht, Abzweig nicht verpassen).

Nach weiteren 20 Minuten Anstieg verlässt Du den Wald und gehst auf einem asphaltierten Wirtschaftsweg ca. 500 Meter bis zur Landstraße. Dort angekommen, musst Du Dich nach links wenden und auf dem Fußgängerweg neben der Landstraße noch einmal 1,5 Km bis zum Ausgangsparkplatz wandern.

Wenn alles gut gegangen ist, solltest Du nach ca. 3-4h und ca. 7,5 Km zurückgelegter Strecke glücklich über die schöne Wanderung und 2 geloggten Cachen wieder wohlbehalten in Deinem Auto sitzen.

Happy hunting, .... so long


Additional Hints (Decrypt)

Fhpur nhs qre Vaarafrvgr qrf Ehaqf

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

804 Logged Visits

Found it 784     Didn't find it 5     Write note 10     Publish Listing 1     Needs Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 52 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.