Skip to Content

<

Medieval Cache VI - Wasigenstein

A cache by Kromi Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/20/2005
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Der 'Medieval Cache VI' führt zur Burgruine Wasigenstein
(ca. 340m ü.NN. |
Gründung im 12. Jahrhundert, endgültige Zerstörung ca. 1650)

Der Wasigenstein ist eine der interessantesten Burgen des Naturreservates Pfälzer Wald - Nordvogesen.
Der Wasigenstein gehört zu den Felsenburgen mit besonders kühner Bauweise. Betrachtet man die Mauern, die zum allergrößten Teil unmittelbar an oder gar über dem steilen Felsabgrund gebaut wurden, so erscheint dem Besucher die von Handwerksleuten beim Bauen erbrachte Leistung unter den damaligen Bedingungen übermenschlich.
Der Wasigenstein bildet zudem einen Ort innerhalb des Walthari-Liedes. Das Gefecht zwischen Walther von Aquitanien und Hagen von Tronje und den Mannen des Königs Gunter aus Worms soll sich am oder in der Nähe des Wasigenstein abgespielt haben.

Die Urkunden berichten von der Gründung der Burg als Reichsfeste durch die Brüder Seman und Friedrich von Wasigenstein. In der Folgezeit vergrößerte sich die Wasigensteiner Familie, so dass die Burganlage erweitert werden musste. Es entstand der kleinere Burgteil, die Kleinwasigenstein. Schon bald traten die Geschlechter von Hohenburg und Fleckenstein, den unmittelbaren Nachbarn, als Erben auf. Im Laufe der Jahre mehrten sich auch hier die Besitzer der Burg. Im Dreißigjährigen Krieg und später im Pfälzer Erbfolgekrieg wurde die Burg verwüstet und zerstört.

1878 wurde die Burgruine als klassisches Monument eingestuft und kam in den Besitz des Staates. Die Burg ist jederzeit frei zugänglich – bei Nässe ist jedoch stellenweise Vorsicht geboten!

Suche bei den angegebenen Koordinaten nach „HOSLIN“ und den dazugehörigen 7 Ziffern.
Mit Hilfe der Ziffern und der unten angegebenen Formel kannst Du die Koordinaten des Haupt-Caches errechnen.
N [Cache] = N [Start] + Ziffer2 + Ziffer3 + Ziffer4
E [Cache] = E [Start] + Ziffer1 + (5*Ziffer5) + Ziffer7

Go to the coordinates and look for „HOSLIN“ with 7 cyphers.
The cyphers help you to calculate the coordinates of the cache.
N [Cache] = N [Start] + cypher2 + cypher3 + cypher4
E [Cache] = E [Start] + cypher1 + (5*cypher5) + cypher7

Viel Spaß beim Cachen wünschen Christof, Miriam, Emil & Amélie

Additional Hints (Decrypt)

Hagre rvarz Sryfibefcehat. / Ybbx haqre n ebpx fche.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

1,054 Logged Visits

Found it 1,015     Didn't find it 16     Write note 17     Post Reviewer Note 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 149 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.