Skip to Content

<

Kefermarkt: THANX to Claudia & Rudi

Hidden : 08/25/2005
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dieser Cache ist baumrinde & sternfänger gewidmet. Sie sind eine der Pioniere des Geocachings in Oberösterreich und haben speziell im Mühlviertel viele Burgruinen, Kletterfelsen, Berggipfel, Sehenswürdigkeiten mit ihren Caches erschlossen. Nicht zu vergessen ihre ITT-Bermudadreiecke, wo schon somancher drin verschollen ist!

Die Höhlenbären: "THANX to Claudia und Rudi entstand während eines Cache-Urlaubes in Oberösterreich. Wir wollen uns auf diesem Wege bei dem Team Baumrinde & Sternfänger für die vielen schönen Caches im Mühlviertel bedanken und den beiden die Möglichkeit geben, in ihrer Heimatgegend auch mal einen Cache zu suchen."


Dauer: ca. 2 h

Der Multi führt euch in einer leichten Wanderung rund um die Marktgemeinde Kefermarkt mit ihrer "weltberühmten" Sehenswürdigkeit. Dabei seht ihr auch das bekannte Schloss Weinberg, in dem 1988 die OÖ. Landesausstellung präsentiert wurde. Gleich daneben die Gasthausbrauerei Weinberg, wo ihr euch stärken könnt um die richtigen Finalkoordinaten auszurechnen .

Die Runde ist auch mit einem Mountainbike leicht zu bewältigen, ein Kinderwagen sollte schon geländetauglich sein.
Für Frage 11 wäre ein Stoppuhr hilfreich, wenn ihr euch nicht nur auf euren Zeitsinn verlassen wollt.

Parkplatz: N48° 26.559 / E14° 32.461

FRAGE 1 - Eiserne Inseln
N48° 26.587 / E14° 32.337
Wieviele "Inseln" findet ihr im eisernen Schriftzug. (= A)
Spätestens jetzt solltet ihr wissen, was an diesem Ort so besonders ist. Werft also unbedingt einen Blick darauf!

FRAGE 2 - Halskrause
Sucht im Umkreis von 50 m zu Frage 1 nach dem Schwertarm auf dem Foto. Auf 2 Info-Tafeln (eine ist offensichtlich, die andere etwas versteckt) lest ihr eine gemeinsame Information. Die Ziffernsumme aus Tausender- und Hunderterstelle dieser gefundenen Jahreszahl liefert B.

Der Schwertarm ist derzeit aufgrund der Baustelle entfernt. Bitte gebt mir Bescheid wenn er wieder vorhanden ist, danke! B=5

FRAGE 3 - Öffnungszeiten
N48° 26.541 / E14° 32.496
Geocaching soll nicht immer ganz ernst ablaufen, daher hier eine Station, die zur Erheiterung beiträgt, zumal hier zusätzlich ein Grammatikfehler eingebaut ist. Ihr findet hier also eine Tafel, die euch auf recht seltsame Art Öffnungszeiten bekannt gibt. Zu einer bestimmten Periode ist hier jedenfalls geschlossen. Um welche Periode handelt es sich?
Nimm den einzigen Selbstlaut des gesuchten Wortteils, wandle ihn nach bekanntem Schema (A=1, B=2,...) in eine Zahl um und bilde dann die Ziffernsumme dieser Zahl. (= C)
Als Weg zur nächsten Stage kannst du beinahe die Luftlinie wählen, verhalte dich aber dem Ort entsprechend andächtig.

FRAGE 4 - Die Weisen
N48° 26.559 / E14° 32.550
Gelbe Weisen mit schwarzen Weisheiten bringen euch wieder auf den richtigen Lebensweg. Das Quadrat der Anzahl der gelben Weisen gibt euch D.

FRAGE 5 - Kehrseite
N48° 26.679 / E14° 32.668
Sucht nach einem kleinen Rastplatz mit einem Marienbildnis. Was aber ist auf der Kehrseite des Bildes zu sehen?

  • nichts - nur Holzbretter (E = 13)
  • Bildnis von Jesus (E = 23)
  • Inschrift des Erbauers (E = 33)
  • Bildnis von Josef, Maria und dem Kinde (E = 43)
  • Bildnis der Heiligen 3 Könige (E = 53)

FRAGE 6 - seltsamer Pilz
N48° 26.701 / E14° 33.065
Hier ist ein gar seltsamer aber fleißiger Pilz abgebildet. Darauf auch eine Zahl, die zeigt wie groß die kleinen Bauxerl schon geworden sind . (= F)

FRAGE 7 - Fernblick

N48° 26. (E - A + C + D + F) * (C + F - B) - 3
E14° 32. (A + F - 1) * (2*B + C + D) - 2

Ihr erreicht eine herrliche Aussicht! Von diesem Punkt aus macht eine Peilung zum euch nächsten Turm, also in wieviel Grad liegt er vor euch? (G = Peilung - 15)
G ist übrigens durch 45° teilbar!

FRAGE 8 - Zoologie
150 Meter weiter ist eine Tierart verborgen. Wandelt den letzten Buchstaben dieser Tierart in eine Zahl um und nennt sie H.

FRAGE 9 - Mathestunde
N48° 26.942 / E14° 32.486
Hier ist die Seehöhe angegeben, ihr werdet sie sicher rasch finden (= Hilfsvariable X).
Weiters zählt von diesem Standplatz aus nur die schwarzen Isolatoren, die auf dem Metallträger ganz oben am Mast befestigt sind (jener schwarzer etwa 1 m darunter NICHT mitzählen. ist eine gerade Anzahl)
Diese Anzahl - 2 = Hilfsvariable Y.
Verwendet für die Rechnung die Modulo-Funktion "mod": I = X mod Y
(Die Modulo-Funktion liefert den Rest einer Division, z.B. 18 mod 7 = 4 da 18/7 = 2 und 4 Rest)

FRAGE 10 - Himmelskörper
N48° 26.912 / E14° 32.313
Sucht hier die häufigste Ziffer. Wie oft kommt sie vor? (Häufigkeit = J)

FRAGE 11 - Fallbeispiel
Geht etwas weiter Richtung Schloss und stellt euch genau in die Mitte der Brücke über den Schlossgraben. Ganz schön tief, nicht? Jetzt ist eure Stoppuhr (bzw. Zeitgefühl ) und eure Reaktion gefragt: Sammelt einen kleinen Stein (bitte nicht viel größer als Erbsengröße) auf und stoppt die Zeit, die er braucht, um von der Oberkante der Brüstung bis auf den Grund des Grabens zu fallen. Wie viele Hundertstel Sekunden sind es? (= K)

Folgende Werte stehen zur Verfügung: 50, 100, 150, 200, 250, 300
Falls > 300, seit ihr wohl schon zuvor in die Schloßbrauerei eingekehrt, und habt zu viel Bier gezwitschert, was eure Reaktion massiv beeinträchtigt. ==> gut ausschlafen und morgen nochmals kommen

FRAGE 12 - Holzarbeiter
Im Schlosshof, ja da werke ich. Von runder, hölzener Gestalt ich bin. Das Licht der Welt 1589 erblickt, verricht' ich hier mit meinen kleinen Brüdern Dienst. Speichen, jede halb so groß wie ich, bilden mein Skelett. So zähl die meinen plus die meines Zwillingsbruders - das ist nett! (= L)

DAS SCHATZKISTEL

Trinkt jetzt in der Schlossbrauerei ein gemütliches Bier auf das Wohle von PPete, den Höhlenbären sowie Baumrinde & Sternfänger. Oder setzt euch in den Schlosspark nebenan um die Finalkoordis zu berechnen:

N 48° 26. G + (C + J + L)*(A + I) - 2
E 14° 32. K + (B + E + F + 2*H) *D + 3

Happy Caching wünschen euch
Die Höhlenbären (Tina & Pezi) und PPete!!


Additional Hints (Decrypt)

[Summe A-L]: shrasmjrvshras
[Cache]: uvagre Bowrxg

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

99 Logged Visits

Found it 82     Didn't find it 4     Write note 7     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 22 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.