Skip to content

Steinbruchsee Multi-cache

This cache has been archived.

Sabbelwasser: Leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert oder kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.
Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.

Danke und Gruß,

Sabbelwasser
Volunteer Reviewer for Geocaching.com

More
Hidden : 10/02/2005
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein kurzer Familientauglicher Multi beim Steinbruchsee in der Nähe von Furth im Wald

An dem 17m tiefen Steinbruchsee gibt es gerade für Kinder viel zu Entdecken. Ein besonderes Erlebnis ist das Wildgehege in dem das Wild den direkten Kontakt zum Menschen gerade zu sucht, natürlich mit der Absicht ihm etwas fressbares abzuluchsen. In der Fischzucht und Unterwasseraquarium erfährt man einiges über das Leben unter Wasser. Außerdem gibt es noch ein Wald- und Tiermuseum, ein Bienenhaus, sowie ein Uhrenmuseum mit einer gigantischen Kuckucksuhr. Für den Spieltrieb gibt es zudem eine Spielscheune die zwar mit schon etwas älteren Spielgeräten ausgestatten ist, was aber auch ihren Reiz ausmacht.
Aber schaut Euch das am Besten selber an, mein Junior hat auf alle Fälle immer eine Mords-Gaudi
Für die Museen/Wildgehege wird zum Teil Eintritt fällig, der Multi ist aber so gelegt das alle Stationen ohne Eintritt und auch außerhalb der Öffnungszeiten gelöst werden können. Der Weg ist Kinderwagen tauglich, außer die letzten 50m zum Cache, da seit Ihr offroad unterwegs. Die gesamte Wegstrecke beträgt knapp 1km, also alle Stationen relativ dicht zusammen. Zum Abschluss lässt sich der Cachefund in der Gaststätte entsprechend feiern.
Weitere Infos hier: http://www.steinbruchsee.de/

Hier könnt Ihr Euch die Koordinaten der 5 Stationen als Garmin .mps-Datei oder als OziExplorer .wpt-File downloaden

  1. Stage
    Bei N49 16.658 E12 51.855 könnt Ihr parken und Ihr findet beim Parkplatz überdimensionierte Holzfiguren die einer handwerklichen Tätigkeit nachgehen. Wie viele sind es?
    A =
     
  2. Stage
    Bei N49 16.700 E12 51.842 befindet sich der Eingang zum Tiergehege. Gegenüber, an der Mauer des Wald- und Tiermuseums befindet sich ein Wildfutterautomat. Wie viele Ausgabefächer hat er?
    BC =

  3. Stage
    Bei N49 16.611 E12 51.959 steht eine Kapelle. Wie viel Fenster hat diese?
    D =

  4. Stage
    Was passiert wenn Ihr hier (N49 16.626 E12 51.902) an der Schnur zieht?

  5. O Eine Sirene ertönt -> E=3
    O Man wird nass -> E=7
    O Ein Vogel springt raus -> E=9
    O Ein Hund bellt -> E=2
    O Es knallt laut -> E=6


 

 

 

 

 

 

 

 

  1. Stage
    Bei N49 16.582 E12 51.900 findet Ihr ein Karussell. Wie viele Tiere fahren darauf?
    F=
Kontrolle: A+B+C+D+E+F = 26

So, das war’s. Ihr habt nun alle Infos. Eine kleine Rechnung und auf zum Cache!

G=F+A

Final:
N49 16.GED   E12 51.EBC

Additional Hints (Decrypt)

orv qra Erfgra rvarf hztrsnyyrara Onhzrf

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)