Skip to content

<

3000 Meter über dem Meeresspiegel

A cache by Nilpferd Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/16/2005
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Bergwanderung auf einen Dreitausender in den Stubaier Alpen. Der Sulzkogel ist sicher kein Geheimtipp und nicht gerade einsam, aber da der Startpunkt bereits auf 2000m liegt, ist es ein relativ leicht zu erreichender Dreitausender. Aber dennoch ist es eine Tour nur für Bergwanderer mit entsprechender alpiner Erfahrung!
Unbedingt die beiden Spoilerfotos mitnehmen und die Beschreibung dazu lesen, sonst dürfte es in der Steinwüste sehr schwierig werden den Cache zu finden.

Der Cache liegt 16 Höhenmeter unterhalb des Gipfels des Sulzkogels und damit genau 3000 Meter über dem Meeresspiegel.
Ausgangsort ist Kühtai. Bis zum Cache müssen ca. 1000 Höhenmeter überwunden werden.
Trittsicherheit im felsigen Gelände ist unbedingt erforderlich! Einen Parkplatz gibt es bei N 47°12.735 E 011°01.054 am Beginn der Fahrstraße zum Stausee Finstertal.
Mountainbiker können über diese für Autos gesperrte Teerstraße bis zum Stausee Finstertal radeln, die Wanderer können die Teerstraße bereits nach ca. 500m wieder nach links verlassen und folgen einem markierten Pfad bis zum Stausee.
In einer Linkskurve auf ca. 3000m (das Gipfelkreuz ist von hier aus schon halb zu sehen) verlässt man den Weg in Richtung Nordosten und erreicht nach ein paar Metern den Cache.

Um die Suche in der Geröllwüste zu erleichtern biete ich folgende Hilfe an:
Schaut euch das Bild „Spoiler 1“ an.
Es ist vom Wanderweg aus aufgenommen (Blickrichtung nach Osten) und zeigt eine halbwegs ebene Stelle. Geht an die Stelle, an der ihr auf dem Bild den Stock stecken seht. Von dort aus solltet ihr in 5 m Entfernung und in Richtung 300° eine rote Farbmarkierung an einem Felsen sehen (siehe Bild Spoiler 2).
Die Dose liegt rechts unterhalb dieser Farbmarkierung. Direkt neben der Dose gibt es noch mal 2 rote Markierungen, die aber erst zu sehen sind, wenn ihr euch bückt.

Die Spielregeln:
Bitte seid bei euren Logs ehrlich. Für ein „found it“ muss wirklich euer Name im Logbuch stehen. Sollte dies nicht möglich sein (z.B. weil das Logbuch zu nass ist ) dann ist auch ein Foto von der Dose oder dem Logbuch OK.
Aber einfach nur in der Nähe des Caches gewesen zu sein ohne die Dose gefunden zu haben ist nun mal kein „found it“.

 

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.