Skip to Content

This cache has been archived.

tabula.rasa: Da es sich hier seit längerer Zeit nur noch um einen virtuellen Cache handelt, wird das Listing archiviert.

More
<

MGCA 1. Licht

A cache by violaflöhe Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/25/2005
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:





MGCA

(Munich Geocachers Adventskranz)




Mit der MGCA-Serie bringen wir Euch zu einigen besonders in der Adventszeit interessanten Punkten in München. An jedem Adventssonntag wird einer der Caches freigeschaltet, am 4. Advent zusätzlich der Final. Über die Graphik kann man dann zwischen den einzelnen Caches der Serie navigieren. Die vier ersten Caches sind natürlich auch einzeln machbar, nur für den Final braucht man die Informationen aus allen Vorcaches. Alle fünf Caches sind so angelegt, daß sie auch im Rest des Jahres interessant und findbar sind.



MGCA 1. Licht



Ganz in der Nähe des Caches befindet sich die Krippenausstellung des Bayerischen Nationalmuseums, die nur zur Weihnachtszeit ständig geöffnet ist.

Zu sehen ist die künstlerisch wertvollste und umfangreichste Krippensammlung der Welt. Gezeigt werden vorwiegend vielfigurige Weihnachtsszenen, die im Alpenraum und in den Krippenzentren Italiens in der Zeit zwischen 1700 und der Mitte des 19. Jahrhunderts geschaffen wurden. Geöffnet ist die Ausstellung vom 1.Advent bis zum 15. Januar (Dienstag - Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr, Donnerstag 10.00 - 20.00 Uhr, Montags geschlossen).
Das Bayerische Nationalmuseum feiert in diesem Jahr seinen 150. Geburtstag. Die Gründung des Museums geht auf die persönliche Initiative von König Maximilian II. zurück. Entsprechend legte das Haus Wittelsbach mit seinen Kunstschätzen den Grundstock für die Sammlung des Bayerischen Nationalmuseums. Schon bald nach der Gründung gelangten ganz unterschiedliche Sammlungskomplexe an das Haus, die in erheblichem Maße zum Ruhm des Museums beitrugen.




Bevor es zum weihnachtlichen Teil der Sache geht, sollte man sich aber bei

N 480 08.494
E 0110 35.412

nach einer Büste umsehen.

Herr Bienewitz, wie der Familienname vor der Latinisierung lautete, hat einiges mit unserem Hobby zu tun, da er innerhalb von knapp sieben Sommern die erste genaue Landkarte Bayerns schuf. Zur Vermessung verwendete er zahlreiche Instrumente, die sein Vater, ebenfalls Mathematiker und Astronom, und er selbst entwickelt hatten. Zum Glück für die Nachwelt übergab Bienewitz die Karte nicht nur dem Herrscher Karl V., mit dessen Bibliothek sie später verbrannte, sondern veröffentlichte sie auch in 24 Abschnitten als Druck. Die Präzision der Karte ist so hoch, daß auch noch Napoleon bei seinem Einmarsch in Bayern diese Karte als Grundlage für seine Planungen verwendet hat.




Nun die Fragen:


Auf wie vielen "Beinen" steht Herr "Bienewitz"? a = ___


Differenz der größten und kleinsten Zahl auf der zugehörigen Tafel? b = ___


Wie viele Wörter (nicht Zahlen) befinden sich auf der Tafel? c = ___


Wie viele Wörter hat das Schild über dem Eingang des dazu gehörigen Gebäudes? d = ___



Der Cache läßt sich jetzt mit Hilfe folgender Rechnung finden:


N 480 08. b (c - d - 1)


E 0110 35. (c / 2) ((c + d) * a / 2)



Bis zum Ende der Bauarbeiten kann der Cache virtuell gefunden und gelogt werden. Ermittelt dazu durch die Aufgaben die Cachekoordinaten: N 48 08.xxx E 11 35.yyy (xxx und yyy müssen keine jeweils gleichen Ziffern sein!). Sendet dann eine Mail an die Adresse: xxx.yyy@web.de Nach wenigen Minuten sollten die Logerlaubnis und die für den Final benötigten Koordinaten eintreffen. Sollten wider Erwarten Probleme auftreten, nehmt bitte einfach über gc.com mit uns Kontakt auf.




Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

312 Logged Visits

Found it 290     Didn't find it 3     Write note 8     Archive 1     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Owner Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 5 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.