Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

vewodu: So, dieser Cache hat so seine Probleme. Zuerst mussten wir wegen (berechtigter) Bedenken aus der Cachergemeinde den Final verlegen, dann sind uns zwei Mikros abhanden gekommen und jetzt ist die Cachedose ebenfalls verschwunden. Hier ist uns das Glück nicht hold. Also haben wir uns entschlossen, den Cache zu archivieren. Wir bitten um Verständnis.

More
Multi-cache

Am Guten Mann

A cache by vewodu Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/5/2006
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Einfacher Multi. Weniger als 300 m zu laufen. Nachts nicht zu empfehlen.

Wer hätte ahnen können, dass eine alte Wallfahrtskapelle mal der Namenspatron für ein Kernkraftwerk werden sollte. Wer zuvor in die TOP 50 schaut und sich dann an die obigen Koordinaten begibt, wird (un)gläubig staunend eben dieses zur Kenntnis nehmen. Wer aber meint, das sei halt eine Kuriosität am Rande, der begebe sich an die Koordinaten, die ihm an "erleuchteter" Stelle gewiesen werden. Hier ist die ehrwürdige Kapelle sogar der Namenspatron für eine ehemalige Munitionskiste. Verrückte Welt! Und so ganz nebenbei: Der Bereich ist seit alters her besiedelt gewesen. Zu Zeiten der Römer standen hier zum Beispiel mehr als ein dutzend Töpferöfen. Im Südwesten hinter dem Kernkraftwerk sind Reste eines keltischen Ringwalles gefunden worden.

Außen an der rheinseitigen Kapellenwand hängt ein Kreuz mit für die Geschichte der Kapelle wichtigen Jahreszahlen. Um die Cachekoordinaten zu erhalten, ersetze die Buchstaben durch folgende Zahlen:

A = Hundertziffer der dritten Jahreszahl von oben
B = Hundertziffer der vierten Jahreszahl von oben
C = Ziffer, die 5 mal in den Jahreszahlen vorkommt
D = Zehnerziffer der ersten Jahreszahl von oben

Welche Bedeutung die Jahreszahlen für die Kapelle haben, findest Du in einer Beschreibung im Cachebehälter. Dort findest Du auch ein paar Angaben zum KKW. Bitte lasse die Beschreibungen für den nachfolgenden Cacher im Behälter.

Das Kernkraftwerk ist nicht mehr in Betrieb. Dennoch wird das Werk noch bewacht, da der Reaktorkessel noch der Demontage harrt (was vermutlich noch einige Jahre dauern wird). Verhalte Dich also in der Nähe des Zaunes unauffällig , so dass Du nicht den Argwohn der Wachmannschaft auf Dich ziehst. Auf keinen Fall muss zum Finden des Cachebehälters an irgendeiner Stelle das Werksgelände betreten werden.
Viel Erfolg beim Suchen.

English version on request

Änderung 25.04.06:
Da Mikro zum zweiten Mal verschwunden, durch Hinweis an anderer Stelle ersetzt.
Änderung 10.09.06:
Zusätzlicher Hinweis im Additional Hint

Additional Hints (Decrypt)

Yrhpugr 7
Gvcc süe qra Pnpur: Orv 13 xnz vuz qvr Reyrhpughat

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

64 Logged Visits

Found it 45     Didn't find it 6     Write note 7     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 6 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:26:22 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:26 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page