Skip to Content

This cache has been archived.

stixi: Nach acht Jahren muss ich diesen Cache deaktivieren. Inzwischen bin aus dem Saarland in die Südpfalz verzogen und komme nur noch ab und zu in meine ehemalige Heimat. Das Gute daran ist, dass jetzt von einem anderen Owner an dieser historischen Örtlichkeit ein neuer Cache versteckt werden kann. Ich habe auch nichts dagegen, wenn ähnliche Aufgabenstellungen übernommen werden.
Happy Geocaching!
Stixi #2260

More
<

Brennender Berg

A cache by stixi & hannes_suedpfalz Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/1/2006
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


--------------------------------------------------
Brennender Berg
--------------------------------------------------

 

Geschichte:
-----------

Dieser kleine Multicache führt Euch heute zu einem Brand, der ungefähr im jahr 1668 entstanden ist und noch bis heute brennt!

Die genaue Brandursache ist unklar. Wahrscheinlich handelte es sich um eine Selbstentzündung durch Druck und Zersetzung in Folge von wilder Kohlengräberei. Überliefert wird hingegen, dass ein Hirte an einem Baumstock ein Feuer entzündet und sich über dessen Wurzeln die Glut bis in das Flöz übertragen haben soll.

Dudweiler Bürger haben anfangs versucht, die Glut mit Wasser zu bekämpfen, was aber erfolglos blieb.

 

Das Flöz brennt nicht mit offener Flamme, sondern glimmt. Zu Beginn war die Glut noch durch Spalten im Fels zu sehen, darüberhinaus kam es zu starken Rauchentwicklungen. Der Brand begann sich allerdings bereits Ende des 18. Jahrhunderts abzuschwächen. Heute sind teilweise noch Dämpfe zu beobachten, außerdem ist immer noch Wärme zu spüren.


So geht’s:
----------

  1. Geht zum Brennenden Berg! (ca. N49 17.314 E7 03.184)

  2. Sucht das Hinweisschild, das direkt am Felsen montiert ist. Findet heraus, welche Gießerei das Hinweisschild
    hergestellt habt.
    X= Position des sechsten Buchstabens des Namens der Gießerei im Alphabet

  3. Sucht den Schatz bei:
    N49 17.(70*X-12)
    E007 03.0(20*X+6)

 

Wichtige Hinweise:
------------------

 

View the ratings for GCV6M8

Additional Hints (Decrypt)

Va hazvggryonere Aäur rvarf rurznyvtra Oretznaajrtrf

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

618 Logged Visits

Found it 578     Didn't find it 12     Write note 17     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 4     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 54 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.