Skip to Content

Traditional Geocache

Ettaler Berg

A cache by MAK Trek Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/8/2006
In Bayern, Germany
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

kurzer Spaziergang durch Bergwald mit schöner Aussicht

Die „Ettaler Straße (auch „Ettaler Berg“) (B23)

Die „älteste Ettaler Bergstraße“ hatte sich schon vor 1300 aus einem Saumweg zu einer breiten Fahrstraße entwickelt. Obwohl als „fürnemme Landtstraß“ angesehen, war diese älteste Kienbergstraße mit einer Länge von 1130m und 36% Steigung „so gefehrlich, ... das leibs vund lebensgefahr zu gewärttigen ist“. „Für 1 Wagenschwer brauchte man 20 bis 24 Pferde“.

Wegen der geschilderten Wegverhältnisse und dem dadurch absinkenden Güterverkehr wurde es dringlich, eine neue, weniger schwierige Trasse anzulegen. 1628/29 wurde diese neue Straße erbaut: Länge 1595m bei einer Steigung von 28%.

Ein gewaltiger Ansturm von Besuchern der Passionsspiele in Oberammergau in den Jahren 1870 und 1880 und der Auftakt Oberaus zum Industrieort führten zu neuen Überlegungen, den gestiegenen verkehrstechnischen Ansprüchen gerecht zu werden.

Das mit dem Neubau beauftragte Straßen- und Flussbauamt Weilheim stellte zwei Projekte zur Auswahl: Beim ersten sollte von der Nordflanke der Oberauer Kirchbühels die Straße das Gießenbachtal auf einer kühnen Brücke überqueren und dann in den Ettaler Sattel einmünden. Dieser Plan kam offenbar der Gemeinde Oberau entgegen, welche gegen die alternative Linienführung am Mühlberg (heutige Straße!) protestierte, „weil die Straße dadurch nicht nur verlängert wird, sondern auch in die Sonne zu liegen kommt, wodurch der Schnee für die Schlittenholzfahrten zu schnell vergeht“.

Die Kosten für die Brücke schienen dann doch zu hoch, und so entschied man sich zum heutigen Verlauf der Ettaler Bergstraße im Südhang des Mühlberges.
Mit dem Bau wurde im Frühjahr 1887 begonnen. Da S.kgl. Hoheit der Prinzregent die Straße am 9. August 1889 auf einer Fahrt von Linderhof nach Partenkirchen benützen wollte, wurde Akkordarbeit geleistet. Am 22. September 1889 konnte die neue Ettaler Straße feierlich für den öffentlichen Verkehr freigegeben werden.

(zusammengestellt aus der „Heimatkundlichen Stoffsammlung – Loisachtal Nord“; Schulamt Garmisch-Partenkirchen)

Parken kannst du bei:

N 47° 33,889'
E 11° 07,803'

In unmittelbarer Nähe der angegebenen Cachekoordinaten befindet sich eine schöne Bank zum Sonnen und Brotzeitmachen.

Tipp: Wenn du den Cache gehoben hast, dann begebe dich zu folgenden Koordinaten:

N 47° 33,854'
E 11° 07,617'

und folge dort dem kleinen Steig unter die Brücke. Hier findest du Dutzende von Spaghettitropfsteinen! Eine künstliche Höhlenwelt!

ursprünglicher Inhalt:
no trade: Logbuch, Stifte, Spitzer, Radiergummi
for trade: Büchlein "Anrufbeantwortersprüche"; Schlüsselanhänger "deutsche Flagge"; Rosenquarz; Duschradio; Karabiner; Erfrischungstuch; Aufkleber; Muscheln; TB 4x4

Viel Spaß mit unserem Cache!

Michaela & Andy
MAK Trek

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

690 Logged Visits

Found it 639     Didn't find it 23     Write note 13     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Needs Maintenance 5     Owner Maintenance 1     Update Coordinates 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 35 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 8/28/2017 1:37:28 PM Pacific Daylight Time (8:37 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page