Skip to content

<

Wirf Sie hinunter, die Schwächen der Welt!

A cache by npg Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/28/2006
Difficulty:
4.5 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Höher und höher mit jeglichem Schritt - hin und retour ca.1 ,5km
Higher and higher with every step - there and back again around 1.5km

Höher und höher mit jeglichem Schritt - hin und retour ca.1 ,5km
Higher and higher with every step - there and back again around 1.5km


Ich erwache in einer Kammer. 'Wo ist sie,die geheime Information zum Licht' 'Ich sagte doch....' - 'Du lügst, du bist einer der ihren.- Egal, solange du hier bist, wird keiner je davon erfahren...' - Ich höre wie die Tür verschlossen wird - Finsternis...

----Vor einiger Zeit:: N. - du mußt ins Salzkammergut, der Kaiser ruft.
Verdächtige Dinge sollen dort vorgehen. Geister und so Zeug.Naja, jedenfalls sollen wir das überprüfen, mach dir ein paar schöne Tage.'

Bad Ischl kurz vor Sonnenaufgang. Aus geheimen Informantenkreisen (eine Gruppierung die ich in Kremsmünster kennenlernte) habe ich mir wichtige Daten geholt .Sie waren besorgt, scheint doch etwas mehr dran zu sein.
'Vollenden sollst du das Werk - Folge der Frau, die dich zu zu einem Ort, an dem du wie von Zauberhand in luftige Höhen befördert wirst.'- ... Ach, die - und 'ne Alm hat sie auch.

N47 41.920/E013 36.440 - Ein paar Meter den großen Hang (da wächst wohl nichts mehr) hinauf, dann folge ich rechts dem Wanderweg und nach ein paar Metern den weißen Markierungen nach oben. Bereits nach einigen Metern wird es ziemlich steil. Endlich wieder etwas flacher und lichter,müde von der Anreise,eine kurze Rast tut Not.
Ich sehe den Sirius , und entsinne mich der Worte: ' Vom Orte an dem du den Sirius erblickst nimm die schwarze... oder blaue....ach,,,nimm sie einfach!... Zahl welche du dort findest als A'.
Ja,da ist sie. Weiter, nach einer kurzen Erfrischung, komme ich auf den Weg. Nach rechts, viele (Folter?)Bänke säumten einst meinen Weg. Bald nach einem rauschenden Bach ....ein Weg quert- da rechts eine Tafel die zu meinem Ziel weist...
Beim verlassen des Waldes fühle ich mich beobachtet. Luftgeister über mir?

Da ist mein Ziel: grob bei N47 41.800/E013 36.300. Düster blicken die Mauern auf mich herab..Ruhe - verdächtige Ruhe. Langsam nähere ich mich - Nein, noch zu früh... Ich schleiche mich nahe an die Außenmauer. 'Wandere an ihr entlang'... Ein geheimer unterirdischer Eingang... ein Mauervorsprung, ja da müßte es sein. Ein paar Meter weiter endet der Weg - ich gehe zurück zum Mauervorsprung.
'Im Eck soll es sein, erreichbar für groß und klein'... Gefunden, da die wichtige Info - 2x2cm nur, aber bedeutungsvoll. 'Do not open'kommt mir in den Sinn:Ich notiere mir die Angaben auf der Box für später, und hinterlasse die Info für nach mir kommende (Nach mir?- und wenn ich versage?).
Wie gelange ich hinein? - '2 Jahre sollst du finden,die Mauer dorten überwinden'
Auf derselben Höhe gehe ich zurück an der Mauer entlang. Da- 2 Datumsangaben. Ich notiere die erste Ziffer der höheren als H und das einer Zahl ähnlichsehende Symbol nach dem Z als äh, na gut Z.
Vorsichtig erklimme ich die Festung - und entdecke K auf dem Weg nach oben. Wieder auf sicherem Boden, der höchste erreichbare Punkt bietet mir einen guten Überblick:Nichts bewegt sich, gespenstisch.
Kurz darauf bemerke ich das metallene Zeichen an der hohen Wand : 'Merke das Zeichen , es hilft dir anderswo!'


Vorsichtig in den Hof, Einst war doch hier ein Baum mit einem Aufruf?Icherinnere mich:Das erste Wort hatte I Buchstaben.Was geht hier vor? -An der Stützmauer links ist eine kreisrunde Plakette...die Ziffer nach dem Ort ist I.
Ein Hinweis auf meinen nächsten Schritt? Ja,an der NW Außenmauer ist wieder so ein Symbol. '8 Schritte sollst du geh'n, dann nachunten darfst du seh'n
.Die `Zahl nach 9 sei D.
Bei der durchblickenden Dreiseitigkeit im Innenhofe ---dort sei immerdar die Zahl F ..auch dort ein metallenes Zeichen- darauf ist aber NICHT F...
Geräusche, Schreie Stimmen . Schnell eile ich ans Geländer ..upps-Vorsicht- das hat man heimtückisch entfernt. Blick nach unten gen Stadt, auf der Mauer glitzert etwas. ich merke mir die Position..

Ich drehe mich um ...eine Bank- sollte ich rasten und ins Tale blicken ? Ein Sticker-zwei große Worte ...der erste und letzte ergeben auch D ...falls die Zahl an der Außenmauer zu verblassen erscheint...

Schatten... ich muß die letzte Botschaft loswerden. Ein Torbogen zwischen zwei Räumen.. Schnell ..wohin damit .... und sie dürfen sie nicht erreichen...Sie werfen mich zu Boden, greifen nach mir... Wohin nur damit......Schnell kann ich es mit letzter Kraft in Sicherheit bringen, bevor die Schatten über mich herfallen.----
...


Finsternis-Licht-Finsternis. Die Tür verschlossen. Wie lange bin ich schon gefangen in dieser Kammer. Täglich dieselbe Frage: Wo? - 'Dorten wo ich fiel...' -Sie glauben mir nicht- Manchmal ist die Wahrheit die beste Tarnung, wohl zu hoch für diese körperlosen Gestalten.
Ich erwache- das Fenster zurück in Richtung Innenhof.... doch zuvor verschlossen ...jetzt -- eine Falle? Egal, schnell raus. Beim verlassen entdecke ich am Fenster eine  Zahl (C).. Helfer hier?
Wohin? Nach rechts ...oder links ?- ein leerer Raum mit L schwarzen Punkten an der Wand...zurück - vorbei an der Dunkelkammer. 

Blitzartig erfasse ich die Umgebung - eile rasch zur letzten Botschaft und verberge sie sicher im Raume mit den schwarzen Punkten.

Stimmen- schnell betrete ich die offene Tür links vom Rundbogen. 'Hallo' erschreckt sehe ich einen Schatten 'Keine Angst, ich gehöre zu dir, blicke hinter dich'
Ein Wort eingeritzt neben den Fenster, 'Wer, ich ?' 'Hi,hi, nein, aber der Cacheowner meinte du brauchst noch die Zahl B - also nimm den 4 Buchstaben des Wortes. Naja, du weißt: A=1,B=2...Vollende das Werk!.' 'Wer..' -Keiner da,verschwunden, Halluziniere ich ?Ja die Tage im Finstern.Ich versichere mich, das die geheime Info noch vor Ort ist;
Diesmal durchschreite ich den Bogen,, und begebe mich zur Mauer. Ja, gut gemerkt. wieder ein Symbol - 4 Ziffern - die dritte ist E - eine Ahnung durchfliesst mich .
Ich suche ein weiteres Symbol der Mauer entlang- Nebel zieht auf... schneller..Ja,da ist es - Aber keine Zahl.... Die Schatten kommen....'Vollende das Werk' ...Deswegen bin ich hier, ja meine Aufgabe ....Unsichtbare Finger zerren an mir, aber ich wehre mich - . Du seist G.
Sie werfen mich zu Boden. Zu spät, auch wenn ihr mich bekommt ,ihr habt verloren! Instinktiv ziehe ich das niocoeg elbakcart - grelles weißes licht- blitze. ahhh...


Ich erwache, Stille. blauer Himmel, Sonnenschein - wie komme ich an diesen Ort?.... Ja hier ist es. Öffne das Kästchen, gebe den niocoeg hinein - das Werk ist vollendet.
Wirf Sie hinunter, die Schwächen der Welt!

Ich mache mich auf den Weg... wohin...

Notiz N.:Da natürlich unter diesen Umständen alles sehr schnell gehen mußte, ist es sicher vorteilhaft (und einfacher) für jene die mir folgen sollten , sich den Aufenthaltspunkt zum jeweiligen Ereignis zu vergegenwärtigen. Die Antwort ist dann sicher zum greifen nahe!

Additional Hints (Decrypt)

[Info zu Zahl/Buchstabe B gilt generell]

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.