Skip to Content

Multi-cache

KOKON

A cache by maeskulap Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/6/2006
In Baden-Württemberg, Germany
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Willkommen beim St. Georgener Nachtcache KOKON!

Beschreibung und Spielregeln:
Dieser Cache ist kindertauglich und am Besten bei Dunkelheit zu bewältigen. Die Passage kurz vor dem Cache kann bzw. sollte vielleicht sogar umgangen werden. Bis zu diesem Punkt läuft man zumeist auf Wander- und Landwirtschaftswegen. Bitte nutzt diese und geht nicht zwischen Rebzeilen oder durch fremde Gärten, pflückt keine Trauben und kontrolliert ab und zu mal, ob die Markierungen noch halten und nicht zuwachsen (Efeu!). Manche Markierungen stehen aus Gründen der Haltbarkeit etwas abseits: Geht aber nicht durch das Unterholz sondern bleibt auf bzw. sucht nach dem Weg. Der Cache dauert mit Rückweg über 3 Stunden und auf festes Schuhwerk, lange Hosen, was zu trinken sowie starke Leuchtmittel sei hingewiesen.

Im „KOKON“ befindet sich ein Logbuch und eine Einwegkamera. Bitte tragt euch in das Buch sowie in den Cache-Log auf www.geocaching.com ein. Uns interessiert, was euch gefallen hat, was wir noch verbessern können, wer ihr seid und wo ihr herkommt. Mit der beiliegenden Einwegkamera könnt ihr gerne ein Foto von euch machen, das wir auf der Geocaching-Seite veröffentlichen (bitte nutzt den Blitz!). Der Multi-Cache entstand im Mai 2006 mit freundlicher Unterstützung eines Freiburger Konzertveranstalters und eines Ticketingsystems.

Für Eltern: Ihr habt eigentlich immer Handyempfang und solltet euch anhand der Aussicht und der Wanderwege grob orientieren können. Bitte JEDEM Kind eine helle Taschen- oder besser Kopflampe geben. Nach Punkt 6 gibt es eine Abholmöglichkeit in der Nähe und spätestens ab dem Steinhaufen solltet ihr voraus gehen und euch vorsichtig vortasten. Packt wegen möglichen Brombeeren am Besten Handschuhe ein und achtet auf ausreichend Trinken und Essen. An zwei Stellen der Tour kann man übrigens sehr schön grillen, jedoch solltet ihr rechtzeitig unterwegs Holz einsammeln, da vor Ort alles leergefegt ist. Unterschätzt nicht, dass es mit Kindern und Pausen locker 4 Stunden dauern kann. Die lohnen sich aber - für alle! :-)

Wir wünschen euch ein tolles Abenteuer, zauberhafte Momente und ganz viel Spaß!
Conny und Markus

Und los geht es:
....oooO...............
...(.....)....Oooo.....
....\...(.....(.....)...
......\_)......)../......
...............(_/.......

1. Startpunkt: N 47° 58.490’ E 007° 47.596’

2. Geht die kleine Straße hinauf und sucht in der linken Waldbärenhöhle nach Koordinaten. Am anderen Ende geht es eine Pfad hoch auf einen befestigten Weg.

3. Begebt euch zum ersten und einzigen Wegpunkt.

4. Folgt nun dem Weg geradeaus und biegt nicht in den Wald ab. Der Weg wird immer schmaler und dann geht es auf einem kleinen Pfad in den dunklen Wald, wo euch die Bärchen erwarten. Nach einem (besonders bei Regen) rutschigem Abstieg müsst ihr rechts - die Bärchen tauchen hier selten auf.

5. Bei der Grillstelle auf einen der kleinen Wege nach Süden (bergauf) abbiegen. Sucht den Wegweiser.

6. Hinter dem Wegweiser geht's weiter bergauf.

7. Nach einem längeren Marsch oben angekommen, müsst ihr rechts und euch anschließend links halten. Irgendwann geht es links hinauf zu einem Steinhaufen.

8. Auf der anderen Seite des Steinhaufens befindet sich eine ehemals massive Holzbank, von der man in der Ferne viele orange Lichter beobachten kann. Das ist Frankreich.

9. Nehmt Platz und ruht euch aus, denn jetzt kommt der komplizierteste Teil.

10. Irgendwo ziemlich genau vor euch steht ein großer Baum; deutlich größer als alle Bäume daneben, da nur er den Sturm Lothar im Dezember 1999 überlebt hat... Zwischen dessen Wurzeln ist der Schatz vergraben. Gratulation! Bitte seid bei dieser letzten Passage sehr vorsichtig bzw. umgeht sie, lasst euch nicht beim Cache selbst beobachten und versteckt ihn wieder sorgfältig. Nachtrag: Heute ist hier eine Baumschonung, bitte passt auf die jungen Bäumchen auf. Der Baum ist von unterwegs auch nicht immer sofort erkennbar (erst wenn ihr in der Nähe seid) und in manchen Sommern gab es zu seinen Füßen ein Wespennest. Wir haben in der Vergangenheit immer mal wieder ausschließlich Downtrades gehabt: bitte helft mit, dass der Schatz wertvoll bleibt. Wenn ihr mit der Einwegkamera ein Foto von euch macht, denkt büdde an den Blitz-Knopf vorne neben der Linse; 50% der entwickelten Fotos waren bisher immer schwarz.

11. Geschafft. Nun steigt nach unten ab, das ist viel schneller als zurück durch das Unterholz.

12. Wenn ihr einen alternativen Weg zurück sucht: Unten rechts und nach einem paarminütigen Fußmarsch geht es links einen kleinen Waldweg hinunter. Ihr kennt euch vielleicht aus, denn genau hier seid ihr vorher in den Pfad zum Steinhaufen eingebogen.

13. Unten müsst ihr links, dann Richtung Leutersberg, dann geht es durch den tiefen Wald – und plötzlich öffnet sich das Dickicht und ihr kommt am Waldrand raus.

14. Nun einfach zu Punkt 1 absteigen. Alternativ: Wenn ihr zurück zur ersten Grillstelle wollt, einfach nach Osten am Waldrand entlanglaufen.

15. Kommt gut nach Hause!

Additional Hints (Decrypt)

Xbcsynzcra fvaq qvr orffrer Jnuy (Rvasnyyjvaxry = Nhfsnyyjvaxry), zna fvrug qvr Oäepura abpu orffre.
Qvr mjrvgr Tevyyfgryyr vfg orvz Fgrvaunhsra - nore jvr trfntg, Ubym hagrejrtf zvgaruzra, qraa qbeg vfg snfg avpugf. Anpugf orvz Fgrvaunhsra tevyyra vfg rva Trurvzgvcc :)

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

201 Logged Visits

Found it 182     Didn't find it 1     Write note 4     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 10     Update Coordinates 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 117 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 8/28/2017 12:24:04 AM Pacific Daylight Time (7:24 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page