Skip to content

This cache has been archived.

Sissi Voss: Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

Gebrauchtwarencenter T.Jonas

A cache by diezweifragezeichen Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/03/2006
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dieser Cache führt einerseits zu einem Lost Place, andererseits findet ihr eine Munitionsdose, die alles beinhaltet, was man zum Erstellen eines eigenen Caches benötigt. Da gibt es zwölf fertige Microcaches (mit Stashnote, Logbuch/Logstreifen und Stift in 35mm Filmdöschen), 8 kleine Logbücher, 10 einlaminierte Stashnotes in DINA5, 100 Bleistifte 8 cm lang sowie 12 Bleistifte, die kleiner als 4 cm sind (die passen in Filmdöschen, es gibt hier in der Region also erst einmal keinen Grund mehr für Micros ohne Stift). Außerdem sind fünf CITO-Dosen und ein wenig Reflektorfolie darin. Abschliesend noch drei DVDs mit allen Episoden von Icenryes Geocaching Videozine und Geocaching Videozine Micro-Edition, zehn Ziplockbeutel und einige Aufkleber mit der Aufschrift "offizieller Geocache". Die Idee zu diesem Cache kam uns durch diesen: GCKTDD (es gibt aber noch ähnliche: GCPTGW und GCRN58 und einer mit Stiften vom selben Hersteller wie unsere: GCRWZP). Es besteht kein Zwang zum Tausch, es können benötigte Gegenstände einfach entnommen werden. Bitte schreibt in Euer Log, was Ihr entnommen habt, wenn Ihr was nehmt. Bitte legt nur Geocachinggegenstände hinein (Microdosen, etwas mehr Reflektorfolie oder andere Sachen, die zum Bau von Caches benötigt werden). Gerne gesehen sind auch Travelbugs, Coins und sonstige Reisende. Bitte keine anderen Tauschgegenstände. Die Tour führt zunächst über asphaltierte Wege, später über einen Feldweg, sie ist insgesamt ca. 2 km lang. Um den Cache zu finden, muß zu keinem Zeitpunkt das umzäunte Gelände betreten werden (es würde auch nicht helfen). Zur Finallocation muß eine Wiese mit extrem vielen Zecken durchquert werden (nur wenige Meter). Hier empfehlen wir den Einsatz eines Anti-Zecken-Mittels. Kinderwagen, die etwas geländegängig sind, können bis 20m vor dem Cache mitgenommen werden. Parken könnt und starten sollt Ihr bei
N 50° 22.243
E 007° 41.542

Hier sucht Ihr einen Schlüssel. Wenn Ihr ihn gefunden habt, wird Euch Eure Aufgabe klar: „Hol den Schatz ans Licht! Ein Schloß wehrt dir nicht“ (Einen Extrapunkt erhält, wer sagen kann, aus welcher Folge der Die-drei-??? dieses Zitat stammt.) . Der Schlüssel passt an Station 2 auf ein Schloß. Ich schlage vor, den Schlüssel auf dem Weg zur nächsten Station direkt wieder zu verstecken, dann bekommt Ihr evtl. auch weniger Gestrüpp zu spüren, als es viele Logs erahnen lassen.
Das Gelände wurde offensichtlich vom Bund an eine private Eigentümerin verkauft, die sich wohl etwas anstellt. Es wird darauf hingewiesen, daß das Grundstück regelmäßig, auch am Wochenende kontrolliert wird. Daher weise ich an dieser Stelle darauf hin, daß zwar Absperrungen für Autos umlaufen werden müssen, das umzäunte Grundstück muß jedoch nie betreten werden.

Bitte das Logbuch, den Stift und den Spitzer im Cache lassen.

Im Logbuch findet Ihr die Zugangsdaten für die Internetseite http://geocaching.quast.name/gebrauchtwarencenter, auf der es Bilder von dem Lostplace gibt.

Additional Hints (Decrypt)

[Weg zur Station 2:] pn. ivremvt zrgre evpughat mjrvhaqmjnamvt tenq
[Final:]Wrqre ung rva Oergg ibe qrz Xbcs, rf xbzzg ahe nhs qvr Ragsreahat na.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.