Skip to Content

<

Nixloch - Hoehlensteinalm

A cache by solarthermienator Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 7/26/2006
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Cavecache Nixloch - Hoehlensteinalm

Schöne versteckte Höhle an einer Felswand des Höhlenstein Plateaus!

Höhlensteinalm Eindrücke - für ein kaltes Bier oder eine Jause immer gut!



Wenn der uralte Bewohner der Höhle aufwacht, kann euch nur noch die schnelle Flucht aus dem niederen Höhlenausgang retten ...

Zuletzt war ich dort als kleiner Bub -ohne Taschenlampe- und war damals schon schwer beeindruckt. Bin bei der erneuten Suche mit meinem Bruder zwei mal an der Höhle vorbeigelaufen, weil sie so versteckt ist. Erst die Sennerin auf der Alm konnte uns den richtigen Weg beschreiben.
Von Höhlenstein aus kann man auch sehr schön weiter Richtung Pendling oder zur sehenswerten Hundsalm Eishöhle wandern. Die gesamte Cache Tour ist gut in 2h zu schaffen und auch für Kinder ein schönes Erlebnis.

DEUTSCH:


Anfahrt und Parken:

Auf Autobahn A12 die Ausfahrt "Kirchbichl, Niederbreitenbach, Mariastein" nehmen, dann weiter Richtung Niederbreitenbach. Am Ende des Ortes rechts Richtung Berg der Straße "Bärenbadweg"(Schild) bis zum Gasthof Bährenbad folgen(Schotter-Forstweg).
Dort ist ein Parkplatz bei: N47 32.412 E12 03.671

Stage1:

Direkt neben dem Parkplatz steht eine wunderschöne kleine Kapelle. Die Ziffernsumme der vierstelligen Jahreszahl auf der geschmiedeten Eingangstür ist A:


Stage2:

Ist sich bei N47 32.999 E12 04.198. Also nichts wie los, Taschenlampe oder Stirnlampe ist im Rucksack und wir folgen dem Wanderweg ~ 400hm Richtung Höhlenstein aufs Feuerköpfl(1300m). Dort angekommen dürft ihr erst einmal die beeindruckende Aussicht ins Inntal genießen. Der Berg mit dem großen Steinbruch auf der anderen Seite des Tales heißt "Pölven" und das Dorf am Plateau ist mein Heimatort "Bad Häring".
Nachdem ihr euch sattgesehen habt schaut ihr euch am besten das Gipfelkreuz genauer an. In der Mitte des aus Holz geschnitzten Schildes ist eine Jahreszahl, dessen Ziffensumme ist B:

Überprüfung: A + B = 44
INFO: wer von Hintertiersee mit dem MTB kommen will ... nach Adam Riese A = 44 - B :-)
Das Feuerköpfl soll aufgrund der schönen Aussicht und des kleinen Umwegs aber besucht werden.

Das Cache:

Findet man in der Höhle bei bei N47 33.(097 + B) E12 04.(023 - A). Man kann querfeldein durch den Wald zur Felswand kommen oder einem kaum sichtbaren Pfad(verblasst rot markiert) bei einem Wasserbasin(neben Wanderweg) folgen.
Das Cache ist im hintersten Teil der 50 Meter langen Höhle versteckt. Am Schluss wird es etwas enger und aufgrund des Drecks sollte man nicht zu vornehm gekleidet sein.

Cache Content/Inhalt:

  • LKW mit Anhänger
  • EU - Armband
  • Seeigel von Insel Raab
  • Stanley Messer
  • 1 Franc
  • Logbook/Pencil - don't take

Englische Version folgt ...
Viel Spass bei der Wanderung und in der Höhle!
solarthermienator

Additional Hints (Decrypt)

Yruzunhsra zvg Fgrvaqrpxry

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

  • Flucht aus der Nixhöhle!Im schmalen Eingang blieb der gefräsige Tyrannosaurus zum Glück stecken. Immer wieder verirren sich Wanderer in der Höhle und geben für den jahrmillionenalten in der Höhle gefangenen Dinosaurier ein gefundenes Fressen ab ...

81 Logged Visits

Found it 69     Didn't find it 4     Write note 4     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 50 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.