Skip to Content

This cache has been archived.

eigengott: Aus einem Log: "Am Zugang zum Cache prangt jetzt ein großes Schild, das den Zutritt eindringlich untersagt"

Aus den Richtlinien: "Mit dem Einreichen eines Cache-Listings versicherst du uns, dass du befugt bist, den Cache an der gewählten Stelle zu verstecken. Wenn in einer Cache-Beschreibung etwas steht, das deutliche Zweifel daran weckt (zum Beispiel die Aufforderung, "Nicht Betreten"-Schilder zu ignorieren), kann dein Listing sofort archiviert werden. Wir setzen auch voraus, dass dein ausgelegter Cache nicht gegen geltendes Recht verstößt. Wenn es ein erkennbares rechtliches Problem gibt oder wir über ein solches informiert werden, kann dein Listing sofort archiviert werden." Quelle: http://www.geocachingadmin.com/admin/

Daher archiviere ich das Listing.

Viele Grüße aus Köln,
Roland (eigengott)
Volunteer Reviewer for Geocaching.com

Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.die-reviewer.info/

More
<

"Fährmann, hol' über!"

A cache by jensileinchen Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/5/2006
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

"Sie ist, neben der Ahr, die letzte einigermaßen naturbelassene Nebenflussmündung des Rheins innerhalb der Bundesrepublik Deutschland." Diesen Satz lesen wir auf einer Übersichtstafel auf dem Parkplatz neben dem bekannten Ausflugsrestaurant „Siegfähre“.

"Fährmann, hol' über!"

Die einzige Einmann-Fähre Deutschlands
wird in Troisdorf-Bergheim betrieben

 

Ursprünglich floss die Sieg unmittelbar am Dorf Bergheim vorbei. 1777 kam die Bergheimer Fähre im Zuge einer umfangreichen Flussbegradigung an ihre heutige Stelle.

Jungfernfahrt 2005Jungfernfahrt: Mit Blumen und Wimpeln bunt geschmückt nahm die neue Siegfähre "St. Adelheid" im Sommer 2005 ihren Betrieb auf.

Jahrhunderte lang sorgten zahlreiche Fähren entlang der 140 Kilometer langen Sieg für Verbindungen zwischen den Ufern. Die Bergheimer Fähre ist die einzige, die bis heute erhalten geblieben ist und damit einzigartig in Deutschland. Insbesondere im 19. Jahrhundert waren es Fischer des Dorfes, die die Fähre bedienten.

 

Seit dem Sommer 2005 hat ein neues Boot die dunkelgrüne Seilfähre "Sieglinde" abgelöst. "St. Adelheid" - gebaut in der Mondorfer Lux-Werft - bietet 20 Personen und zwölf Fahrrädern Platz, ist gefertigt aus Aluminium, doppelwandig und damit unsinkbar. „St. Adelheid“, die neue Fähre über die Sieg, wurde am 13.08.2005 in Bergheim getauft und eingeweiht. Sie ersetzt die alte Fähre „Sieglinde“, die nach 57 Jahren wegen erheblicher Mängel vom Wasser genommen werden musste. Da die Kommunen Troisdorf und Bonn die Finanzierung einer neuen Fähre nicht übernehmen konnten, engagierten sich Mitglieder der Bezirksvertretung und des Heimatvereins Beuel für die Suche nach Sponsoren. Die Lux-Werft in Mondorf baute das Schiff zum Selbstkostenpreis. Und auch der Eugen-Otto-Butz-Stiftung war es ein Anliegen, dass die einzige Ein-Mann-Gierfähre in Deutschland in Betrieb bleibt. Die Seilfähre ist mit einem Drahtseil verbunden, das quer über die Sieg gespannt ist. Sie wird mit der Kraft der Strömung und vom Fährmann mit dem Steuerruder bewegt. Die Siegfähre hat eine über 1000 Jahre alte Tradition und geht auf die Gründung des Vilicher Stifts zurück.

 

die Siegfähre im Jahr 1912

 

  • Anschrift/Kontakt

Siegfähre
53844 Troisdorf-Bergheim
>>> http://www.siegfaehre.de/ <<<

  • Öffnungszeiten

Die Fähre ist in den Monaten April bis Oktober
zwischen 10 und 20 Uhr in Betrieb.

  • Preise

Erwachsene zahlen 0,50 Euro, Kinder 0,25 Euro

  • Einkehrmöglichkeiten

Gaststätte "Zur Siegfähre"
Tel.: (02 28) 47 55 47
April bis Oktober: werktags ab 10 Uhr,
sonntags ab 9.30 Uhr

Siegfähre bei Sonnenuntergang
updated design März 2010

Additional Hints (Decrypt)

hagre fgrva nz qvpxra onhz

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

416 Logged Visits

Found it 382     Didn't find it 6     Write note 12     Archive 1     Temporarily Disable Listing 5     Enable Listing 4     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 2     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 13 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.