Skip to Content

This cache has been archived.

eigengott: Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

DPG2: Matrix@Night

A cache by Die üblichen Verdächtigen Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/14/2006
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser Nacht-Cache wurde als Highlight zum DPG2-Event am 19.08.2006 ausgelegt. Das Final ist erst ab diesem Abend und nur bei Dunkelheit findbar. Festes Schuhwerk, gute Taschenlampen, Reservebatterien nicht vergessen.

 

DPG Reloaded: Matrix @ Night

Dieser Nacht-Cache wird als Highlight zum DPG2-Event am 19.08.2006 ausgelegt. Das Final ist erst ab diesem Abend und nur bei Dunkelheit findbar. Festes Schuhwerk, gute/sehr helle Taschenlampen, Reservebatterien nicht vergessen.

Obige Koordinaten sind nur eine Parkmoeglichkeit.
Hinweise: Die Wege/Pfade nicht verlassen. Alle Stationen außer dem Final liegen max. 2m davon entfernt. Leuchtmarkierungen an jeder Abbiegung. Insbes. an Station G helle Taschenlampen verwenden (große Maglite), LED-Lampen reichen evtl. nicht. Zeitaufwand ca 1.5h

Es war eine laue Sommernacht, als Neo den Weg in die Matrix suchte.
Sein Weg führte ihn zu dem oben genannten Koordinaten, wo er sein Transportmittel parken konnte.

Am Portal der Matrix suchte er die Telefonnummer, um der Matrix zu entkommen. Im Schein seiner Lampe fand er ein dreistelliges Graffiti - konnte dies die Nummer sein?

A) Tel # __ __ __

Es war dunkel in der Matrix, doch Neo konnte sich anhand von Leuchtspuren orientieren. Er kannte die Bedeutung, das Orakel gab ihm einen Hinweis:

Neo fand nach kurzer Zeit auffällige Zeichen. Dort notierte er sich alle vier Zahlen, die er auf vier der fünf Plaketten sah.

B) __ __ C) __ __ D) __ __ E) __

Er setzte seine Mission fort und stieß nach wenigen Augenblicken auf die nächste Station, wo das Orakel ihm eine dreistellige Zahl hinterlassen hat. Neo ahnte, dass diese Zahl wichtig sein könnte.

F) __ __ __

Nun konnte sich Neo in die Tiefen der Matrix begeben. Es war dunkel und feucht. Die Agenten waren ihm auf den Fersen. Zum Glück hatte sich Neo bereits im Portal die wichtige Telefonnummer notiert, die ihm die Flucht aus der Matrix ermöglichen würde.

Um einen Weg aus der Matrix zu finden, musste er nun schnell ein Telefon finden.

ACHTUNG: STATION geändert! Der Hinweis befindet sich jetzt direkt an der Brücke! Das "Gimmick" des letzten Jahres wurde leider von Brücken-Arbeitern entfernt.

Als er sich mitten auf der Brücke befand, leuchtete er panisch um sich und suchte die Bäume in der Umgebung mit dem Lichtkegel seiner hellen Taschenlampe ab - und da war es: Das Telefon offenbarte sich ihm.

Um die Matrix zu deaktivieren, drückte er in Panik alle Ziffern der Telefonnummer gleichzeitig.

Die Rückmeldung der Nebukadnezar überraschte ihn. Es schien Probleme zu geben - doch er hatte einen wichtigen Hinweis bekommen:

G) __ __ __

Neo musste sich beeilen - die Agenten konnten ihn jeden Moment finden. So irrte er einen längeren Weg im Dunkel der Matrix. Kurzzeitig hellte es sich auf. Im Schein seine Lampe funkelt es - hatten sie ihn schon entdeckt? Er musste sich verstecken. Die Mauern einer Ruine gaben ihm Deckung. Er sah sich um. Ein auffälliges Graffiti prägte er sich ein.

H) __ __

Es herrschte Stille. Neo traute sich, seinen Unterschlupf zu verlassen. Ein kalter Wind ließ ihn frösteln, aber er spürte, dass er bald den Ausgang finden würde. So setzte er seine Flucht fort.

Er blickte nach vorn und stolperte, von einer Reflexion geblendet, fast über einen Zugang zur Unterwelt, um der Matrix zu entfliehen. Doch dieser Zugang, dessen erstes Wort _____________________________________________ lautete, war verschlossen.

Plötzlich erinnerte er sich an ein Rätsel des Orakels:


I) __ = Anzahl des Buchstaben S im ersten Wort des Tors zur Unterwelt:

N = 51° 35.(A+G-236)'

O = 007° 17. (B+C+D+E+F+H+I) '
 

Sollte dies der Hinweis auf den Ausgang sein? Er schaltete sein Ortungssystem ein und wagte sich in die vor ihm liegende Finsternis. Düstere Gestalten umgaben ihn, schienen ihn fast zu greifen. Neo blickte kurz zurück - ein Rudel von Agenten war hinter ihm. Konnte er sie schon hören?

Er duckte sich, suchte unauffällig und eilig die Umgebung ab. Ja, er hatte es geschafft!

Rasch warf er noch etwas Inventar ab. Dank der letzten Leuchtzeichen und Navigation fand sich Neo schnell wieder auf bekanntem Gebiet. Er war entkommen. Der Gedanke an etwas Warmes zu essen und trinken erfreute ihn......

Additional Hints (Decrypt)

S) .araav gfabf ,argavu
U) .fgupre ,araav
V) .arqbO zn

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

179 Logged Visits

Found it 146     Didn't find it 9     Write note 10     Archive 2     Unarchive 1     Post Reviewer Note 2     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 3     Owner Maintenance 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 28 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.