Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

vewodu: Da mag einer keine Blindgänger. Dann werden wir mal den Werfer abbauen. Schade drum.

Gruß vom vewodu-Team

More
Mystery Cache

Rhein in Flammen

A cache by vewodu Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/19/2006
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Sehr kurzer Weg (bei günstigster Parkmöglichkeit keine 15 m) und was das Terrain anbetrifft für Kind und Kegel geeignet. Die obigen Koordinaten verweisen auf eine Stelle oben auf der Feste Ehrenbreitstein, die nicht angelaufen werden muss. Kein Stift im Mikro.

Eigentlich konnte Cheffeuerwerker Piffke ganz zufrieden sein. Rhein in Flammen war auch dieses Jahr wieder ein Riesenerfolg und zum ersten mal hatten Sie auch das Feuerwerk mit der Musik synchronisiert. Der Regionalsender lieferte die Musik, Piffke die Technik. Aber wie jedes Jahr gab’s auch diesmal Blindgänger. Ein Gehilfe hatte ihm gemeldet, ein BENGA 3a-Feuerwerkskörper aus dem Werfer 36 habe zwar den Werfer verlassen, aber offenbar habe die Durchzündung zum Leuchtsatz versagt. Blindgänger dieser Art sind immer lästig. Wenn Kinder das finden: kaum auszumalen, was die damit anstellen können.

Heuer konnte Piffke auch für das Auffinden auf seine Technik zurückgreifen. Jeder Werfer hatte inzwischen eine Induktionsschleife, mit der nicht nur der Start des FWK registriert wurde, sondern auch die Abgangsgeschwindigkeit abgegriffen und aufgezeichnet wurde. Zudem war jeder Werfer vermessen, man konnte ja nie wissen, wie die Versicherungen sich anstellten, wenn was schief gehen sollte.

Schauen wir mal, was der Laptop dazu sagt, murmelte Piffke. Aha hier steht’s:

Werfer-Nr: 36
Standort (WGS 84): N50° 21.787’ E07° 36.764’
Rohrerhöhung Beta (°): 70
Ausrichtung Alpha (°): 234
FWK: BENGA 3a
Anfangsgeschwindigkeit vnull (m/sec): 209

Da lässt sich doch was machen, meinte Piffke. Murmelte etwas von Wurfparabel, machte ein paar Einträge auf dem Rechner, ließ den Luftwiderstand zunächst einmal außer acht, und meinte dann: Da könnten wir anfangen zu suchen.

Sprach’s und leitete die notwendigen Maßnahmen ein.

Additional Hints (Decrypt)

Qeru- haq Natrychaxg, yvaxf, Zvggr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

117 Logged Visits

Found it 108     Didn't find it 2     Write note 2     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 2 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:26:33 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:26 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page