Skip to content

Usedomer Steingarten Multi-cache

Hidden : 08/24/2006
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Zur Geschichte

Der Usedomer Gesteinsgarten am Forstamt Neu Pudagla, verspricht eine historische Reise durch Raum und Zeit Sie führt etwa 13 000 Jahre zurück, bis an das Ende der letzten Eiszeit.
Hier erfährt man, woher die etwa 150 Exponate stammen und zu welchem Gebirge sie ge- hörten. Dadurch wird der Weg der Gletscher nachvollziehbar. Die Herkunftsgebiete befinden sich mitunter 1 000 km von der Insel Usedom entfernt.
Die Ausstellungsstücke sind in Gruppen gemeinsamer Herkunft zusammengefaßt. Ein mit Schautafeln ausgestatteter Rundweg führt von Bornholm über Südschweden bis nach Finnland. Neben recht häufigen Gesteinen befinden sich auch Fundstücke, die in ihrer Ausbildung einmalig sind.
Als geologische Besonderheiten gelten z. B. ein Nexösandstein mit einem Volumen von etwa 2,3 m³ und parallelen Gletscherschrammen auf der Oberfläche, ein Konglomerat, bestehend aus verschiedenen gerundeten Geröllen der Brandungszone eines Strandes und ein Scolithussandstein mit fossilen Wurmgängen. Der älteste Findling ist etwa 2 Milliarden Jahre alt, der größte wiegt rund 8,4 t.
Auf Grund seiner Komplexität und wissenschaftlich fundierten Basis zählt der Usedomer Gesteinsgarten zu den bedeutendsten Gesteinssammlungen im norddeutschen Raum.
Der Gesteinsgarten befindet sich im Seebad Ückeritz, Ortsteil Neu Pudagla an der B 111. Die Ausstellung ist ganzjährig und ganztägig geöffnet, Parkplätze stehen kostenlos zur Verfügung.
Unmittelbar neben dem Usedomer Gesteinsgarten befindet sich das Waldkabinett und der Usedomer Wildmarkt mit Wildspezialitäten und Imbiß (Mai bis Oktober).

Bei den angegebenen Koordinaten kann man parken, ob der Gesteinsgarten vor oder nach dem Cachen besucht wird sei Euch überlassen, auf alle Fälle ist ein Besuch empfehlenswert.
Um die Endposition errechnen zu können, vervollständige bitte den folgenden Satz: Wenn man im Steingarten hinfällt, muß man aufpassen, daß man nicht auf ... beißt.

Ihr werdet bei

54°00.ABC 014°0D.EF4

fündig.
Bedingt durch den Baumbewuchs, kann es zeitweise zu schwachem Sattelitenempfang kommen.

A= 6. Buchstabe-20
B= 2. Buchstabe-17
C= 4. Buchstabe-9
D= 5. Buchstabe-6
E= 1. Buchstabe-1
F= 3. Buchstabe+1

Viel Erfolg beim Suchen wünschen Euch Achim und Tina

Additional Hints (Decrypt)

Ohpufgnorajreg ynhg Nycunorg
[Noch genauer?]Hagra nz Onhz, qre Grhsry Sveyl fvgmg qnibe.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)