Skip to Content

This cache has been archived.

hatschibratschi99: Ich mach hier zu! Gerne können andere hier weitermachen!

LG
Hatschibratschi

More
<

Burgruine Neu-Montfort

A cache by hatschibratschi99 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 09/20/2006
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Burgruine Neu-Montfort

Willkommen auf der österreichischen Seite des Rheintals!




Die Burg Neu-Montfort wurde zwischen 1311 und 1319 zur Sicherung der montfortischen Straßenverbindungen durch das Rheintal auf einer Anhöhe über der Marktgemeinde Götzis errichtet. Heute kann man noch die Überreste des Bergfriedes besichtigen und dabei die traumhafte Aussicht über das Rheintal genießen.

Sehr einfacher Cache, der für die ganze Familie geeignet ist. Kleinere Kinder sollten gut beaufsichtigt werden. Bei der Suche nach dem Cache müssen die Wege nicht verlassen werden und schon gar nicht geklettert werden. Schreibzeug fürs Rechnen nicht vergessen. Der Cache ist eine Tupperbox.


1. Ausgangspunkt der Suche ist der Parkplatz unterhalb der Ruine bei N 47° 19.638´ und E 09° 38.672` auf der Strasse zwischen Götzis und Klaus. In unmittelbarer Nähe des Ausgangspunktes befindet sich eine metallische Infotafel vor einem Modell der Burg Neu-Montfort aus der Du entnehmen kannst, in welchem Jahr die Habsburger ihren ersten Besitz in Vorarlberg erwarben. Achtung! Ab und zu wird die Infotafel entwurzelt und auf die Wiese vor dem Modell gelegt.

Jahreszahl = aaaa

 

2. Nun gehts weiter zu dem gründen Wegweiser bei N 47° 19.619` und E 09° 38.665`. Dieser sagt dir, wie lange der Fußweg zur Ruine Montfort dauert.

Anzahl Minuten = bb

Folge nun dem Wegweiser und dem Fußweg hinauf zur Ruine.

 

3. Zähle die Spitzen des Wegweisers bei N 47° 19.680´ und 09° 38.625 (auf halbem Weg zur Burgruine). Anzahl Spitzen = c

 

4. Oben angekommen genieße die Aussicht bei N 47° 19.748` und E 09° 38.680`. In deiner Nähe befinden sich zwei Sitzbänke. Zähle die Anzahl der Balken, welche die Sitz- und Rückenfläche bilden.

Anzahl der Balken beider Bänke zusammen = dd.

Der große Hügel in deinem Sichtfeld ist übrigens der Kummenberg, den Gavriel als Versteck für seinen Nebelinsel-Cache genutzt hat (hoffe da habe ich nicht zu viel verraten...).

 

Achtung! Die ehemalige fünfte Station (3-stellige Zahl) musste am 24.9.2006 entfernt werden, da einige Rowdies den Hinweis sowie die gesamte Sicherheitsabsperrung in diesem Bereich zerstört haben und Absturzgefahr bestand.


Trage deine Zahlen hier ein:

aaaa =  
bb =  
c =  
dd =  

 


Hast du alle Hinweise gefunden, dann setz dich und rechne:

x = (aaaa-1000) + (20*bb) + (3*c) + (10*dd) + 31

y = (10*bb) + (c*dd) + 494

Den Cache findest du bei N 47° 19.x und E 9° 38.y in der Nähe der Ruine.

 

Viel Spass bei der Suche wünscht

hatschibratschi99

Additional Hints (Decrypt)

hagre Fgrvara

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

377 Logged Visits

Found it 353     Didn't find it 6     Write note 12     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 47 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.