Skip to Content

This cache has been archived.

eigengott: Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

Schatz auf Alma?

Hidden : 9/20/2006
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Der Anfang

Ihr beginnt bei Wegpunkt 1, dem Eingang des Almageländes. Am besten kommt ihr dorthin, indem ihr von der Ückendorferstraße in die Almastraße abbiegt und diese bis zum Ende durchfahrt. Parkt am besten im Bereich der Alma/Möckernstraße.

Achtung: Der Weg, der euch erwartet, ist ca. 3 Km lang und streckenweise NICHT für Rollstuhlfahrer geeignet!
Da dies unser erster Cache ist, wäre es super, wenn ihr uns konstruktive Kritik geben würdet, sei es zur Lösbarkeit der Aufgaben, der Einschätzung der Schwierigkeit des Caches und des Geländes, oder der Genauigkeit der Koordinaten.

Viel Spaß bei der Schatzsuche wünscht

Team Search for Honour

Schatz auf Alma?

Vor nicht allzu langer Zeit wurde bei Schüttarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Alma in Gelsenkirchen etwas gefunden, das augenscheinlich nichts mit der alten Mine zu tun haben konnte...
Ein Manuskript, dem zufolge ein kleiner Schatz auf dem Gelände versteckt liegen sollte und der nur von denjenigen gefunden werden kann, welche die Rätsel auf dem Weg dorthin lösen und dem Pfad folgen können. Wir haben dieses Manuskript nun erbeuten können und reichen es hiermit an euch weiter, damit ihr euer Glück versuchen mögt:

Wegpunkt 1: N51°30.479, E007°07.741

Hier ist der Eingang zu dem verlassenen Gebiet. Folge dem Weg bis zu seiner Kreuzung, dann halte dich rechter Hand. Ein Stück den Weg hinunter findest du

Wegpunkt 2: N51°30.567, E007°07.853

Dieses Ding liegt einsam und umzäunt da. Ein Pfahl ist in den Boden gerammt, mit einem Schild darauf. Die Zahl auf diesem Schild, deren Quersumme 4 ergibt, ist A.
Folge dem Weg in Richtung

Wegpunkt 3: N51°30.6[A], E007.08.000

Hier ragt etwas Altes aus dem Boden. Dieser Gegenstand gehört zu einer bestimmten KLASSE. Die Quersumme der Zahl, die vor der Klassenbezeichnung zu finden ist, soll B sein.
Folge nun dem weiteren Verlauf des Weges bis du

Wegpunkt 4: N51°30.[622+B] E007°07.[875-A]

erreichst. An diesem Ort verbirgt sich ein furchterregendes Ungeheuer, das im Mittelalter bereits tausende Menschen das Leben kostete. Es hütet einen Schatz. Die Zahl auf dem Schatz x 10 ist C. Kehre nun um und wähle den ersten Weg zur Rechten.
Folge diesem Pfad bis

Wegpunkt 5: N51°30.[663–(A+B)] E007°07.[829-C]

An dieser Stelle findest Du das Spalier der vergessenen Ritter. Worauf das Schwardron der Aufrechten achtet oder wen es schützt ist nicht überliefert. Sie verrichten ihren Dienst seit ewigen Zeiten. Ihre Anzahl ergibt D.
Halte nun Ausschau nach folgendem Ort:

Wegpunkt 6: N51°30.[436+A+B+C], E007°07.[677+A+B+D]

Hier wohnt seit Jahrtausenden schon ein alter, weiser Gnom. Wer weiß, vielleicht kann er dir auf deinem Weg zu Ruhm und Ehre weiterhelfen? Suche seinen Rat!
Rat des Gnoms = E.
Warst du erfolgreich, so wende dich nach

Wegpunkt 7: N51°30.4[E-C-A+2]4 E007°07.8[D+A]

Hier schaust du auf ein rätselhaftes Monument, welches dir mit etwas Glück den letzten Hinweis auf den Schatz geben wird. Zwischen zwei Worten, deren Bedeutung schon seit langer Zeit vergessen ist, findest du eine Zahlenreihe, deren Bedeutung sich erst in der zweiten Quersumme erschließt (also die Quersumme bilden und aus dem Ergebnis nochmal die Quersumme).
Zweite Quersumme = F
Nun kannst du das Rätsel lösen, das dich direkt zum Schatz führen wird:

Schatz: N51°30.453+[A+B+C], E007°08.084-[E-D-F]

Schaue dich an diesem Ort genau um. Hier irgendwo in der Nähe siehst du ein Meeresungetüm, das einst verwandelt wurde. Es bewacht den Schatz. Wird es dich für würdig halten?

Fühlst du die Ruhe an diesem Ort? Als wäre es richtig, dass der Schatz genau hier liegt? Wenn du es auch fühlen kannst, dann bist du wahrlich würdig ihn zu finden. Bist du jetzt glücklich und malst dir schon die tollsten Reichtümer aus? Du hast die Schatztruhe vielleicht schon in deinen Händen, doch was erblicken deine schockierten Augen? Ein uralter Mechanismus schützt die Reichtümer, die in deinen Händen liegen. Aber verzweifle nicht. Du erkennst hier drei Hindernisse, die du überwinden musst.

Hinderniss 1: Erinnere dich an die Worte des Gnoms (E) Bilde aus ihnen die Quersumme und ziehe 1 vom Ergebnis ab!

Hindernis 2: F wird dich hier weiterbringen!

Hindernis 3: C-[E-B] ist die Lösung des Problems!

Sei geehrt, du hast deine Aufgaben gemeistert und bist in den Genuss gekommen den Schatz zu erblicken, der schon so lange auf dich gewartet hat. Damit andere den gleichen Spaß haben, verschließe den Schatz wieder ordnungsgemäß und verstelle die Hindernisse nach deinem belieben, aber erst NACHDEM der Mechanismus wieder geschlossen ist!!!

Wenn ihr einen schönen Weg zurück gehen wollt, geht zurück zu N51°30.[485-F] E007°07.970+[C+F]. Hier wendet euch nach links und folgt dem Weg in Richtung N51°30.[376+D] E007°07.[945-A]. Hier trefft ihr auf einen befestigten Weg. Folgt ihm bis ihr ungefähr an Wegpunkt 1 seid. Ab hier haltet euch immer rechts und ihr kommt bei Wegpunkt 1 heraus.

(P.S.: Ja, wir sind ein paar durchgeknallte Rollenspieler :)...)

Additional Hints (Decrypt)

JC 6: Qre Tabz iresütg üore rvar qre ivre Tehaqxeäsgr qre Culfvx.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

133 Logged Visits

Found it 91     Didn't find it 7     Write note 19     Archive 2     Unarchive 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 4     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 3     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 12 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.