Skip to Content

This cache has been archived.

Don Cerebro: Nach etwas mehr als 3 Jahren ist nun Schluß mit dem Cache.

More
<

JeeperMTJ's Millenium-Cache

Hidden : 11/11/2006
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



JeeperMTJ's Millenium Cache

Ein Kletter-Cache in drei Akten


Prolog

04. Januar 2004:
Aus dem Geocaching-Anwärter und begeistertem Jeepfahrer Martin wird der Geocacher JeeperMTJ.
Anfangs noch bewaffnet mit einem Garmin iQue entwickelt sich schnell ein Jagdinstinkt, der seines Gleichen sucht.
Bereits im ersten Jahr findet der JeeperMTJ 262 Caches wobei die erste Grenze von 100 Caches bereits nach 181 Tagen erreicht wird. Weitere 83 Tage später ist auch die 200 keine Grenze mehr.

2005:
In dem selben Tempo geht es auch 2005 weiter. Es scheint kein Ende der Sucht in Sicht zu sein, weitere 284 Caches sind kein ernstes Hindernis für JeeperMTJ. Cache-Nr. 300, 400 und 500 fällt noch in diesem Jahr. Jede Möglichkeit zum Cachen wird genutzt.

2006:
Der junge Cacher JeeperMTJ nähert sich mit unglaublicher Geschwindigkeit der Schallgrenze seiner Caching-Statistik. Nachdem sich dieses Jahr zu einem Rekordjahr entwickelt und am 11.10.2006 Nr. 900 fällt wurde von einigen Mitcachern eine Barriere ausgelegt, die das unsagbare Ereignis hinauszögern soll.


Akt I - Die Seilbahn

November 2006

Der Ort:
  • Ein Waldstück zwischen Breckenheim und Langenhain
Die Aufgabe:
  • An den angegebenen Koordinaten befindet sich ein Petling in luftiger Höhe, in dem sich Informationen zum weiteren Vorgehen befinden. Der Petling muß nicht geöffnet werden!
Ausrüstung:
  • 1-2 Seile (à 50m)
  • Bandschlingen (etliche)
  • Karabinern (viele)
  • Steiggeräte (Petzl Ascension, Prusik etc.)
  • Abseilgerät (Petzl ID', Achter, Tube, etc.)
  • Pilotschnur und Wurfsack
  • Ein leicht abgewandeltes Zitat aus dem Film "The Matrix": "We need time - a lot of time!"
Hinweise:
  • Suche genau, wähle den Weg weise und brich dir nicht den Hals!
  • Das beigefügte Bild zeigt den Assistant beim Herankarren der benötigten Ausrüstung.
  • Hüte dich vor falschen Freunden und seltsamen Zeichen!
  • Es gibt mehrere Wege zum Glück!

Akt II - Der Baum

Nachdem die Informationen (natürlich ohne ganz schlimm böse Rechnen) aus Akt I analysiert und in das GPS eingegeben wurden, gilt es hier nun, erneut in luftiger Höhe eine Decon-Box zu finden. Der Inhalt dieser Box gibt dann den finalen Hinweis preis.
Doch Vorsicht: Auch hier gibt es viele Gelegenheiten, sich ganz böse die Klamotten zu versauen!

Akt III - Der Final

Mit den Infos aus Stage II (diese bitte in der Box belassen) ist es möglich, den Cache zu finden. Natürlich auch hier ohne böses Rechnen aber mit dem bekannten Schmutzfaktor.

Da es sich ja kaum verhindern lässt, daß die Schallmauer fallen wird, wünschen wir bei dem Cache viel Spaß, wenig Kontakt zu dem örtlichen Förster und viel Erfolg bei den nächsten 1000 Caches.....


Epilog

Wie nicht anders zu erwarten, fiel dieser Cache heute, am 14. November 2006 demm JeeperMTJ in die Hände. Es hat zwar ein wenig gedauert, aber aus dem jungen JeeperMTJ ist ein stolzes Mitglied des 1000+ Clubs geworden. Herzlichen Glückwunsch! Und nein, wir haben noch keine Idee für Cache 1500++ ...

Besetzung und Stab

Organisation und Stunt-Assistant: Wüstenmaus
Stuntkoordinator & Rope Magician: Zai-Ba
General Assistant and Safety Guy: Don Cerebro
Logistics and Best Boy: JMF1978
Location Tip by FTEC

Redaktionelle Hinweise

  • Das Cache-Lege-Team weißt jede Verantwortung für dreckige und/oder zerfetze Klamotten sowie Körperverletzungen und/oder Selbstverstümmelungen von sich!
  • Die Notrufnummer für den Rettungswagen lautet bekannterweise 112, die Adresse ist die Langenhainer Straße, Höhe Aussiedlerhof für den Parkplatz.
  • Im Wald gibt es keine direkte Zufahrt, auch der Rettungshubschrauber kann hier nicht landen. In diesem Fall wünschen wir viel Glück!
  • Dieser Cache entstand aus dem Wunsch des unvorsichtigen JeeperMTJ heraus, einen wirklich fordernden Klettercache zu erleben - das hat er nun davon!
Es wäre nett, wenn die nächsten Finder vorher Bescheid sagen, damit JeeperMTJ und/oder Don Cerebro mitkommen können. Wir sind doch immer so neugierig.....
Desweiteren bekommen die Finder einen Link mit dem Making-Of und FTF-Bildern - so als Anreiz...


Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

75 Logged Visits

Found it 52     Write note 19     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 52 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.