Skip to Content

This cache has been archived.

Sabbelwasser: [b]Hallo Hega,[/b]

leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert oder kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.
Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.

Danke und Gruß,

[b][blue]Sabbelwasser[/blue][/b]
Volunteer Geocaching.com Reviewer

Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de
Und speziell für Bayern auf: http://www.reviewer-bayern.de
Erklärungen zur Winterpause findest Du hier: http://www.geocaching-franken.de/reviewer-news-bayern/reviewer-bayern-info-winterpause-so-gehen-wir-vor/

More
<

Maxwerk

A cache by Hega & Frederik Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/16/2006
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ohne Umschweife zum Ziel. Oder? * Zeit: Ca. 10 Minuten * Kinderwagentauglich *


Spitzentechnologie.
Nicht weit nördlich des Maximilianeums befindet sich das Maxwerk, eingebettet in den östlichen Teil des E-Gartens. Man sieht dem Gebäude aus dem Jahr 1895 auf dem ersten Blick nicht an, dass es sich um ein Wasserkraftwerk handelt, man denkt eher an ein kleines Schloss. Doch beim Nähertreten wird man den im inneren röhrenden Turbinen gewahr, die ihre Energie noch heute aus den letzten Metern des in den Untergrund verbannten Auer Mühlbachs ziehen.

Ursprünglich lieferte es knapp 300 kW elektrischer Energie (600 V Gleichspannung) für die Münchner Straßenbeleuchtung und die Tram, was in anbetracht der doch auftretenden Wasserstands- und durchflussschwankungen eine technische Meisterleistung ihrer Zeit war. Heutzutage erzeugt das Maxwerk mit veränderter Technik ca. 400 kW für die Münchner Stadtwerke.

Der Käsch befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Maxwerk. Es gibt prinzipiell zwei vollkommen unterschiedliche Zugänge, ich nehme aber an, dass nur einer in Frage kommt -- es sei denn, ihr habt vom Auer Mühlbach noch nicht die Nase voll... ;-)

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

2,729 Logged Visits

Found it 2,615     Didn't find it 45     Write note 36     Archive 2     Needs Archived 3     Unarchive 1     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Needs Maintenance 17     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 85 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.