Skip to Content

<

Der Schatz der Gersprenz

A cache by Team Odins Wald Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/04/2015
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser kompakte Kurz- Multicache führt Euch durch die Gersprenzwiesen über 2 Stationen zum Schatz der Gersprenz.

Der Weg vom Start zum Cache beträgt ca. 450m und ist je nach Schritt und Erfolg in 10 – 20min zu schaffen. Es gibt nichts zum Tauschen. Es wird nur herausgenommen, wie es sich für einen richtigen Schatz gehört. Platz für TBs und Coins ist reichlich vorhanden


Aktuell: Der Biber ist nach über 150 Jahren Abwesenheit wieder an die Wersauer Gersprenz zurückgekehrt Direkt neben dem Final sind seine Spuren deutlich erkennbar!

Der Schatz der Gersprenz

Der alte und fast vergessene Flurname des Areals, durch das Euch dieser Kurzmulti führen wird, lautet „Zwischen Wassern“.

Einst feuchte, grüne Gersprenz- Auen mit Störchen, Reiher und co., in denen auch die berühmten „Werscher Gänse“ geweidet wurden. Heute vorwiegend landwirtschaftlich genutztes Ackerland und Schrebergärtchen. Die berühmte Werscher Gans findet man mittlerweile als Wappentier auf dem, zur 700 Jahr Feier des Dorfes gestalteten Dorfwappen.

In den Jahren 2013 und 2014 fegte jeweils ein Sommergewitter mit Windhosen und Orkanböen durch die alten Pappeln und Weidenbäume am Fluss. Zahlreiche der teilweise deutlich über 100 Jahre alten Bäume fielen. Fast alle wurden beschädigt. Deshalb ist bei stark windigem Wetter von dieser Tour abzuraten, damit niemand herunterfallende, tote Äste abbekommt.

Festes Schuhwerk ist, gerade bei feuchter Witterung, empfehlenswert. Kinderwagen, Bike und Hundekein Problem. Rollifahrer nur mit Schmackes und Unterstützung. Es müssen keine Grundstücke betreten werden. Bleibt bitte auf den Wegen. Insbesondere bei schönem Wetter ist Muggel- Alarm angesagt. Verhaltet Euch so unauffällig wie Schatzsucher nur sein können! Bitte nichts über den Inhalt im Online Logbuch posten.

Wer motorisiert anrückt, parkt irgendwo in der Brensbacher Str. und begibt sich zu den Start- Koordinaten. Durch die einzelnen Aufgaben werdet Ihr in den Wegpunkt- Beschreibungen (siehe unten) geführt.

Damit die NACH Euch auch noch was vom Schatz haben: Bitte nehmt insgesamt nur 3 EINZELNE Schatz- Teile pro Person aus den einzelnen Tütchen raus und lasst die Tütchen bitte im Cache.

Wir wünschen Euch viel Erfolg und viel Spaß!

Startpunkt
N 49° 46.505 E 008° 52.034

Stage 1 - "Der Weg zum Wiesengrund"
Begebt Euch vom Startpunkt aus ca. 15m Richtung Wiesengrund.
Vor Thor, wenn er den Hammer schwingt, schützt Stahl, der tief ins Erdreich dringt. Findet dort AAA und BBB

Stage 2 - "Der Wiesenweg "
N 49° 46.(AAA) E 008° 52.(BBB)
Eisen, Nickel und Kobalt. Zieht vorsichtig und seht genau. Findet hier C und D

Final - "Der Schatz der Gersprenz"
N 49° 46.(CCC) E 008° 52.(DDD)
Findet die Schraube unterhalb vom Einblick !! Klettert NICHT REIN! Achtet auf sicheren Stand und zieht den Schatz raus.

Achtung, Hunde- und Schrebergärtchen- Muggels! Bergen und Zurücklegen bitte so unauffällig wie möglich. Zum Loggen und Beute teilen, nehmt den Behälter und setzt Euch am Besten in Ruhe unten an den Fluss!

------------------------------------------------------------------

Die Schnellsten Cacher waren:


FTF: XxMuffinxX & Dominator-DX

STF: Scharfzähne

TTF: MissMarple81



Additional Hints (Decrypt)

Fgntr1: pn. 15z qra Sryqjrt ehagre. Oyvgmnoyrvgre yvaxf, va Onhpu-Uöur
Fgntr2: Rvar Fpuenhor tyäamg
Svany: Ubuyre Onhz

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

216 Logged Visits

Found it 189     Write note 9     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 10     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.